ANZEIGE
Saastal urlaub
neutraler Hintergrund zum klicken

Reinhold Messner – 7 Fragen – 7 Antworten

Heute, am 17.09.2019, feiert die Bergsteiger Legende Reinhold Messner seinen 75.Geburtstag zu dem wir ihn hier ganz herzlich gratulieren. Wir haben ihn getroffen und 7 Fragen gestellt:

1) Welches war dein erster Berg über 2000m, den du bestiegen hast und wann war das in etwa?
REINHOLD MESSNER

Raschötz (1945) und Sass Rigais erster Dreitausender (1949)

2) Bei welcher deiner Touren hast du richtige Angst gehabt und warum?
REINHOLD MESSNER

Bei 100 und mehr Abenteuern hatte ich Angst; besonders am Nanga Parbat (1970).

3) Welche 3 Ausrüstungsgegenstände dürfen auf deinen Touren/Expeditionen auf keinen Fall fehlen?
REINHOLD MESSNER

Ein Buch, ein Tagebuch, ein Bleistift.

4) Hast du schon mal einen Klettersteig gemacht? Falls ja, welches war der letzte?
REINHOLD MESSNER

Viele, viele! Fennberg Klettersteig bei Salurn/Südtirol.

5) welches ist dein Lieblingsfilm?
REINHOLD MESSNER

Der mit dem Wolf tanzt” und viele mehr

6) was ist dein Lieblingsessen?
REINHOLD MESSNER

Schöpsernes mit Sauerkraut

7) wie definierst du für dich Spaß?
REINHOLD MESSNER

Spaß ist eine kurzfristige, oberflächliche Empfindung. Mir geht es um Lebensfreude, um ein gelingendes Leben zuletzt.

Danke für deine Zeit, Reinhold, und weiterhin viel Spaß am Berg!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Reinhold Messner wurde am 17.September 1944 in Brixen / Südtirol geboren. Im Jahre 1978 erreichte Reinhold Messner zusammen mit Peter Habeler als erster Mensch den Monut Everest 8848m ohne künstlichen Sauerstoff. Er ist auch der erste Mensch der alle 14 Achttausender bestiegen hat. Eine weitere Höchstleistung, die nicht ganz so bekannt ist, ist die Tatsache, dass er als zweiter Mensch überhaupt alle höchsten Berge der sieben Kontinente (7 summits) bestiegen hat. Mit Arved Fuchs durchquerte er 1990 die Antarktis. Heute betreibt Reinhold Messner das Messner Mountain Museum (MMM), das es in den Provinzen Südtirol und Belluno inzwischen an 6 Standorten (MMM Firmian, MMM Juval, MMM Dolomites, MMM Ortles, MMM Ripa und MMM Corones) gibt.

Ähnliche Beiträge