Stuibenfall Weg wieder offen – neu mit 720 Stufen und Hängebrücke

Der Weg entlang vom größten Wasserfall in Tirol, dem Stuibenfall in Umhausen im Ötztal , war nach einem tödlichen Unfall aufgrund eines Felssturzes seit 2013 gesperrt. Dadurch war der Stuibenfall nur eingeschränkt zu besichtigen und der Weg nur teilweise offen.

Nun, beinahe drei Jahre später, ist der Weg entlang des Stuibenfalles fertig gestellt und ab sofort wieder durchgehend begehbar. Das teilt die Gemeinde Umhausen und der Ötztal Tourismus mit. Dies wird vor allem die Klettersteigler freuen, die nun nach dem Klettersteig Stuibenfall wieder einen direkten Abstiegsweg zum Ausgangspunkt in Umhausen nehmen können.

neuer Stuibenweg - Bild: Gemeinde Umhausen

neuer Stuibenweg – Bild: Gemeinde Umhausen

In den letzten drei Jahren wurden entlang des Weges, unter Einbeziehung zahlreicher Experten, umfangreiche Sicherungsarbeiten durchgeführt und die Gefahrenstellen durch eine Wegverlegung und den Bau einer Hängebrücke umgangen. Die technisch aufwendigen Arbeiten für eine 720- Stufen-Konstruktion wurden von der Spezialfirma HTB Imst ausgeführt, die Kosten dafür betragen ca.1,5 Millionen Euro.

Nach menschlichem Ermessen sei die Sicherheit des Weges wieder hergestellt, so Bürgermeister Jakob Wolf, der ausdrücklich betont, dass die Gemeinde besonderen Wert darauf gelegt hat, bei durchschnittlich 200.000 Besuchern des Stuibenfalles pro Jahr, den Weg entlang des größten Wasserfalls Tirol sicher begehbar zu machen.

Offiziell eröffnet wird der neue Stuibenweg am 21.Mai 2016 mit einer Extrem-Sportveranstaltung, dem Stuibn Run, für den die Bergrettung Umhausen verantwortlich zeichnet.

Quelle: Ötztal Tourismus; Foto: Gemeinde Umhausen

Tags:

Bitte kommentiere hier...

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Loading Facebook Comments ...

via-ferrata.de ©2017    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account