Neue Klettersteige im Kaiserwinkl eröffnet

Am 1. Juni 2011 eröffnete die von der Bergkameradschaft Walchsee neu errichtete „Kletterarena Kaiserwinkl “ in Tirol.

Ausgangspunkt ist die gemütliche Ottenalm. Vom Parkplatz am Sportplatz ist sie zu Fuß in einer knappen Stunde zu erreichen, mit dem Mountainbike entsprechend kürzer. Auch mit dem Auto können die Besucher im Sommer bis an die Hütte fahren, die direkt unter den Felswänden der Harauer Spitze liegt. Die Arena, die sich neben der Ottenalm befindet, lädt zum Klettersteig, Klettern, Wandern und Slacklinen ein. Haglöfs ist offizieller Sponsor des Projekts.

Klettersteig Ottenalm

„Mit der Unterstützung der Kletterarena in Walchsee möchte Haglöfs nicht nur die Freude am Outdoor-Erlebnis fördern. Wir wollen den Besuchern eine spannende Zeit in der Natur ermöglichen,“ sagt Herbert Horelt, Geschäftsführer der Haglöfs Deutschland GmbH. Die Marke Haglöfs stellt technisch funktionelles Outdoor-Equipment her. Die Produkte werden genau auf die jeweiligen Aktivitäten zugeschnitten und sind auf die speziellen Bedürfnisse der Sportler abgestimmt.

Von der Ottenalm aus sind es nur noch zehn bis fünfzehn Minuten Zustieg bis zu den Klettersteigen. „Klettersteig Ottenalm Direttissima“, „Bergkameraden Steig“ und „Walchsee Runde“ heißen die drei Touren, die einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Bergwelt ermöglichen. Sie besitzen unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, die von B (leicht) bis hin zu D/E (sehr schwierig) der Klettersteigskala reichen. Die Längen liegen zwischen 70 und 300 Metern. Traumhafte Ausblicke bekommen Bergbegeisterte vor allem auf der Seilbrücke, die an der Wand befestigt ist.

Neben den Klettersteigen können die Besucher als weiteres Highlight die Kletterrouten probieren oder an den Slacklines zwischen den umliegenden Bäumen balancieren. Rundum ein Spaß für sportbegeisterte Familien, die sich in den Bergen wohlfühlen und zusammen etwas unternehmen wollen. Zudem werden fortgeschrittene Kletterer ihre Freude an der Felsqualität der Arena haben. Die Nutzung der Kletterarena ist kostenlos und von Ostern bis ersten November möglich. Der Verleih von Kletterausrüstung und Slacklines ist zukünftig vorgesehen.

Quelle: TOC Agentur für Kommunikation GmbH & Co. KG

Tags:

Bitte kommentiere hier...

Loading Facebook Comments ...
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

via-ferrata.de ©2018    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account