ANZEIGE

Zecken - Und ewig grüßt das liebe Vieh

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderatoren: Sandra, Erik

Re: Zecken - Und ewig grüßt das liebe Vieh

Beitragvon Oldie » 11 Mai 2018 14:43

Es gab Befürchtungen, dass durch das verwendete Protein eine Autoimmunreaktion gestartet werden könnte, wobei das wohl in der Praxis nie passiert ist. Aber es gab eben auch Klagen gegen das Unternehmen, schlechte Presse und mangelnde Nachfrage als Folge dessen. Dazu sagt der Wirtschaftswissenschaftler dann wohl, dass sich der Markt selbst reguliert habe. Das sind Dinge, die immer wieder passieren, und leider wird Politik heute nicht mehr sachlich-fachlich, sondern überwiegend populistisch gemacht.
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2835
Registriert: 24 Oktober 2012 7:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 1 time
Been thanked: 35 times

Re: Zecken - Und ewig grüßt das liebe Vieh

Beitragvon Julian » 11 Mai 2018 16:59

Hier steht doch alles.


Julian hat geschrieben:Aus einem wissenschaftlichen Artikel zu dem Thema zitiert:
"Because of the hypothesis of molecular mimicry and autoimmune responses to the vaccine, anti-vaccine sentiment and class action lawsuits, a complicated vaccine administration schedule, diminishing physician support for the vaccine, and low public demand for the vaccine; the manufacturer voluntarily terminated vaccine production and marketing of the vaccine in 2002."
[Poland GA. Vaccines against Lyme Disease: What Happened and What Lessons Can We Learn? Clinical Infectious Diseases, Volume 52, Issue suppl_3, 1 February 2011, Pages s253–s258]

Poland GA
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8308
Registriert: 27 September 2007 14:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 139 times
Been thanked: 108 times

Re: Zecken - Und ewig grüßt das liebe Vieh

Beitragvon wolf » 12 Mai 2018 15:12

Julian hat geschrieben:Hier steht doch alles.


Julian hat geschrieben:Aus einem wissenschaftlichen Artikel zu dem Thema zitiert:
"Because of the hypothesis of molecular mimicry and autoimmune responses to the vaccine, anti-vaccine sentiment and class action lawsuits, a complicated vaccine administration schedule, diminishing physician support for the vaccine, and low public demand for the vaccine; the manufacturer voluntarily terminated vaccine production and marketing of the vaccine in 2002."
[Poland GA. Vaccines against Lyme Disease: What Happened and What Lessons Can We Learn? Clinical Infectious Diseases, Volume 52, Issue suppl_3, 1 February 2011, Pages s253–s258]

Poland GA


Genau.haarklein erklärt.weiss gar nicht was es da nicht zu verstehen gibt. 8)
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10110
Registriert: 16 Januar 2007 20:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 137 times
Been thanked: 127 times

Re: Zecken - Und ewig grüßt das liebe Vieh

Beitragvon Julian » 13 Mai 2018 11:35

wolf hat geschrieben:
Julian hat geschrieben:Hier steht doch alles.

Poland GA


Genau.haarklein erklärt.weiss gar nicht was es da nicht zu verstehen gibt. 8)[/quote]

Eben! 8)
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8308
Registriert: 27 September 2007 14:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 139 times
Been thanked: 108 times

Vorherige

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2018    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account