ANZEIGE

FRAGEN FRAGEN FRAGEN

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Beitragvon wolf » 8 September 2009 19:54

moin basti.

fuer die steige in oesterreich kannst du prima bei http://www.bergsteigen.atbeschreibungen der steige, photos und topos anschauen/runterladen.
topos drucke ich immer aus und nehme sie mit auf tour. so behaelt man 'zeit und raum' im auge.
auch hier bei uns und natuerlich bei http://www.klettersteig.degibts gute steigbeschreibungen mit aktuellen kommentaren.

der klettersteigfuehrer 'oesterreich' von bergsteigen.at ist meines erachtens ein sehr gut gemachtes werk, hab ich selbst und empfehle ich dir z.b. fuer unter den weihnachtsbaum. :wink:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon bananajoe » 9 September 2009 13:14

frankenkai hat geschrieben:ch persoenlich finde uebrigens man sollte IMMER eine Karte dabei haben egal wie gut der Weg markiert ist und selbst wenn man den Weg schon kennt - es kann ja mal passieren, dass der markierte Weg nicht mehr passierbar ist oder man die geplante Tour (witterungsbedingt) abaendern muss...


...gute sache. werd mir mal direkt eine wanderkarte zulegen. :)

wolf hat geschrieben:fuer die steige in oesterreich kannst du prima bei www.bergsteigen.atbeschreibungen der steige, photos und topos anschauen/runterladen. topos drucke ich immer aus und nehme sie mit auf tour. so behaelt man 'zeit und raum' im auge.
auch hier bei uns und natuerlich bei www.klettersteig.degibts gute steigbeschreibungen mit aktuellen kommentaren.

der klettersteigfuehrer 'oesterreich' von bergsteigen.at ist meines erachtens ein sehr gut gemachtes werk, hab ich selbst und empfehle ich dir z.b. fuer unter den weihnachtsbaum. Wink


...ist ja mal ein richtig guter klettersteigführer. die übersichtsbilder und die topos sind ja mal richtig gut. da kann man sich ja gar nicht mehr verlaufen. :) hab direkt mal dem weihnachtsmann nen brief geschrieben. :wink:

wie sieht das eigentlich mit der verpflegung auf den hütten aus? hat man die möglichkeit dort essen und trinken für unterwegs zu kaufen? ich hab nämlich immer hunger...

grüße basti
Benutzeravatar
bananajoe
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 29
Registriert: 7 September 2009 0:52
Wohnort: Dortmund
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Julian » 9 September 2009 16:55

Man kann sich auf den meisten Hütten super vollstopfen, kann mich an keine Hütte erinnern, wo es nicht mindestens ein gutes Essen gab...
Große Mengen für unterwegs gibt es aber nicht überall. Am besten vorher den Hüttenwirt per Telefon fragen, was er an Verpflegung für unterwegs hat...
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9312
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 201 times
Been thanked: 183 times

Beitragvon wolf » 9 September 2009 19:15

....und meist sind die huettenpreise ein bisschen hoeher als bei lidi und aldl. :wink:
ein paar kaminwurzen und/oder kaese (mozarella fuer norbi :wink: ) ein wenig brot und ein paar power-/ oder muesliriegel sollte der bergsteiger schon selbst tragen koennen. :wink:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Wanderkarten

Beitragvon bananajoe » 13 September 2009 22:30

hallo zusammen!

bin ja bald im karwendel unterwegs und bräuchte ne wanderkarte. hab jetzt mal beim alpenverein nachgeguckt und bemerkt, dass das karwendelgebirge in drei regionen aufgeteilt ist (west, mittel, ost), also drei karten. weiß einer von euch, von wo bis wo die einzelnen karten das gebiet anzeigen? wollte mir nämlich nicht unbedingt alle kaufen.

grüße basti
Benutzeravatar
bananajoe
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 29
Registriert: 7 September 2009 0:52
Wohnort: Dortmund
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon bananajoe » 13 September 2009 22:51

...direkt noch ne frage hinterher. wie ist das eigentlich mit der alpenvereinszugehörigkeit. hab gesehen, dass manche hütten dem österreichischen alpenverein angehören und manche dem deutschen. sind die preise dann für alle mitglieder gleich oder muss ich in den hütten die dem österreichischen alpenverein angehören normale preise bezahlen?
Benutzeravatar
bananajoe
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 29
Registriert: 7 September 2009 0:52
Wohnort: Dortmund
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Ralf » 13 September 2009 23:04

bananajoe hat geschrieben:...direkt noch ne frage hinterher. wie ist das eigentlich mit der alpenvereinszugehörigkeit. hab gesehen, dass manche hütten dem österreichischen alpenverein angehören und manche dem deutschen. sind die preise dann für alle mitglieder gleich oder muss ich in den hütten die dem österreichischen alpenverein angehören normale preise bezahlen?


kurze und schnelle antwort....

alpenverein = alpenverein --- d.h. du zahlst überall den AV-Preis!! (ausnahmen sind hier nur die schweizer hütten - aber das sind ja auch keine Alpenvereinshütten!)
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7831
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 267 times
Been thanked: 396 times

Re: Wanderkarten

Beitragvon Ralf » 13 September 2009 23:05

bananajoe hat geschrieben:hallo zusammen!

bin ja bald im karwendel unterwegs und bräuchte ne wanderkarte. hab jetzt mal beim alpenverein nachgeguckt und bemerkt, dass das karwendelgebirge in drei regionen aufgeteilt ist (west, mittel, ost), also drei karten. weiß einer von euch, von wo bis wo die einzelnen karten das gebiet anzeigen? wollte mir nämlich nicht unbedingt alle kaufen.

grüße basti


hi basti,

hier die übersichtskarte wo du die grenzen einigermaßen erkennen kannst..

Bild

Karte 5/1 Karwendel West
Bild

Karte 5/2 Karwendel Mitte
Bild

Karte 5/3 Karwendel Ost
Bild


gruss + gute nacht!
Ralf
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7831
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 267 times
Been thanked: 396 times

Beitragvon bananajoe » 13 September 2009 23:08

dank dir! auch ne jute nacht.
Benutzeravatar
bananajoe
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 29
Registriert: 7 September 2009 0:52
Wohnort: Dortmund
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Vorherige

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account