ANZEIGE

Nr. 67

Bergrätsel - unsere beliebte Rubrik zur Überbrückung der "Klettersteig-freien" Zeit!

Moderator: Steeler

Nr. 67

Beitragvon Julian » 11 Dezember 2019 14:24

Wie heißt der Fluss, der dieses Tal geformt hat?

Bild

Edit: Wie heißt der Fluss, der in dem Tal jetzt fließt, seit der Gletscher geschmolzen ist, der das Tal vermutlich irgendwann mal formte?
Zuletzt geändert von Julian am 11 Dezember 2019 14:36, insgesamt 1-mal geändert.
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9103
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 192 times
Been thanked: 160 times

Re: Nr. 67

Beitragvon Oldie » 11 Dezember 2019 14:32

Eiszeitgletscher?
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4284
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 3 times
Been thanked: 76 times

Re: Nr. 67

Beitragvon Julian » 11 Dezember 2019 14:33

Ja, der auch. Aber seit einigen Tausend Jahren fließt da unten ein Fluss... :roll:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9103
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 192 times
Been thanked: 160 times

Re: Nr. 67

Beitragvon Julian » 11 Dezember 2019 14:36

Besser, Volker?
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9103
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 192 times
Been thanked: 160 times

Re: Nr. 67

Beitragvon Oldie » 11 Dezember 2019 14:37

inn so was binn ich gannz schlecht.
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4284
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 3 times
Been thanked: 76 times

Re: Nr. 67

Beitragvon Julian » 11 Dezember 2019 14:39

ALLERDINGS!!! :lol: :lol: :lol:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9103
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 192 times
Been thanked: 160 times

Re: Nr. 67

Beitragvon Steeler » 11 Dezember 2019 14:59

Oldie hat geschrieben:inn so was binn ich gannz schlecht.


war das jetzt schon die Lösung ? :gruebel:
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4228
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 104 times
Been thanked: 49 times

Re: Nr. 67

Beitragvon Oldie » 11 Dezember 2019 15:04

nneinn, meinne nn-Taste spinnnnt
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4284
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 3 times
Been thanked: 76 times

Re: Nr. 67

Beitragvon danielb » 11 Dezember 2019 15:12

Na dann. Der Inn im Inntal?
Benutzeravatar
danielb
Rocky-Mountains-Rambo
Rocky-Mountains-Rambo
 
Beiträge: 706
Registriert: 1 März 2016 15:08
Has thanked: 0 time
Been thanked: 5 times

Re: Nr. 67

Beitragvon Stroty » 11 Dezember 2019 15:24

dass das weder jagst noch kocher sind, da wäre ich auch drauf gekommen...... 8)
Benutzeravatar
Stroty
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 6404
Registriert: 20 Oktober 2008 12:54
Wohnort: Pfalz
Has thanked: 79 times
Been thanked: 53 times

Re: Nr. 67

Beitragvon Oldie » 11 Dezember 2019 15:29

kann mir vorstellen, dass der Rhein zwischen Via Mala und Bodensee ein ähnliches Tal durchströmt. Und bei Julian muss man auch immer mit Tiroler (kitzbühler) Ache rechnen.
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4284
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 3 times
Been thanked: 76 times

Re: Nr. 67

Beitragvon Julian » 11 Dezember 2019 15:55

Leute das ist NICHT der Inn und auch nicht die Kitzbüheler Ache! 8)
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9103
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 192 times
Been thanked: 160 times

Re: Nr. 67

Beitragvon Julian » 11 Dezember 2019 15:56

Und auch nicht Vater Rhein. Das Tal zwischen Via mala (übrigens schwer beeindruckend, die Via mala!!!) und Chur kenne ich, das sieht etwas anders aus. Ist zum Beispiel NOCH breiter.
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9103
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 192 times
Been thanked: 160 times

Re: Nr. 67

Beitragvon Steeler » 11 Dezember 2019 16:18

Vielleicht die ISAR ?
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4228
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 104 times
Been thanked: 49 times

Re: Nr. 67

Beitragvon Julian » 11 Dezember 2019 16:20

:shock:

Nee.

Schaut euch doch mal die Berge rechts an - gut, die sind etwas unscharf - aber da sind ganz prominente dabei.
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9103
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 192 times
Been thanked: 160 times

Nächste

Zurück zu Bergrätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account