ANZEIGE

eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Hier kann konkret nach einer bestimmten Tour gefragt werden, sofern diese noch nicht in der Datenbank vorhanden ist.

Moderator: via-ferrata.de

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon Steeler » 7 Juni 2016 20:04

Nun, um das Thema für mich abzuschließen. Ich bin sicher nicht der unfittesten einer, aber eine Bergtour mit dem normalen Rad wäre für mich ne Tortur (auch mit neuen Leitungen in der Pumpe) :wink: und ne Off Road Tour ebenso. Daher bin ich froh ein E Bike zu haben. Auch hat man die Steigung selbst erklommen wenn auch mit Akkuhilfe, who cares? Vermutlich deutlich entspannter als manch anderer ohne Akkupower. Für Radpuristen ist das natürlich unvorstellbar und inakzeptabel. Ich bin Genußsportler und möchte diese Freizeitbeschäftigung genießen und keine Challenge bzw. Wettlauf gegen die Uhr zu betreiben. Das überlasse ich gerne der jüngeren Generation. Was mich aber rmaßlos ärgert ist die Intoleranz gegenüber den E Bike Fahrern die eben noch keine 60+ oder irgendwie gebrechlich sind.
Zum sportlichen Charakter des E Bike fahrens sei gesagt - man hat einen deutlichen Gewichtsnachteil gegnüber modernen Bikes die durchaus die 10kg Marke überschreiten können. Mein Bike wiegt 23kg ein herkömmliches Rad wiegt zwischen 10 und 15 kg ein Carbonrad sogar noch weniger.
Und zum Schluß empfehle ich allen Kritikern (ich vermeide bewusst den Begriff Nörgler) - fahrt mit so einem E Bike mal zur Probe. Am besten im Gebirge Off Road oder auf der Straße, dann wißt ihr wovon ich spreche.
In diesem Sinne....... Enjoy the following summer 8)
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5186
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Danke gesagt: 165 mal
Danke erhalten: 74 mal

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon Anja2015 » 8 Juni 2016 7:00

Hi,

Ich frage mich nur, warum das Via-ferrate Team dieses Jahr eine Tour mit E- Bike machen möchte. In 2009 habe ich in Sölden schon E-Bikes gesehen. Also es ist kein neues Issue. :?: :?: :?:

LG,

Anja
Anja2015
Bergsteiger
Bergsteiger
 
Beiträge: 107
Registriert: 3 Juli 2015 21:14
Danke gesagt: 3 mal
Danke erhalten: 1 mal

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon via-ferrata.de » 8 Juni 2016 7:53

Das eBike an sich ist in der Tat ein alter Hut... aber das eBike mit dem wir unterwegs sein werden hat ein paar tolle Features, die es so vor 7 Jahren bzw. sogar vor 1 Jahr noch nicht gab ;-) Freu dich einfach auf unseren (Test)Bericht...
Benutzeravatar
via-ferrata.de
Bergsteiger
Bergsteiger
 
Beiträge: 201
Registriert: 14 August 2006 14:10
Danke gesagt: 38 mal
Danke erhalten: 22 mal

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon Julian » 8 Juni 2016 8:42

Lieber Uwe,

ich nörgle gar nicht. Ich bin sogar ein Befürworter der eBikes, in vielerlei Hinsicht eine klasse Erfindung! VIEL BESSER als die alten 50ccm Mopeds, wißt ihr noch, wie die gestunken haben, und die Fahrradfahrer waren trotzdem schneller?

Da doch lieber ein eBike! Ich bin SOOO kurz davor, mein Auto zu verkaufen und mir stattdessen einen Elektroantrieb zuzulegen (weil ich, wenn ich nachts um Zwei in das Haus, das Verrückte macht, muss, nicht unbedingt unter vollem Körpereinsatz radeln will, und schon gar nicht wieder heim, da gehts nämlich bergauf - wer schon mal versucht hat, nach nachts um Drei 80 Höhenmeter raufradeln wieder einzuschlafen, weiß, was ich meine).

Ich sage nur: In meiner Freizeit radle ichs dann lieber selber. Ich habe auch ÜBERHAUPT NICHTS dagegen, von entspannten eBikern dabei überholt zu werden.

Was ich aber gar nicht Ernst nehmen kann, sind die, die sich trotz eBike im Flachen in meinen Windschatten hängen (da bin ich nämlich meist mit 30km/h aufwärts unterwegs), um dann irgendwann bergauf an mir vorbeizuziehen und sich dabei feixend umzudrehen nach dem Motto "Und? Was ist? Kannste nicht mehr schneller?" Da kann es dann passieren, dass solche Leute von mir den Scheibenwischer sehen. Nichts für ungut, Uwe. Ich bin sicher, sowas machst Du nicht. :wink: :lol:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9956
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Danke gesagt: 219 mal
Danke erhalten: 200 mal

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon via-ferrata.de » 8 Juni 2016 9:04

In ein paar Jahren wird man gar nicht mehr erkennen können ob das Rad einen e-Antrieb hat oder nicht... erste fälle wo es (nicht) aufgefallen ist, gab es ja schon im Profiradsport bei der Cross WM!!! und ich möchte nicht wissen wie viele mit verstecktem e-Antrieb schon auf der Tour de France gefahren sind (und bisher nicht erwischt wurden).

[facebook]https://www.facebook.com/TOUR.Magazin/posts/10154352490264384[/facebook]

@julian warte noch 1-2 Jahre bis die Technik noch mehr ausgereift ist und die Akkus noch mehr Power bzw. Reichweite haben ;-)
Benutzeravatar
via-ferrata.de
Bergsteiger
Bergsteiger
 
Beiträge: 201
Registriert: 14 August 2006 14:10
Danke gesagt: 38 mal
Danke erhalten: 22 mal

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon Julian » 8 Juni 2016 9:30

Für 3,5km brauche ich nicht viel Power oder Reichweite! ;-)
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9956
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Danke gesagt: 219 mal
Danke erhalten: 200 mal

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon wolf » 8 Juni 2016 9:42

Anja2015 hat geschrieben:Hi,

Ich frage mich nur, warum das Via-ferrate Team dieses Jahr eine Tour mit E- Bike machen möchte. In 2009 habe ich in Sölden schon E-Bikes gesehen. Also es ist kein neues Issue. :?: :?: :?:

LG,

Anja



apropos: heuer die waxensteine als comm-tour?
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Danke gesagt: 177 mal
Danke erhalten: 145 mal

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon via-ferrata.de » 8 Juni 2016 10:20

mit dem e-Mountainbike, @wolf ? :lol:
(warum nicht!)
Benutzeravatar
via-ferrata.de
Bergsteiger
Bergsteiger
 
Beiträge: 201
Registriert: 14 August 2006 14:10
Danke gesagt: 38 mal
Danke erhalten: 22 mal

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon Steeler » 8 Juni 2016 11:18

Anja2015 hat geschrieben:Hi,

Ich frage mich nur, warum das Via-ferrate Team dieses Jahr eine Tour mit E- Bike machen möchte. In 2009 habe ich in Sölden schon E-Bikes gesehen. Also es ist kein neues Issue. :?: :?: :?:

LG,

Anja


2009 war das Thema E Bike noch in den Anfängen und etwas exotisches, heute gehört ein E Bike zum Alltagsbild und wird immer beliebter (eben nicht bei allen) aber das ist Fakt. Insofern ist ein Vergleich mit vor 7 Jahren nicht besonders spannend.
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5186
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Danke gesagt: 165 mal
Danke erhalten: 74 mal

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon Steeler » 8 Juni 2016 11:25

Julian hat geschrieben:Lieber Uwe,


Was ich aber gar nicht Ernst nehmen kann, sind die, die sich trotz eBike im Flachen in meinen Windschatten hängen (da bin ich nämlich meist mit 30km/h aufwärts unterwegs), um dann irgendwann bergauf an mir vorbeizuziehen und sich dabei feixend umzudrehen nach dem Motto "Und? Was ist? Kannste nicht mehr schneller?" Da kann es dann passieren, dass solche Leute von mir den Scheibenwischer sehen. Nichts für ungut, Uwe. Ich bin sicher, sowas machst Du nicht. :wink: :lol:


Ich stelle immer wieder fest daß "Normalbiker" es uns E Bikern zeigen wollen, nach dem Motto, das was du mit deinem E Bike kannst kann ich noch mit eigener Muskelkraft. Ich lass sie dann immer vorbeiziehen und kann deren Enttäuschung darüber daß ich mich nicht auf ein Rennen mit denen einlasse förmlich spüren.(jeder dreht sich nämlich nach ein paar Metern um, um zu sehen wie weit sie schon voraus gefahren sind) zudem steigt ein E Bike bei 25 Km/h mit der Akkuunterstüzung aus und dann wird es etwas zäher, insofern hat man mit dem normalen Rad wieder einen deutlichen Vorteil.
Wie gesagt diese ganzen Challenges und Rennen sind mir zu doof. Ich mach mein Ding und die dürfen ihres machen. :wink:
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5186
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Danke gesagt: 165 mal
Danke erhalten: 74 mal

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon Steeler » 8 Juni 2016 11:30

wolf hat geschrieben:
Anja2015 hat geschrieben:Hi,

Ich frage mich nur, warum das Via-ferrate Team dieses Jahr eine Tour mit E- Bike machen möchte. In 2009 habe ich in Sölden schon E-Bikes gesehen. Also es ist kein neues Issue. :?: :?: :?:

LG,

Anja



apropos: heuer die waxensteine als comm-tour?


Narum wicht :D Wäre, wenn es zeitlich passt dabei. Ab 12.9. hab ich nochmal ne Woche Urlaub.
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5186
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Danke gesagt: 165 mal
Danke erhalten: 74 mal

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon Anja2015 » 8 Juni 2016 11:56

via-ferrata.de hat geschrieben:Das eBike an sich ist in der Tat ein alter Hut... aber das eBike mit dem wir unterwegs sein werden hat ein paar tolle Features, die es so vor 7 Jahren bzw. sogar vor 1 Jahr noch nicht gab ;-) Freu dich einfach auf unseren (Test)Bericht...


Da bin ich ja gespannt! Ihr macht mich schon neugierig! :lol:
Anja2015
Bergsteiger
Bergsteiger
 
Beiträge: 107
Registriert: 3 Juli 2015 21:14
Danke gesagt: 3 mal
Danke erhalten: 1 mal

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon Anja2015 » 8 Juni 2016 12:00

wolf hat geschrieben:
Anja2015 hat geschrieben:Hi,

Ich frage mich nur, warum das Via-ferrate Team dieses Jahr eine Tour mit E- Bike machen möchte. In 2009 habe ich in Sölden schon E-Bikes gesehen. Also es ist kein neues Issue. :?: :?: :?:

LG,

Anja



apropos: heuer die waxensteine als comm-tour?


:lol: Da sollte ich erst mal üben! :lol:
Anja2015
Bergsteiger
Bergsteiger
 
Beiträge: 107
Registriert: 3 Juli 2015 21:14
Danke gesagt: 3 mal
Danke erhalten: 1 mal

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon Julian » 8 Juni 2016 16:47

Steeler hat geschrieben:
Julian hat geschrieben:Lieber Uwe,


Was ich aber gar nicht Ernst nehmen kann, sind die, die sich trotz eBike im Flachen in meinen Windschatten hängen (da bin ich nämlich meist mit 30km/h aufwärts unterwegs), um dann irgendwann bergauf an mir vorbeizuziehen und sich dabei feixend umzudrehen nach dem Motto "Und? Was ist? Kannste nicht mehr schneller?" Da kann es dann passieren, dass solche Leute von mir den Scheibenwischer sehen. Nichts für ungut, Uwe. Ich bin sicher, sowas machst Du nicht. :wink: :lol:


Ich stelle immer wieder fest daß "Normalbiker" es uns E Bikern zeigen wollen, nach dem Motto, das was du mit deinem E Bike kannst kann ich noch mit eigener Muskelkraft. Ich lass sie dann immer vorbeiziehen und kann deren Enttäuschung darüber daß ich mich nicht auf ein Rennen mit denen einlasse förmlich spüren.(jeder dreht sich nämlich nach ein paar Metern um, um zu sehen wie weit sie schon voraus gefahren sind) zudem steigt ein E Bike bei 25 Km/h mit der Akkuunterstüzung aus und dann wird es etwas zäher, insofern hat man mit dem normalen Rad wieder einen deutlichen Vorteil.
Wie gesagt diese ganzen Challenges und Rennen sind mir zu doof. Ich mach mein Ding und die dürfen ihres machen. :wink:


Oh ja, ganz schlimm!!! Da hatte ich neulich einen Kandidaten in rosa Ganzkörperkondom auf einem sündhaft teuren Triathlonrad mit Scheibe hinten (dafür kein Helm, macht aber nichts, so, wie der aussah, schützte der gepolsterte Popobereich im Anzug wesentlich Wichtigeres, als ein Helm geschützt hätte!). Der fuhr gaaaaaaaaanz langsam und nach allen Seiten feixend durch die Stadt. Ich kam grad aus dem Haus, das Verrückte macht, und wollte heimradeln. Der sah mich von weit weg (ca. 500 Meter). Ich fuhr da also ganz gemächlich (leicht bergab, etwa 35km/h), und hörte dann schon von hinten dieses charakteristische Geräusch, das nur dicke Scheibenräder machen können, nahen...und dann zischte der rosa Blitz an mir vorbei! Kaum 3 Meter vor mir drehte er sich schon um und schaute mich herausfordernd an...ich tat das, was ich dann immer mache, nämlich freundlich lächelnd mein Tempo weiterfahren. Er hat sich noch dreimal (!!!) umgedreht, um herauszufinden, ob ich es nicht doch noch probiere...war sehr lustig! :lol: :lol: :lol:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9956
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Danke gesagt: 219 mal
Danke erhalten: 200 mal

Re: eMountainbiken als Klettersteig Zustieg

Beitragvon Steeler » 8 Juni 2016 18:55

Das sind die schlimmsten, wenn sie mit Trikots von irgendwelchen Radrennställen am Körper auf der Straße sind und meinen sie hätten selbige für sich und alle anderen müssen sich unterordnen. :evil: oder ein Ärgernis für uns Autofahrer wenn sie auf der Straße unterwegs sind obwohl daneben ein Radweg ist. Da kann ich bisweilen schonmal sehr böse bis unflätige Worte zum Fenster rausbrüllen :twisted:
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5186
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Danke gesagt: 165 mal
Danke erhalten: 74 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Mountainbike-Touren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2021    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern





Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account