ANZEIGE

Innsbrucker Höhenweg

Hier kann konkret nach einer bestimmten Tour gefragt werden, sofern diese noch nicht in der Datenbank vorhanden ist.

Moderator: timo

Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon harwin » 30 August 2016 14:27

Hallo,
kennt den jemand, hat den schon jemand gemacht? Würde ihn gerne nächstes Jahr als 5-Tages-Bergtour in unserer Sektion anbieten. War in Panorama 4/2012 als "Karwendel Eckzähne" beschrieben. Klingt sehr interessant. :)
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3450
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 273 times
Been thanked: 153 times

Re: Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon Ralf » 30 August 2016 15:06

Habe ich noch nie davon gehört! Du meinst mit dem Innsbrucker Höhenweg aber wohl nicht den Innsbrucker Klettersteig, oder?
Von wo nach wo soll denn dieser Höhenweg verlaufen?
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7817
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 265 times
Been thanked: 392 times

Re: Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon harwin » 30 August 2016 15:56

Ralf hat geschrieben:Habe ich noch nie davon gehört! Du meinst mit dem Innsbrucker Höhenweg aber wohl nicht den Innsbrucker Klettersteig, oder?
Von wo nach wo soll denn dieser Höhenweg verlaufen?

Du gehst von Reutte oder Seefeld zuerst auf die Nördlinger Hütte, über den Freyunger Höhenweg zum Solsteinhaus, zur Pfeishütte über den Gipfelstürmerweg und Hafelekar, weiter zur Bettelwurfhütte und dann ins Tal nach Hall. Ist also ziemlich westlich.
Mögliche Gipfel: die Seefelder Spitze mit, die Reither Spitze, die beiden Solsteine, die Kuhlochspitze, Stempelspitze, Rosskopf, Kleiner und Großer Lafatscher
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3450
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 273 times
Been thanked: 153 times

Re: Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon Ralf » 30 August 2016 16:09

ahh ok... habe dazu das hier gefunden => LINK

ich würde dabei ja noch versuchen den Innsbrucker Klettersteig irgendwie mit einzubinden (gemäß der Karte geht das ja ;-) )
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7817
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 265 times
Been thanked: 392 times

Re: Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon Reinhard » 30 August 2016 16:33

harwin hat geschrieben:Hallo,
kennt den jemand, hat den schon jemand gemacht? ...


Hallo Harald,

Ich habe im Karwendel schon viele Tagestouren gemacht, einige davon auf Abschnitten des "Innsbrucker Höhenweges" (neuer Name). Ich kann das Karwendel bestens empfehlen, und der Wegverlauf lässt sich dem Können der Teilnehmer gut anpassen.
Gruß Reinhard
Benutzeravatar
Reinhard
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5688
Registriert: 28 Dezember 2007 18:36
Wohnort: Fränkische Schweiz
Has thanked: 63 times
Been thanked: 34 times

Re: Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon harwin » 30 August 2016 17:09

Reinhard hat geschrieben:
harwin hat geschrieben:Hallo,
kennt den jemand, hat den schon jemand gemacht? ...


Hallo Harald,

Ich habe im Karwendel schon viele Tagestouren gemacht, einige davon auf Abschnitten des "Innsbrucker Höhenweges" (neuer Name). Ich kann das Karwendel bestens empfehlen, und der Wegverlauf lässt sich dem Können der Teilnehmer gut anpassen.

vielen Dank Reinhard. Dann bestätigt Deine Aussage meine Vermutung. Genau um eine mögliche Anpassbarkeit, auch in Bezug auf das Wetter, geht es mir nämlich.

@Ralf
das würde ich sehr gerne, glaube es mir. Aber als Wanderleiter darf ich das leider offiziell nicht. Da ist der Vorstand recht streng. Ist aber auch OK. Kann ich mit leben. :wink:

Und Danke, hab ich mir gleich herunter geladen :thumbup:
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3450
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 273 times
Been thanked: 153 times

Re: Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon Ralf » 30 August 2016 17:22

harwin hat geschrieben:@Ralf
das würde ich sehr gerne, glaube es mir. Aber als Wanderleiter darf ich das leider offiziell nicht. Da ist der Vorstand recht streng. Ist aber auch OK. Kann ich mit leben. :wink:


Darfst du dann den Freiungen Höhenweg mit reinnehmen (der ist ja in der Route auch eingezeichnet)? Oder ist der auch schon zu "klettersteiglastig"?
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7817
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 265 times
Been thanked: 392 times

Re: Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon Julian » 30 August 2016 19:55

Klingt nach einer tollen Wanderung in hochalpinem Gelände! Die Bergwelt dort ist ja wunderschön! Wäre auch mal was für mich.
Übrigens ist ein sehr bekannter Bergsteiger parallel sozusagen in der Ost-West-Richtung im Winter über den gesamten Grat von der Frau Hitt bis Seefeld im Winter gegangen - als Vorbereitung für eine gewisse Nanga Parbat-Expedition...er und sein Partner (dessen Name mir grad nicht mehr einfällt) haben angeblich knapp 28 Stunden gebraucht, und waren in Seefeld dann ziemlich nass...
So berichtet jedenfalls dieser unglaubliche Bergsteiger.
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9297
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 182 times

Re: Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon harwin » 30 August 2016 21:13

Ralf hat geschrieben:Darfst du dann den Freiungen Höhenweg mit reinnehmen (der ist ja in der Route auch eingezeichnet)? Oder ist der auch schon zu "klettersteiglastig"?

seilversicherte Wege sind kein Thema. Das ist ja kein Klettersteig. Du kannst Dich drauf verlassen, dass ich den mit hinein nehme, wenn das Wetter passt. :thumbup:

@Julian
Dann musst Du das einfach mal machen. Ich weiß, ich hab leicht reden. Meine Tochter ist erwachsen. 8)

Ich weiß nur von Hermann Buhl, der damals alle 25 Gipfel der Gleirschkette im Winter bestiegen hat, in 33 Stunden.
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3450
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 273 times
Been thanked: 153 times

Re: Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon Julian » 30 August 2016 21:46

harwin hat geschrieben:
Ich weiß nur von Hermann Buhl, der damals alle 25 Gipfel der Gleirschkette im Winter bestiegen hat, in 33 Stunden.


Den meinte ich...aber ich hab mir das vielleicht falsch gemerkt, aus seinem Buch 8000 - drüber und drunter....kann es auch jetzt nicht mehr nachlesen, habs verliehen und nicht zurückbekommen... :x :wink:

Edit: Wird schon so gewesen sein, wie Du es geschrieben hast, Harald:
http://www.bergnews.com/service/biografien/buhl/buhl.php
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9297
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 182 times

Re: Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon Oldie » 31 August 2016 6:54

Kann ich mich für die Tour schon anmelden?
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4803
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 5 times
Been thanked: 87 times

Re: Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon harwin » 31 August 2016 7:49

Oldie hat geschrieben:Kann ich mich für die Tour schon anmelden?

Nööö :mrgreen:

1. Muss ich die Tour erst mal bei der Tourenführerbesprechung vorstellen und genehmigen lassen. 8)
2. Musst Du Mitglied bei der DAV Sektion Landau sein :wink:

Aber anscheinend sagt Dir die Tour zu. Das freut mich. Dann kann sie nicht so schlecht sein. Da hoffe ich mal, dass sie auch das Interesse unserer Mitglieder weckt. :)

Ich überlege auch gerade noch auf dem Solsteinhaus einen Zwischentag einzulegen und die Solsteinrunde zu gehen. Großer und kleiner Solstein, auf dem Rückweg über die Neue Magdeburger Hütte, Zirler Schützensteig und Kaminl. Dann wird aus der 5-Tage-Tour eine 6-Tage-Tour.
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3450
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 273 times
Been thanked: 153 times

Re: Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon Julian » 31 August 2016 7:54

Wie Du sicher schon bemerkt hast, Harald, hast Du hier schon einigen den Mund wässrig gemacht.

Ich sehe das so: Es ist TOTAL UNVERANTWORTLICH, diese schwierige Tour in Deiner Sektion anzubieten, ohne sie vorher gegangen zu sein!

DAS GEHT GAR NICHT!!! DAS MUSST DU VORHER AUSPROBIEREN, zum Beispiel mit Volker und mir! 8) :lol: :lol: :lol:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9297
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 182 times

Re: Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon Reinhard » 31 August 2016 8:37

Ihr könnt ja mal beim DAV Landau "herumschnüffeln":
http://dav-landau.com/wproot/

Bei Tourenangebot wird wohl bald etwas über Haralds Karwendeltour zu lesen sein. Interessant auch die Tourenberichte (Sellrainrunde) und die Liste der Tourenführer. :wink:

Wenn der Termin der Karwendeltour fest steht, bildet doch eine eigene kleine Gruppe und lauft einfach hinterher. :lol:
Gruß Reinhard
Benutzeravatar
Reinhard
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5688
Registriert: 28 Dezember 2007 18:36
Wohnort: Fränkische Schweiz
Has thanked: 63 times
Been thanked: 34 times

Re: Innsbrucker Höhenweg

Beitragvon Oldie » 31 August 2016 9:05

Frei nach Otto Waalkes: "ich kenne die nicht, die sind mir vom bahnhof einfach hinterher gelaufen."
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4803
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 5 times
Been thanked: 87 times

Nächste

Zurück zu Wanderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account