ANZEIGE

Antermoiahütte

Hier kann konkret nach einer bestimmten Tour gefragt werden, sofern diese noch nicht in der Datenbank vorhanden ist.

Moderator: timo

Antermoiahütte

Beitragvon Christian63 » 6 August 2009 11:22

Hallo, ich will im September von der Rosengartenhütte (Kölnerhütte) über den Weg 550 zur Gardecciahütte und dann weiter über den Weg 583 (Larsec Steig) zur Antermoiahütte an einen Tag wandern.
Da nun dieser Weg nicht mehr zur Provinz Südtirol gehört, bekomme ich da kaum Informationen darüber.
Wer kann mir da helfen, vor allen Dingen wie schwierig ist der Scalette-Klettersteig und kann man diese Tour an einen Tag laufen?
Schon mal Dank im vorraus.
Christian
Christian63
 
Beiträge: 2
Registriert: 6 August 2009 10:53
Wohnort: Gelenau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Antermoiahütte

Beitragvon Kaiser » 6 August 2009 13:53

Hallo Christian,

ich habe gerade keine Karte zur Hand, nehme aber mal an, der Weg 550 ist der übers Tschagerjoch. In dem Fall ist das Ganze - je nach Tempo - recht gemütlich in 6-7 Stunden bis Antermoiahütte machbar. Zum Thema Scaletteweg (also dem Weg durch die Larsecgruppe) zitiere ich mich mal selbst:
Scalette ist in der Tat überwiegend ein alpiner Wanderweg mit ein paar leichten gesicherten Passagen in der Rinne unter dem Scalettepass. Uns ist zwischen Antermoiahütte und Gardeccia niemand begegnet, was allerdings zum Teil auch an den Verhältnissen gelegen haben durfte. Wir haben die Tour komplett gespurt. Wenn's zusätzlich noch neblig wird, kann die Orientierung etwas problematisch werden. Landschaftlich ist das recht hubsch und insbesondere im Anschluss an die Kesselkogelüberschreitung oder den Laurenzisteig eine sehr lohnende Zugabe.
Gruß
Ralf
Benutzeravatar
Kaiser
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5572
Registriert: 16 November 2007 14:42
Wohnort: Wo die Wälder noch rauschen...
Has thanked: 0 time
Been thanked: 10 times

Beitragvon lisa2103 » 6 August 2009 19:24

jaa der scaletteweg ist echt schön :) wenn man am pass ankommt hat man blick auf einen see und geht dann durch eine art hochebene.. als ich da war waren auch fast keine anderen leute dort unterwegs.. besonders schön ist auch der see an der antermoiahütte! :)

Bild
Benutzeravatar
lisa2103
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 252
Registriert: 10 Juni 2009 7:17
Wohnort: Stuttgart
Has thanked: 0 time
Been thanked: 24 times

Re: Antermoiahütte

Beitragvon Christian63 » 7 August 2009 11:50

Hallo, vielen Dank für die Auskunft, bin jetzt doch beruhigter.
Gehe nämlich zum ersten Mal über mehrere Tage von Hütte zu Hütte und man möchte sich ja nicht zu viel zumuten, aber auch nicht zu wenig.
Also noch mal vielen Dank.
Christian
Christian63
 
Beiträge: 2
Registriert: 6 August 2009 10:53
Wohnort: Gelenau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon wolf » 7 August 2009 20:31

BLR hat geschrieben:
Kletterkiki hat geschrieben: :P :wink: :idea: ...
Ahhhhhhh... BRL auf dem Mond... kurz nach der Landung?
:lol: :lol: :lol:


ccchhhhhhhrr... chr.... Houston, Tranquility Base here. ....ccchrrrrr...... The Eagle has landed! ...cccchhhrrrr.... :)



chrrrr....a little step vor a man...but a big step for mankind......chrrrrrrrrr :wink:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times


Zurück zu Wanderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account