Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Hier kann ein Tourenpartner gesucht werden

Moderator: Ralf

Re: Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Beitragvon ziller » 17 Mai 2021 8:03

harwin hat geschrieben:Du müsstest nur
a) Deine (unerfahrenen) Seilpartner vorher genau einweisen und die Seilkommandos durchgehen.


Haben wir. Mehrfach.
Und hinterher sag ich je-des-mal, dass es nur die Kommandos gibt, die es gibt, keine sonst, und dass die, die es gibt, nur im jeweiligen Anwendungsfall gebraucht werden.
Immer beliebt 'Seil frei' und natürlich 'Stand'. Die Frage, wohin er/sie sich grad abgeseilt hat oder ob ich ihn/sie aus der Sicherung nehmen soll, stiftet dann natürlich stets leichte Verwirrung... :mrgreen:
Eigentlich, aber halt auch nur eigentlich, wärs gut, die Brüder mal tatsächlich in irgendne MSL zu schleifen, wo mehrere gleichzeitig klettern, am Ende noch in der gleichen Route, man sich nicht sieht, die SL lang sind und idealerweise immer Wind geht.
Leider ist es zu schlecht, da die Kontrolle zu behalten, aber ich denke, da würd dann schon jedem und jeder klar, was die Stunde geschlagen hat.

b) häufiger MSL klettern
Dann klappt das auch besser. Aber ich weiß auch warum wir dafür in unserer Sektion einen 4-tägigen Kurs anbieten, und wir immer im 2er Team schulen. :mrgreen:


Ja, sag ich auch immer. Wir versuchen bei halt maximal ätzendem Wetter, die ganzen, nicht stattfindenden Kurse zu kompensieren.
Über Toprope, Vorstieg, Halle-Fels und MSL (plus ggf. Bergsteigen I und II) biste da ja insgesamt rund 14Tage beschäftigt.
Da fand letztes Jahr nix statt und für dieses bin ich immer noch skeptisch.
Und was selbst häufiger Klettern angeht, bin ich halt immer pienzig, mit wem ich loszieh. Mit Leuten, die sich am Abend sieben Bier reinziehn, bei jedem Schritt Zustieg mosern, denens Bett zu weich und die Sonne zu heiss ist, lieber im Hotel schlafen als in ner Hütte, komm ich nicht klar, schon gar nicht beim Klettern.
Ich frag mich selbst immer, wie ich zu solchen Leuten komm.
Gibt natürlich auch andre, da musste aber auch immer erst nen Termin klarkriegen.


Aber trotzdem ist der Eichhaldengrat ganz gut dafür geeignet, gerade auch mit dem moderaten Grad.

ziller hat geschrieben:Wenn Du mal an ne Wiederholung bzgl. Eichhaldengrat denkst, gib Bescheid.


Gebongt.
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2211
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Danke gesagt: 59 mal
Danke erhalten: 157 mal

Re: Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Beitragvon Steeler » 17 Mai 2021 11:19

IMG_20210514_110631[1].jpg
IMG_20210514_110631[1].jpg (377.03 KiB) 399-mal betrachtet
IMG_20210514_113414[1].jpg
IMG_20210514_113414[1].jpg (383.5 KiB) 399-mal betrachtet
IMG_20210514_112710[1].jpg
IMG_20210514_112710[1].jpg (344.17 KiB) 399-mal betrachtet
IMG_20210514_113414[1].jpg
IMG_20210514_113414[1].jpg (383.5 KiB) 399-mal betrachtet
IMG_20210514_112710[1].jpg
IMG_20210514_112710[1].jpg (344.17 KiB) 399-mal betrachtet
IMG_20210514_112710[1].jpg
IMG_20210514_112710[1].jpg (344.17 KiB) 399-mal betrachtet
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5186
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Danke gesagt: 165 mal
Danke erhalten: 74 mal

Re: Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Beitragvon Steeler » 17 Mai 2021 11:22

IMG_20210514_111229_1[1].jpg
IMG_20210514_111229_1[1].jpg (210.11 KiB) 399-mal betrachtet
IMG_20210514_111207[2].jpg
IMG_20210514_111207[2].jpg (272.08 KiB) 399-mal betrachtet
IMG_20210514_095926[1].jpg
IMG_20210514_095926[1].jpg (409.61 KiB) 399-mal betrachtet
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5186
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Danke gesagt: 165 mal
Danke erhalten: 74 mal

Re: Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Beitragvon Steeler » 17 Mai 2021 11:25

IMG_20210514_113409[1].jpg
IMG_20210514_113409[1].jpg (369.33 KiB) 397-mal betrachtet
Der Dateianhang $matches[2] existiert nicht mehr.
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5186
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Danke gesagt: 165 mal
Danke erhalten: 74 mal

Re: Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Beitragvon Stroty » 17 Mai 2021 14:27

warum der kalrsruher grat aber doch oft als klettersteig bezeichnet wird, kann ich nicht nachvollziehen. um einer zu sein, müsste da irgendwo eine vorinstallierte sicherungshilfe sein - die hatte ich seinerzeit nirgends gesehen. ganz nett war`s trotzdem, wenn auch kurzweilig.
Benutzeravatar
Stroty
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 6653
Registriert: 20 Oktober 2008 12:54
Wohnort: Pfalz
Danke gesagt: 94 mal
Danke erhalten: 60 mal

Re: Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Beitragvon ziller » 17 Mai 2021 15:57

Stroty hat geschrieben:warum der kalrsruher grat aber doch oft als klettersteig bezeichnet wird, kann ich nicht nachvollziehen.

Hm, ich hab ja ein wenig danach rumgegoogelt und nirgendwo was in Bezug auf nen Klettersteig gelesen.
Stimme aber definitiv zu, dass das keiner ist.
Irgendwo sind mal in einigem Abstand zwo alte, rostige Haken reingekloppt, das wars aber erstens auch schon und zweitens wüsst ich damit nix anzufangen, da wo die sind, erst recht nicht mit nem Klettersteigset.
Richtig Absturzgefahr iss da ja eh nirgends;- wobei, man sollts nicht beschreien, ich merk ja täglich an meiner Kundschaft, dass alles, aber wirklich alles möglich ist.
Donnerstag beim Zustieg kam irgendne Familie daher mit zwo unangeleinten und heftig kläffenden Wadenzwickern, meine Tochter würde 'Fusshupe' dazu sagen, da kann ich mir schon vorstellen, dass die mal jemanden erschecken so dasser nicht drauf achtet, wo er/sie hinspringt, nicht zu reden von den Vatertagsausflüglern, die in jedem Zustand des Deliriums unterwegs waren.

Ist halt leider recht überlaufen, wie auch die vielen Hinterlassenschaften zeigen. Scheinbar sind Eier im Nordschwarzwald das Nationalgericht, denn überall liegen Schalen rum.
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2211
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Danke gesagt: 59 mal
Danke erhalten: 157 mal

Re: Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Beitragvon Stroty » 18 Mai 2021 10:55

Benutzeravatar
Stroty
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 6653
Registriert: 20 Oktober 2008 12:54
Wohnort: Pfalz
Danke gesagt: 94 mal
Danke erhalten: 60 mal

Re: Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Beitragvon harwin » 18 Mai 2021 11:36

Stroty hat geschrieben:https://www.badenpage.de/ausflugsziele/ausflugsziele-in-der-region-schwarzwald/karlsruher-grat.html

https://www.schwarzwald-ferienhaus.net/ ... ruher-grat

...taucht schon hin und wieder auf......und selbst wiki macht da keine ausnahme

https://de.wikipedia.org/wiki/Karlsruher_Grat

na immerhin erwähnt Wikipedia, dass es da eben keine Stahlseile gibt.

Interessant ist das Headerbild des zweiten Links. Das zeigt das Kreuz in der Kletterroute mit einem Kletterer. Sieht natürlich spektakulär aus. :D
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3771
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Danke gesagt: 289 mal
Danke erhalten: 171 mal

Re: Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Beitragvon ziller » 18 Mai 2021 11:50

Stroty hat geschrieben:https://www.badenpage.de/ausflugsziele/ausflugsziele-in-der-region-schwarzwald/karlsruher-grat.html

https://www.schwarzwald-ferienhaus.net/ ... ruher-grat

...taucht schon hin und wieder auf......und selbst wiki macht da keine ausnahme

https://de.wikipedia.org/wiki/Karlsruher_Grat



Du bist in der falschen Filterblase...:mrgreen:
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2211
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Danke gesagt: 59 mal
Danke erhalten: 157 mal

Re: Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Beitragvon Stroty » 20 Mai 2021 9:01

ne, finde es aber scheiße, wenn bei wiki was von klettersteig geschrieben wird. und dann wird ja auch noch auf die defintion von klettersteig verwiesen. spätestens da müsste es einem wie schuppen aus den augen fallen, dass es nicht zutrifft.
Benutzeravatar
Stroty
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 6653
Registriert: 20 Oktober 2008 12:54
Wohnort: Pfalz
Danke gesagt: 94 mal
Danke erhalten: 60 mal

Re: Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Beitragvon ziller » 20 Mai 2021 11:54

Nu gut, den Wikilink hatte ich gar nicht angeguckt, Wikipedia nutze ich normalerweise nicht für Informationszwecke mit touristischem Hintergrund.

Allerdings lese ich da jetzt, dass der Karlsruher Grat nur als Klettersteig bezeichnet wird, was natürlich strenggenommen nicht impliziert, dass dies richtig ist.
Und weiter unten steht klar
Die abschnittsweise anspruchsvolle alpine Route ist an einigen Stellen ausgesetzt und absturzgefährlich, aber – im Gegensatz zu alpinen Klettersteigen – nicht mit Drahtseilen oder Tritthilfen versehen.


Dass das insgesamt nicht optimal ist, darüber brauchen wir nicht zu streiten, denke ich, allerdings könnts natürlich jedermann/-frau ändern und abgesehen davon muss man notfalls halt von 'Interessenten' erwarten, erstens genau zu lesen und zweitens nicht nur eine Quelle zu bemühen.
Bleed wirds dann halt, wenn mehrere falsche von nem Klettersteig sprechen...
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2211
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Danke gesagt: 59 mal
Danke erhalten: 157 mal

Re: Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Beitragvon harwin » 5 Juli 2021 14:02

ich musste am Samstag mal schauen ob alles in Ordnung ist. :-)
Dateianhänge
IMG_7553.jpeg
IMG_7553.jpeg (286.39 KiB) 122-mal betrachtet
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3771
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Danke gesagt: 289 mal
Danke erhalten: 171 mal

Re: Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Beitragvon ziller » 5 Juli 2021 14:29

Wir wollten Ende der Woche eig. mal Richtung Watzmann aufbrechen, so wie die Wetterlage dort aber aussieht, könnten wir aber vielleicht auch gleich nochmal am Karlsruher Grat vorbei...
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2211
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Danke gesagt: 59 mal
Danke erhalten: 157 mal

Re: Karlsruher Grat am Fr. 14.5.21

Beitragvon harwin » 5 Juli 2021 14:45

ziller hat geschrieben:Wir wollten Ende der Woche eig. mal Richtung Watzmann aufbrechen, so wie die Wetterlage dort aber aussieht, könnten wir aber vielleicht auch gleich nochmal am Karlsruher Grat vorbei...

zwar nur bedingt ein adäquater Ersatz. Aber, Karlsruher Grat geht beliebig oft. Und der Eichhaldengrat ist einfach ne nette Übungstour. Dieses Mal zwei 2er Seilschaften und das Ganze mit Zustiegsschuhen. Meine Frau ist in der zweiten Seilschaft vorgestiegen.
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3771
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Danke gesagt: 289 mal
Danke erhalten: 171 mal

Vorherige

Zurück zu Tourenpartner gesucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2021    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern





Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account