ANZEIGE

Aus gegebenem Anlass - Kinder im Klettersteig

Spezielle Tourentipps mit Kindern, Wie sichere ich meine Kinder im Klettersteig?, Was macht Kindern Spass in den Alpen?

Moderator: Erik

Aus gegebenem Anlass - Kinder im Klettersteig

Beitragvon harwin » 21 Oktober 2014 15:19

habe gerade nachstehenden Artikel des ÖÄV gelesen, der anlässlich des Unglücks vom Sonntag erstellt wurde.

http://www.alpenverein.at/portal/news/a ... rsteig.php

Hier im Forum mache ich mir da weniger Sorgen. Hier sind alle sehr sicherheitsbewusst unterwegs. :thumbup:
Aber für Neulinge ist vielleicht das ein oder andere interessante dabei.
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3423
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 271 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon Julian » 21 Oktober 2014 16:55

Ach Du...! Solche Meldungen machen mich einfach nur fertig. Seit ich selber Kinder habe, erschüttert mich das dermaßen...vorher war ich irgendwie härter im Nehmen.
Mein Beileid in jedem Fall den Hinterbliebenen, hoffentlich schafft es der kleine Kerl... :(
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9257
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 198 times
Been thanked: 178 times

Beitragvon harwin » 21 Oktober 2014 19:33

Julian hat geschrieben:Ach Du...! Solche Meldungen machen mich einfach nur fertig. Seit ich selber Kinder habe, erschüttert mich das dermaßen...vorher war ich irgendwie härter im Nehmen.
Mein Beileid in jedem Fall den Hinterbliebenen, hoffentlich schafft es der kleine Kerl... :(

Das Unglück ist wirklich sehr schlimm und tragisch. Auch ich wünsche dem Jungen und auch der Mutter alles Gute.

Umso wichtiger ist die Aufklärungsarbeit, damit so etwas möglichst nicht nochmals passiert. :(
Es zeigt, dass auch ein eigentlich unproblematisches A-Gelände Gefahrenpotential hat und man in den Bergen nichts auf die leichte Schulter nehmen sollte. Neugier und Übermut kann Kinder schon mal zu unvorsichtigen Aktionen bewegen. Umso wichtiger ist es vorher mit ihnen über mögliche Gefahren zu reden ohne zu dramatisieren und Angst zu machen.
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3423
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 271 times
Been thanked: 145 times


Zurück zu Mit Kindern in die Berge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account