KS-Set für die ganz kleinen?

Spezielle Tourentipps mit Kindern, Wie sichere ich meine Kinder im Klettersteig?, Was macht Kindern Spass in den Alpen?

Moderator: Erik

KS-Set für die ganz kleinen?

Beitragvon StefanP » 7 September 2011 20:29

Hallo zusammen,
mein fünfjähriger (5) Neffe besitzt seit kurzem einen Komplettgurt/Brustgurt (Salewa... - mir fällt die korrekte Bezeichnung grad nicht ein), mit dem er erste Kletterversuche unternimmt. Jetzt ist die Frage, ob er für ein Reinschnuppern in die Welt der Klettersteige unbedingt ein KS-Set benötigt. Geplant ist ein erster Besuch beim "Via-ferrata bambini"

Mit seinen gut 20 kg nutzt ihm ein Bandfalldämpfer ja eh nichts. Muss es (jetzt schon) ein KS-Set sein?

Wie macht ihr das mit euren kleinsten? Zwei kurze Stücke Kletterseil in die Anseilschlaufe eingebunden und am Ende jeweils ein passender Karabiner (Vorteil: ein klein wenig Seildehnung) - oder ggf. zwei Bandschlingen mit Sackstich in den Gurt und da die Karabiner rein? Oder seid ihr trotzdem der Meinung an einem richtigen KS-Set führt kein Weg vorbei?

Freue mich auf eure Meinung!

Gruß

Stefan
StefanP
 
Beiträge: 6
Registriert: 26 September 2010 9:10
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

KS Set nicht Pflicht aber ...

Beitragvon watze2002 » 7 September 2011 20:46

Hi Stefan,

also ich habe meinem Sohn ein KS-Set mit Bandfalldämpfer von Mammut gekauft, da dieses wohl bereits ab 30 Kg auslöst. Damit ist meinem Sohn zwar mit seinen 22 Kg noch nicht geholfen, aber zum Üben mit dem Umgang eines solchen Sets am KS für die Zukunft ganz hilfreich. Außerdem macht ihm das Einklinken viel Spaß und er fühlt sich damit wie ein echter KS-Experte. :wink: Die angebrachten Attack-Karabiner lassen sich sehr leicht von Kinderhand bedienen, so das man den Kleinen nicht groß helfen muss. Er wird natürlich zusätzlich von mir am kurzen Seil (ca. 6 m) gesichert, da ja wie gesagt, der Bandfalldämpfer ggf. nicht auslösen wird. Ich muss aber auch dazu sagen, selbst wenn es KS-Sets geben würde, welche bei geringem Körpergewicht bereits auslösen, würde ich trotzdem zusätzlich (stets von oben) sichern. Somit fallen die Kids nur wenige Zentimeter und das Seil gibt zudem ein zusätzliches Sicherheitsgefühl.

Viel Spaß beim KS-Gehen.

Watze2002
watze2002
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 15
Registriert: 13 Juli 2011 18:32
Wohnort: Erfurt
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon KarlM » 8 September 2011 7:02

Hallo

ich glaube, hier wird was verwechselt,
fällt ein Kind mit 22 kg auch nur 60 cm tief, belastet das den Bandfalldämpfer sicher mit dem doppelten an Gewicht und der lößt dann aus
also natürlich ein KS-Set verwenden

weiterhin sollte bei Kindern von der ersten Minute an das "richtige Gegen mit der richtigen Sicherung und deren Handhabung" im KS selbstverständlich sein,
wo bleibt da sonst das Vorbild?

und wenn man's nur einmal ausprobiert, Set ausleihen

Grüße
karl
Benutzeravatar
KarlM
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 986
Registriert: 2 August 2008 19:42
Wohnort: Balingen Württemberg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 13 times

Beitragvon Hamburger-Michel » 8 September 2011 7:56

Das mit dem Auslösen würde ich dann auch noch gern mal verstehen. Wenn Mammut schreibt "ab 30KG Körpergewicht" und für andere KS-Sets festgestellt wird, dass es bei Personen unter 50Kg "nicht auslöst" hier dann aber erklärt wird, dass ein KS-Set bei 60cm mit dem doppeltem Gewicht gerechnet werden muss, es also mit 22KG auslöst, dann verstehe ich dass alles nicht.

Aber zur Frage. Ich würde praktischer Weise ein KS-Set vorschlagen. Weil es sich "richtiger" fürs Kind anfühlt und die Station 1+2 beim Bambini - so der bei Nürnberg gemeint ist - sich nur mit der Frage des richtigen Umhängens beschäftigen (Mann steht auf dem Boden und hat die Möglichkeit das Umhängen an einem Bauchhohen Stahlseil zu lernen). So das Kind kein KS-Set hat, fallen die weg ;).

Ein Seil würde ich auch mitnehmen. Zwar sind die Abstände zwischen den Verankerungen des Stahlseils sehr kurz, aber die Leiter finde ich gehört von oben gesichert. Mein Kind hat den Bambini dabei ganz gut geklettert. Für mich war es arg, weil alles so niedrig ist :D, also auch dir viel Spaß :D
Hamburger-Michel
Wanderer
Wanderer
 
Beiträge: 54
Registriert: 12 Februar 2011 10:47
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Sandra » 8 September 2011 9:24

Hamburger-Michel hat geschrieben:Das mit dem Auslösen würde ich dann auch noch gern mal verstehen. Wenn Mammut schreibt "ab 30KG Körpergewicht" und für andere KS-Sets festgestellt wird, dass es bei Personen unter 50Kg "nicht auslöst" hier dann aber erklärt wird, dass ein KS-Set bei 60cm mit dem doppeltem Gewicht gerechnet werden muss, es also mit 22KG auslöst, dann verstehe ich dass alles nicht.


Wir haben auch das KS-Set von Mammut und auch uns wurde gesagt, das es angeblich ab 30 kg auslösen soll! :roll: Ich hab den Verkäufer mit einem leichten Grinsen angesehen und ihn freundlich darauf hingewiesen, daß man viel sagen kann, wenn der Tag lang ist! :evil: Ich traue (schon aufgrund der Tests die durchgeführt wurden) den KS-Sets keinen Meter. Unser Set wird von unserer Kleinen immer benutzt, alleine schon, damit sie den Umgang damit richtig lernt, zusätzlich wird mit Seil gesichert und da wir immer zu zweit mit Ihr unterwegs sind, klettert einer von uns auf körperkontakt!
GlG

Smörrebröd Smörrebröd Römdömdömdöm, heute gibts Fischauflauf!!!
Benutzeravatar
Sandra
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4524
Registriert: 14 April 2008 9:15
Wohnort: Boiern, an der Grenze zu den Vindelikern!
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon mkoch » 8 September 2011 10:01

Hallo Sandra,

Sandra hat geschrieben:Wir haben auch das KS-Set von Mammut und auch uns wurde gesagt, das es angeblich ab 30 kg auslösen soll!


Das ist vermutlich eine Fehlinterpretation. Gemeint ist wahrscheinlich: "Das KS-Set ist für Personen ab 30kg geeignet". Wenn das Set bei 30kg bereits auslösen würde, dann müsste es ja bei jeder Person die über 30kg wiegt bereits auslösen, wenn man sich ganz vorsichtig in den Gurt reinsetzt. Das ergibt keinen Sinn. Aber Versuch macht klug, setz dich doch einfach mal rein. Es wird nicht auslösen.

Gruß
Michael
mkoch
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 17
Registriert: 31 August 2011 8:37
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Sandra » 8 September 2011 10:16

mkoch hat geschrieben:Hallo Sandra,

Sandra hat geschrieben:Wir haben auch das KS-Set von Mammut und auch uns wurde gesagt, das es angeblich ab 30 kg auslösen soll!


Das ist vermutlich eine Fehlinterpretation. Gemeint ist wahrscheinlich: "Das KS-Set ist für Personen ab 30kg geeignet". Wenn das Set bei 30kg bereits auslösen würde, dann müsste es ja bei jeder Person die über 30kg wiegt bereits auslösen, wenn man sich ganz vorsichtig in den Gurt reinsetzt. Das ergibt keinen Sinn. Aber Versuch macht klug, setz dich doch einfach mal rein. Es wird nicht auslösen.

Gruß
Michael


Servus Michael!

Ja, sollte ich vielleicht mal ausprobieren, damit ich Klüger werde! :roll:
GlG

Smörrebröd Smörrebröd Römdömdömdöm, heute gibts Fischauflauf!!!
Benutzeravatar
Sandra
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4524
Registriert: 14 April 2008 9:15
Wohnort: Boiern, an der Grenze zu den Vindelikern!
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon wolf » 8 September 2011 11:23

oiso.
ich gebe da sandra recht. holt euch das set welches angeblich beim niedrigsten koerpergewicht ausloest.
lasst so das kind am steig die nutzung ueben. in quergaengen besteht auch bei einem sturz ins set wenig verletzungsgefahr. bei senkrechteren passagen und leitern ist koerperkontaktklettern oder von oben per seil und HMS sichern das beste.
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times


Zurück zu Mit Kindern in die Berge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account