ANZEIGE

Klettersteige für Kinder ab 6 Jahren

Spezielle Tourentipps mit Kindern, Wie sichere ich meine Kinder im Klettersteig?, Was macht Kindern Spass in den Alpen?

Moderator: Erik

Liste mit KS für Kids

Beitragvon watze2002 » 16 Januar 2013 20:29

Hi Segelfreund,

die Liste beginnt mit meinem ersten Eintrag zu diesem Thema hier. In der Folge erweitert durch die jeweiligen Beiträge. Wenn Du auch einen schönen KS für Kids zwischen ca. 6 und 9 Jahren hast, dann her damit. Ergänze einfach dieses Thema mit einer Antwort. Frage an die Redaktion: Vielleicht können wir ja mal eine KS-Rubrik mit Kinder-KS eröffnen? Also unter der Rubrik "Klettersteige" eine extra Rubrik mit kindertauglichen KS einrichten? :wink:
Gruß, Watze
watze2002
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 15
Registriert: 13 Juli 2011 18:32
Wohnort: Erfurt
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Liste mit KS für Kids

Beitragvon Sandra » 17 Januar 2013 7:07

watze2002 hat geschrieben:Hi Segelfreund,

die Liste beginnt mit meinem ersten Eintrag zu diesem Thema hier. In der Folge erweitert durch die jeweiligen Beiträge. Wenn Du auch einen schönen KS für Kids zwischen ca. 6 und 9 Jahren hast, dann her damit. Ergänze einfach dieses Thema mit einer Antwort. Frage an die Redaktion: Vielleicht können wir ja mal eine KS-Rubrik mit Kinder-KS eröffnen? Also unter der Rubrik "Klettersteige" eine extra Rubrik mit kindertauglichen KS einrichten? :wink:
Gruß, Watze


Guten Morgen!

Die selbe Idee hatte ich gestern auch schon, leider noch keine Zeit sie zu verwirklichen! :wink: Heute siehts zeitlich ein bissl besser aus! :wink:
GlG

Smörrebröd Smörrebröd Römdömdömdöm, heute gibts Fischauflauf!!!
Benutzeravatar
Sandra
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4524
Registriert: 14 April 2008 9:15
Wohnort: Boiern, an der Grenze zu den Vindelikern!
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon segelfreund » 20 Januar 2013 18:25

Hi watze,

nun leider kann ich noch nichts beitragen.
Da wir (als KS-Neulinge) noch die ersten richtigen KS suchen (haben bisher nur einen Grundkurs in Oberjoch und einen kurzen Übungs-KS im Rofan gemacht).

Sind also für dieses Jahr auf der Suche nach KS, welche man mit einer 8jährigen gut bewältigen kann.
Daher meine Frage.
segelfreund
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 12
Registriert: 14 Januar 2013 18:14
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Klettersteigneulinge

Beitragvon watze2002 » 21 Januar 2013 9:17

Servus Segelfreund,

bzgl. eigener Beiträge: das habe ich anhand Deiner weiteren Foreneinträge dann auch mitbekommen. :wink:

Ansonsten kannst Du den gesamten Beitrag gern schon mal als Anregung nehmen. Sind ein paar tolle Tipps dabei.

Ich hatte Dir in deinem eigenen Beitrag ja auch bereits ein paar Tipps gegeben. OK, diese waren alle in Südtirol. Aber dort ist Klettersteig gehen nunmal am schönsten und für Kids gibt es aufgrund der alten Kriegssteige recht einfache Touren. Da mein Sohn in diesem Jahr auch 8 Jahre wird, können wir uns am Ende des Sommers ja mal austauschen, was jeder so für Erfahrungen mit seinen Kids gemacht hat (welche Steige etc.).
Ich werde wahrscheinlich mal die Lienzer Dolomiten testen. Bin mir aber noch nicht sicher, da die KS dort evt. einen kleinen Tick zu schwierig sein könnten. Wenn es wettertechnisch passt, fahr ich über Ostern mal an den Gardasee. Dort gibt es mehrere geeingnete Steige für das Alter.

Gruß, Watze
watze2002
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 15
Registriert: 13 Juli 2011 18:32
Wohnort: Erfurt
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon segelfreund » 22 Januar 2013 15:34

Hi watze,

ja das können wir dann gerne mal machen.
Wir haben uns nun doch nochmal umentschieden.
Und werden den Sommerurlaub dieses mal in der Region Füssen machen.

Hier gibt es ja auch einige Klettersteige:

    Friedberger KS
    Gelbe Wand
    Säuling Steig
    Aggenstein


Ebenso kann man von hier aus auch mal zum Ettaler Mandl fahren.

Was haltet Ihr davon? Kann man die alle mit einer 8jährigen machen?
segelfreund
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 12
Registriert: 14 Januar 2013 18:14
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon watze2002 » 23 Januar 2013 13:55

Hi Segelfreund,

die kann man technisch sicherlich alle machen, auch wenn ich Sie nicht alle kenne. Beim Friedberger ist der Einstieg kurz etwas kraftraubend für die kurzen Arme und Beine.

Was du aber auch stets mit bedenken musst, ist die länge der Tour! Schon bei deinen Vorschlägen zum Dachteingebiet ist mir aufgefallen, dass du wohl eher die Touern nach KS Bewertung aussuchst (A bis B). Wenn man nicht gerade einen absoluten Konditionsbolzen, welcher zugleich ständig in den Bergen unterwegs ist (nicht nur 2 - 3 mal im Jahr), als Kind hat, so sollten folgende Maximalleistungen als Anhaltspunkt bei der Touernplanung beachtet werden: reine Gehzeit (bewertet für Erwachsene) im Aufstieg max. 2,5 h; maximale gesamte Höhendifferenz 700 Hm (also Alter mal hundert). Dabei ist zu beachten, dass die 700 Hm nicht gerade auf 12 km Fahrweg verteilt, sondern ziemlich direkt auf möglichst schmalen Pfaden nach oben führen sollten. Es gibt sicherlich Kids, die auch mal 1000 Hm laufen, dass sind aber bei weitem nicht viele Kinder. Wenn Kids allerdings mit Bergen bisher noch nicht viel zu tun hatten, dann sind selbst meine o.g. Anhaltspunkte zu hoch.

Gruß, Watze
watze2002
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 15
Registriert: 13 Juli 2011 18:32
Wohnort: Erfurt
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Erik » 23 Januar 2013 14:53

Ich kann jetzt nur mal für mich sprechen.

Mich hat es früher als ich um die 10 Jahre alt war eher genervt lange Wege zu laufen ohne Action zwischendurch. Wenn ich also als Kind bereit für einen KS gewesen wäre dann hätte dieser sicherlich schon nach 30min Zustieg erreicht werden sollen.
Die Strecke wird dann erst egal für Kinder wenn zwischen durch dem Kind was geboten wird, z.B. ein Bach an dem man einen Staudamm bauen kann oder Kühe oder sonst was.(gab mal einen ziemlich guten Artikel im BERGSTEIGER letztes Jahr)

Wie gesagt, ich bin zu jung für eigene Kinder von daher kann ich nur von mir sprechen.
Das ist meine eigene subjektive Meinung.

Ansonsten gehe ich zu 75% mit Watze konform.

Lg Erik
Lg Erik
Benutzeravatar
Erik
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2706
Registriert: 6 März 2011 19:43
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Has thanked: 67 times
Been thanked: 74 times

Re: Klettersteige für Kinder ab 6 Jahren

Beitragvon Ralf » 13 September 2016 13:41

um den Thread hier noch entsprechend zu ergänzen...

ein idealer Klettersteig für Kinder ist der familientaugliche und kindergerechte Klettersteig am Zimmereben bei Mayrhofen im zillertal
http://www.via-ferrata.de/klettersteige ... seilgarten
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7773
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 257 times
Been thanked: 382 times

Re: Klettersteige für Kinder ab 6 Jahren

Beitragvon carbonicim » 13 September 2016 21:49

achh schön! dann müsste unser D. bald in die Höhe schiessen :wink:
und so was fehlt gänzlich in unserem geliebten, familienfreundlichen Ötztal :( das wäre perfekt!
this is my church, this is where I heal my hurts
Benutzeravatar
carbonicim
Rocky-Mountains-Rambo
Rocky-Mountains-Rambo
 
Beiträge: 504
Registriert: 6 Juli 2007 21:00
Wohnort: Trier
Has thanked: 4 times
Been thanked: 22 times

Vorherige

Zurück zu Mit Kindern in die Berge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account