ANZEIGE

aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Seid ihr kürzlich auf einer Tour unterwegs gewesen? Dann lasst uns bitte hier an euren persönlichen Erfahrungen teilhaben und fertig einen Tourenbericht samt Bildern bei uns hier im Forum an...

Moderator: Bjarga

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Beitragvon ibai05 » 31 Mai 2016 20:14

Hallo,

könnte es jemand hilfen? Ist es Offen Lachenspitze Nordwand Klettersteig? Oder ist es machbar?Oder ist es wegen Schnee gefährlich un zu noch?

ich möchte nächste Woche, am 11.06, aufsteigen. Ich komme aus Baskenland und seit weniger Zeit wohne ich in Deutschland.

Ich weiß noch nicht, wo ich die Schnee Bedingungen sehen könnte.

Vielen Dank im Voraus

Viele Grüße
ibai05
 
Beiträge: 1
Registriert: 31 Mai 2016 20:02
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Beitragvon waeller » 1 Juni 2016 7:53

Zwei-Länder-Sportklettersteig ab 06.06.2016 begehbar!!

Info von "AMICAL alpin" dem Veranstalter:
Quote:
Hallo Holger,
der Sportklettersteig sollte bis zum Wochenende fertig sein spätestens bis Montag.
Ich selbst war schon im Sportklettersteig unterwegs und wir kommen auf jeden Fall durch…
Liebe Grüße
Dominik
Benutzeravatar
waeller
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 270
Registriert: 27 Mai 2014 11:50
Has thanked: 93 times
Been thanked: 55 times

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Beitragvon waeller » 1 Juni 2016 11:29

waeller hat geschrieben:Zwei-Länder-Sportklettersteig ab 06.06.2016 begehbar!!

Info von "AMICAL alpin" dem Veranstalter:
Quote:
Hallo Holger,
der Sportklettersteig sollte bis zum Wochenende fertig sein spätestens bis Montag.
Ich selbst war schon im Sportklettersteig unterwegs und wir kommen auf jeden Fall durch…
Liebe Grüße
Dominik


Laut Information der "Bergschule Kleinwalsertal" (eMail) ist der Steig noch gesperrt
und es sind einige Seile noch nicht montiert, zudem würde am Zustieg noch zu viel Schnee liegen.
Benutzeravatar
waeller
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 270
Registriert: 27 Mai 2014 11:50
Has thanked: 93 times
Been thanked: 55 times

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Beitragvon snakepliscin » 21 Juni 2016 8:19

Lachenspitze Klettersteig ist schneefrei, nur im Zustieg sind noch Schneefelder zu überqueren ab der Landsberger Hütte, im westseitigen Abstieg übers Steinkarjoch (Nordlage) noch ein größeres Schneefeld :D
2-Länder-Sportklettersteig ist auch aktuell jetzt freigegeben worden. Jedoch wie jedes Frühjahr im letzten Stück (Nord-Ostflanke) noch Schneereste zu überwinden. Aktuelle Info hier: https://www.oberstdorf.de/alpininfo/akt ... rtbericht/
snakepliscin
 
Beiträge: 1
Registriert: 21 Juni 2016 7:42
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Beitragvon Julian » 21 Juni 2016 8:48

Danke für die Info, snake...
Wie wärs, wenn Du Dich ein wenig vostellst in unserem Begrüßungsthread? :thumbup:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8921
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 189 times
Been thanked: 154 times

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Beitragvon Stef-089 » 21 Juni 2016 9:42

Dieses WE finden auf der Nordkettenbahn bei Innsbruck die Sonnwendfeiern/-feuer statt.
Unser Plan A war es eigentlich am Sonntag den Innsbrucker Klettersteig (am besten beide Teile) zu machen und am
Vortag auf der Pfeishütte zu übernachten.

Die Internetrecherche ergab dass der Innsbrucker KS noch bis ca Ende Juni zu ist. Selbst ein Anruf bei der Nordkettenbahn ergab keine genaue Auskunft, wann er begehbar sein könnte.

Weiß das hier zufällig jemand?

Plan B wäre ansonsten am Samstag den Absamer KS zu machen, auf der Bettelwurfhütte zu nächtigen (inkl Sonnwendfeier) und am nächsten Tag - nach Möglichkeit - die Bettelwurfüberschreitung zu machen.

Das Webcam Bild zeigt hier nur paar kleine Schneefelder an? Und die nächsten Tage soll angeblich der Sommer kommen - was ich so gehört habe ☺️☺️☺️
Wenn ihr auch hierzu was über die Machbarkeit wisst, wäre ich um euren Rat dankbar :-)
Nur wo Du zu Fuß warst, warst Du wirklich!
Benutzeravatar
Stef-089
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 49
Registriert: 4 April 2016 10:59
Has thanked: 10 times
Been thanked: 15 times

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Beitragvon thomas224 » 21 Juni 2016 12:43

Servus,

Ich war gestern über den Absamer KS auf der Bettelwurfhütte.

Zunächst mal wegen dem Absamer - Wichtig: Der KS war bis 17.6 gesperrt aufgrund Steinschlaggefahr am Ausstiegsweg durch größere Bauarbeiten auf der Hütte. (dauern auch noch an - gestern war am Abend dann reger Materialtransport per Heli) Zurzeit ist der KS offen muss aber in den kommenden Wochen nochmals gesperrt werden (Aktuelle Info auf der Homepage der Hütte unbedingt beachten!) Es waren gestern auch am Zustiegsweg und am Ausstieg noch die Sperrinfos und am Einstieg noch die Wintersperrkette - es gilt jedoch immer die aktuelle Info auf http://www.bettelwurfhuette.at bzw. auf der Facebookseite der Hütte (hab auch bei der Wirtin noch mal nachgefragt)

Der Absamer KS selber ist in ausgezeichnetem Zustand und schneefrei bis zur Hütte (auch der Normalabstiegsweg) Im Bereich der Querung der großen Schlucht gibt es jetzt eine zweite Möglichkeit diese über eine Seilbrücke zu queren. Die Tafel die zum schnellen Queren aufgrund Steinschlag auffordert ist sicher nicht umsonst, bei meiner Begehung sind dort einige "Geschosse" runter gekommen einige davon mit so hohen Luftstand - dass ich anschließend selbst auf der Seilbrücke kein besonders gutes Gefühl hatte.

Oberhalb der Hütte (Bettelwürfe) scheint es doch noch einige Schneefelder zu geben - hab allerdings nicht weiter nachgefragt - da die Gipfel für mich gestern kein Thema waren - da ich da auch den Wegverlauf dort nicht kenne kann ich dir da leider auch keine gute Einschätzung geben - gerne aber ein Bild in Richtung Bettelwürfe von gestern am Abstiegsweg von der Hütte, lg. Thomas


Bild
Dateianhänge
IMG_8724a.jpg
IMG_8724a.jpg (650.82 KiB) 598-mal betrachtet
Benutzeravatar
thomas224
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2327
Registriert: 1 Juni 2012 13:22
Wohnort: Salzburg
Has thanked: 2 times
Been thanked: 9 times

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Beitragvon Stef-089 » 21 Juni 2016 13:02

Servus Thomas,

Super vielen Dank, für deine sehr ausführliche Antwort. Die Infos über den Absamer sind top, hätte sonst bei dem gesperrt Schild wohl umgekehrt.
Das der bald wieder gesperrt sein soll, hab ich auch auf der Hütten-Seite gelesen. Werde da auf jeden Fall auf dem aktuellen Stand bleiben bzw vorher auch noch anrufen.

Final werden wir uns dann wohl am Donnerstag entscheiden - Wetter scheint ja auch von Tag zu Tag schlechter zu werden am WE.

Aber dann weichen wir mal wieder nach Arco aus und machen den Che und Co.

In diesem Sinne nochmal ein herzliches Dankeschön, Thomas!
Nur wo Du zu Fuß warst, warst Du wirklich!
Benutzeravatar
Stef-089
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 49
Registriert: 4 April 2016 10:59
Has thanked: 10 times
Been thanked: 15 times

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Beitragvon wolf » 23 Juni 2016 13:49

moin. stand gestern: Innsbrucker ks wegen noch zuviel Schnee immer noch geschlossen.
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Beitragvon Julian » 23 Juni 2016 14:51

wolf hat geschrieben:moin. stand gestern: Innsbrucker ks wegen noch zuviel Schnee immer noch geschlossen.


So steht es auch auf der Homepage der Nordkettenbahn:

http://www.nordkette.com/der-berg-im-sommer/klettersteig-kletterarena.html
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8921
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 189 times
Been thanked: 154 times

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Beitragvon waeller » 24 Juni 2016 18:21

Stand 20.06.2016
Zugspitze:
Die Zugspitze wird mittlerweile schon wieder begangen, wobei nach wie vor sehr schwierige Verhältnisse vorherrschen.
Nachfolgend haben wir Ihnen ein Update eines Bergführers der Bergsteigerschule "DIE BERGFÜHRER" zusammengestellt.
Wir bedanken uns bei diesem für seine qualifizierten Berichte "siehe Link DAV"!

https://www.davplus.de/hoellentalangerhuette/tourenverhaeltnisse
Benutzeravatar
waeller
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 270
Registriert: 27 Mai 2014 11:50
Has thanked: 93 times
Been thanked: 55 times

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Beitragvon Stef-089 » 28 Juni 2016 8:26

Servus,

Wir haben am Wochenende, wegen dem schlechten Wetter in Innsbruck und Umgebung u.a. den Che Guevara Klettersteig in der Gardaseeregion gemacht. Beim Zustieg kommt auf Höhe des Steinbruchs eine Absperrung mit Flatterband und Warnschild (auf Italienisch).
Sinngemäß steht dort, dass der "Zustiegsweg gesperrt ist, wenn gearbeitet wird."
Gemeint ist hierbei aber die Waldarbeit! Und nicht Arbeiten am Klettersteig! Über ca. 10 Meter Gehstrecke werden immer wieder mal Bäume gefällt.
Am Samstag waren natürlich keine Arbeiter da, aber durch die Absperrung haben sich einige - nicht der italienischen Sprache mächtige - Aspiranten wohl zur Umkehr entschlossen.
Ich kann sagen, der KS ist offen und bis auf 2 lockere Anker im oberen Drittel auch gut in Schuss.
Der Abstiegsklettersteig Ferrata del Rampin ist übrigens auch gut zu machen und nicht gefährlich wie man es teilweise noch im Netz liest - wurde vor erstmals vor 4 und vor 2 Jahren nochmals saniert und ist schneller als der Normalabstiegsweg.

PS: Bei dem aktuellen, heißen Wetter sind die angegebenen 4 Stunden Aufstiegszeit (reine Gehzeit) sehr sehr sportlich. Sollte man deutlich mehr Zeit mit einplanen. Wir haben von Auto zu Auto 14 Stunden gebraucht - waren aber auch mehrere Personen und hatten ne sehr sehr lange Rast am Rifugio Don Zio.

PPS: dort kann man. anders als im Internet beschrieben, evtl sogar übernachten. Die Hütte wird (nur!) an Wochenenden von immer wieder wechselnden Freiwilligen Leuten betreut. Die aktuelle Wirtin erzählte mir, wenn Leute am Tag vorher anrufen, können durchaus Leute/Gruppen bis 6 Personen dort nächtigen.
Kann man sich durchaus überlegen :-)
Nur wo Du zu Fuß warst, warst Du wirklich!
Benutzeravatar
Stef-089
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 49
Registriert: 4 April 2016 10:59
Has thanked: 10 times
Been thanked: 15 times

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Beitragvon via-ferrata.de » 28 Juni 2016 17:33

Danke für deine aktuellen Infos zum "Che" @Stef-089 !!

Welche Klettersteige habt ihr denn noch so unten gemacht?
Benutzeravatar
via-ferrata.de
Bergsteiger
Bergsteiger
 
Beiträge: 201
Registriert: 14 August 2006 14:10
Has thanked: 38 times
Been thanked: 22 times

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige

Beitragvon Stef-089 » 29 Juni 2016 6:13

via-ferrata.de hat geschrieben:Danke für deine aktuellen Infos zum "Che" @Stef-089 !!

Welche Klettersteige habt ihr denn noch so unten gemacht?


Sehr gerne!

Was ich noch kurz erwähnen könnte ist, dass wir direkt in Pietramurata am Camping Daino in einem Mobilheim nächtigten - 14,50€ pP (4 Leute) ist echt ok, das Mobilheim war echt nicht schlecht ausgestattet, man kann zu Fuss in ein paar Minuten zum Einstieg des Che laufen und steigt man über die Ferrata del Rampin ab, kommt man paar hundert Meter von dem Campingplatz auch wieder raus - echt top - da hat man sich dann den Pool verdient!

Am 2. und letzten Tag haben wir dann "nur" noch die Via Ferrata Sallagoni gemacht. Wunderschöner, sehr gut in Schuss gehaltener Schluchtenklettersteig und selbst bei heißen Tagen angenehm kühl. Sollte man auf jeden Fall mit einplanen, wenn man in der Gegend ist. Gefühlt fand ich aber die B/C Stellen etwas schwieriger als die C Stellen, aber dennoch nie wirklich schwer. Nur im 2. Teil sollte man aufpassen. Dieser ist, bis auf den Ausstieg, nie mit einem Seil gesichert und man steigt auf Klammern (wo man sich dann bei Bedarf auch sichern kann) über den Fluss hin und her. In kurzen Abschnitten quert man den Rio Sallagoni auch über Steine, wobei man auch nasse Sohlen bekommt - Rutschgefahr!

Dass der Ausstieg direkt am Klärwerk ist, trübt das Erlebnis meiner Meinung nach kaum. Werde den auf jeden Fall noch mal machen!
Nur wo Du zu Fuß warst, warst Du wirklich!
Benutzeravatar
Stef-089
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 49
Registriert: 4 April 2016 10:59
Has thanked: 10 times
Been thanked: 15 times

Re: aktuelle Begehbarkeit Klettersteige 2017

Beitragvon Ralf » 20 März 2017 11:35

hier findet ihr eine aktuelle Übersicht über die bereits "offenen" (d.h. schneefrei und uns als "offen" gemeldeten) Klettersteige in den Alpen
https://goo.gl/PPn6Vx (ist sicherlich noch nicht vollständig - aber ein Anfang ;-) - Ergänzungen, Anmerkungen und Kommentare gerne hier posten!)
(die Mittelgebirgssteige sind hier nicht vertreten, da die ja jetzt ohnehin schon allesamt machbar sein sollten - das gleiche gilt für die Klettersteige am Gardasee und Comer See <1300m)

Falls ihr aktuelle Infos zu dem ein oder anderen Klettersteig habt, dann einfach hier kurz per Kommentar posten!
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7277
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 239 times
Been thanked: 362 times

VorherigeNächste

Zurück zu Tourenberichte + Tourenbedingungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


via-ferrata.de ©2019    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account