ANZEIGE

Mittenwalder Höhenweg Klettersteig

Seid ihr kürzlich auf einer Tour unterwegs gewesen? Dann lasst uns bitte hier an euren persönlichen Erfahrungen teilhaben und fertig einen Tourenbericht samt Bildern bei uns hier im Forum an...

Moderator: Bjarga

Mittenwalder Höhenweg Klettersteig

Beitragvon thorstendb » 25 September 2013 8:43

Servus,

letzten Samstag haben wir uns den Mittenwalder Höhenweg / Klettersteig Karwendelspitze vorgenommen. Wir sind mit der Seilbahn hoch, und zu Fuss auf der anderen Seite wieder runter.

Die Zeitangabe auf dem Topo von 2:30 Std. / 5:15 Std. scheint nicht recht zu passen. Am Anfang des Steiges ist ein DAV Wegweiser, der 7-9h angibt, diese Zeit ist auch realistisch. Wir waren mit Abstieg einen ganzen Tag unterwegs.

Die Tour ist sehr zu empfehlen, einzelne Passagen sind nicht schwer, wegen der Länge ist aber doch einiges an Kondition erforderlich.

Allerdings mussten wir an der ersten Leiter ne ganze Weile warten. Zum Einen ist ein Trupp Junggesellenabschiedler, sieben Jungs mit einem einzigen Klettersteigset), die Leiter erst hoch, dann wieder runter, weil sie sich dann für den Abbruch entschieden haben. Zum Anderen mussten wir ne ganze Kompanie Franzosen von 70 Mann durchlassen, die dort eine Truppenübung durchgeführt haben :lol:

BildBildBildBild

BildBildBildBild

BildBildBildBildBild

Hier die Tour: Track
Zuletzt geändert von thorstendb am 25 September 2013 15:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
thorstendb
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 42
Registriert: 27 August 2013 9:19
Wohnort: 85540 Haar (München)
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Stroty » 25 September 2013 9:52

JGA auf einem Klettersteig. Na darauf muss man erstmal kommen. Hoffentlich haben die erst danach 6-12 Weizen gezwitschert....
Benutzeravatar
Stroty
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 6564
Registriert: 20 Oktober 2008 12:54
Wohnort: Pfalz
Has thanked: 88 times
Been thanked: 56 times

Beitragvon thorstendb » 25 September 2013 10:48

Stroty hat geschrieben:JGA auf einem Klettersteig. Na darauf muss man erstmal kommen. Hoffentlich haben die erst danach 6-12 Weizen gezwitschert....

Jep, die waren alle noch nüchtern. Allerdings nur ein Klettersteigset zu siebt, was sie irgendwie durchgereicht haben, und einen, der sich halbwegs auszukennen schien ...
Ich denke, das war gut, dass die abgebrochen haben. Die Gratwanderung würde ich ohne Sicherungsleine nicht machen.
Benutzeravatar
thorstendb
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 42
Registriert: 27 August 2013 9:19
Wohnort: 85540 Haar (München)
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon harwin » 25 September 2013 10:52

vielen Dank Thorsten für den amüsanten Kurzbericht und vor allem für die echt schönen Bilder. Da hat's ein paar mit prima Bildausschnitt und Perspektive dabei. :)
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3450
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 273 times
Been thanked: 153 times

Beitragvon Stroty » 25 September 2013 10:57

:shock: Wie reicht man denn ein KS-Set durch? :shock:
Würde ich mir gerne mal anschauen....oder auch nicht?
"Hey, ich bin oben, ich schmeiss es dir grad wieder runner....und mache mich solange mit meinem Hosengürtel am Drahtseil fest." :roll: :wink:
Benutzeravatar
Stroty
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 6564
Registriert: 20 Oktober 2008 12:54
Wohnort: Pfalz
Has thanked: 88 times
Been thanked: 56 times

Beitragvon harwin » 25 September 2013 11:02

Stroty hat geschrieben::shock: Wie reicht man denn ein KS-Set durch? :shock:
Würde ich mir gerne mal anschauen....oder auch nicht?
"Hey, ich bin oben, ich schmeiss es dir grad wieder runner....und mache mich solange mit meinem Hosengürtel am Drahtseil fest." :roll: :wink:


guter Ansatz :D Wenn der Hosengürtel bis 22KN getestet ist. :lol:
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3450
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 273 times
Been thanked: 153 times

Beitragvon Stroty » 25 September 2013 11:21

harwin hat geschrieben:
Stroty hat geschrieben::shock: Wie reicht man denn ein KS-Set durch? :shock:
Würde ich mir gerne mal anschauen....oder auch nicht?
"Hey, ich bin oben, ich schmeiss es dir grad wieder runner....und mache mich solange mit meinem Hosengürtel am Drahtseil fest." :roll: :wink:


guter Ansatz :D Wenn der Hosengürtel bis 22KN getestet ist. :lol:


also das sollten Hosengürtel doch wohl mitmachen. :lol:
Benutzeravatar
Stroty
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 6564
Registriert: 20 Oktober 2008 12:54
Wohnort: Pfalz
Has thanked: 88 times
Been thanked: 56 times

Beitragvon harwin » 25 September 2013 11:54

Stroty hat geschrieben:
harwin hat geschrieben:
Stroty hat geschrieben::shock: Wie reicht man denn ein KS-Set durch? :shock:
Würde ich mir gerne mal anschauen....oder auch nicht?
"Hey, ich bin oben, ich schmeiss es dir grad wieder runner....und mache mich solange mit meinem Hosengürtel am Drahtseil fest." :roll: :wink:


guter Ansatz :D Wenn der Hosengürtel bis 22KN getestet ist. :lol:


also das sollten Hosengürtel doch wohl mitmachen. :lol:

bei mir muss der die 2to auf jeden Fall nicht halten... :lol:
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3450
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 273 times
Been thanked: 153 times

Beitragvon thorstendb » 25 September 2013 12:26

@harwin: gern :D

Naja, an der Leiter sind die alle ohne sich anzubinden hoch, und einige waren ganz schön Wackelig beim Leiter wieder runterklettern. Mehr habe ich auch nicht mitbekommen, weil die an der Stelle abgebrochen haben.

Von da an waren es noch mal locker 3h über den Kamm immer rauf & runter, von einem Gipfel zum nächsten. Ca. auf Hälfte kommt dann ne luftige Schutzhütte mit einem Schild auf der Tür: Verbot für Fahrräder :lol:
Benutzeravatar
thorstendb
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 42
Registriert: 27 August 2013 9:19
Wohnort: 85540 Haar (München)
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Mittenwalder Höhenweg Klettersteig

Beitragvon Ralf » 25 September 2013 12:40

thorstendb hat geschrieben:Zum Anderen mussten wir ne ganze Kompanie Franzosen von 70 Mann durchlassen, die dort eine Truppenübung durchgeführt haben :lol:


Servus Torsten!

Toller Bericht - mit schönen Bildern garniert! Danke dir!
hast du Fotos von der frz. Armee gemacht ;-)
waren die in Uniform unterwegs?
Hoffentlich ist nix passiert... ich erinnere mich hierbei an die Begehung des Grünstein Klettersteiges durch eine Kompanie Holländer... wer sich nicht mehr erinnern kann, was damals passiert ist => Link
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7816
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 265 times
Been thanked: 392 times

Beitragvon thorstendb » 25 September 2013 13:02

Hi,

den Grünstein bin ich auch gegangen (Isidor): tourenbericht-grunstein-bgl-und-haidachstellwand-rofan-t7156.html
Das ist so ein "Juhuu, Gipfel! - Oh fck, doch nicht" - Klettersteig :-) Man war das oben noch lang :shock:

Bilder von der Armee hab ich leider nicht, ich glaub auf einem Bild ist einer mal knapp zu sehen. Die waren in Uniform unterwegs, hatten weiss-dunkle Jacken an, und verschiedene Helme, von Armee- bis Kletterhelm, Funk- sowie Not-Trageausrüstung dabei. Gesichert waren die alle mit mit Schraubkarabiner und ner Seilbremse, wo das Seil durchgefädelt wird.

Btw ... wie kann ich hier nen GPS Track hochladen?
Benutzeravatar
thorstendb
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 42
Registriert: 27 August 2013 9:19
Wohnort: 85540 Haar (München)
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon harwin » 25 September 2013 15:00

thorstendb hat geschrieben:Btw ... wie kann ich hier nen GPS Track hochladen?


dafür haben wir den Button [GPSIES] oben in der Leiste des Textfeldes

Wenn der Track bereits bei gpsies gespeichert ist:

such die Tour unter www.google.de mit der Eingabe GPSIES Name der Tour, ruf den Link auf und pack die URL hier zwischen [gpsies]URL_VON_GPSIES[/gpsies] ...

oder direkt über die GPSies Suche dann im Link ohne den Part &referrer=trackList hinten an der URL

Falls der Track noch nicht oben ist, lade ihn bei gpsies hoch. :D
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3450
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 273 times
Been thanked: 153 times

Beitragvon thorstendb » 25 September 2013 15:06

schade, da hab ich nu irgendwie keinen Bock, mich da auch noch zu registrieren :-)
Benutzeravatar
thorstendb
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 42
Registriert: 27 August 2013 9:19
Wohnort: 85540 Haar (München)
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Kraxel-Tobi » 25 September 2013 16:10

Ich war mit zwei Kumpels übrigens auch am Wochenende auf dem Mittenwalder Höhenweg unterwegs, bei bestem Wetter.
Den DAV-Wegweiser am Einstieg in den Höhenweg habe ich auch gesehen, die 7-9 Stunden sind wirklich realistisch.
Wir haben von dort 7 Stunden bis ins Tal gebraucht, waren aber vielleicht auch etwas langsam unterwegs.
Aber wenn richtig viel los ist, dann kann ich mir schon vorstellen, dass aufgrund von Staus schnell auch mal
8 oder 9 Stunden draus werden können.
Wir waren vorher auch noch auf der Westlichen Karwendelspitze und haben da noch eine gute Stunde vertrödelt,
so dass wir am Ende im Tal waren, als bereits die Dämmerung einsetzte. :D
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Beitragvon Steeler » 25 September 2013 16:45

Mein persönliches Lieblingsbild von der Tour :lol:
Bild
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4772
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 140 times
Been thanked: 70 times

Nächste

Zurück zu Tourenberichte + Tourenbedingungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account