ANZEIGE

Hängetest mit Klettersteigset

Fragen zur richtigen Klettersteig-Ausrüstung, Handhabung sowie Knoten-Kunde

Moderatoren: Timmy, harwin

Hängetest mit Klettersteigset

Beitragvon KletterHeini » 3 September 2018 22:14

Hallo,

ich bin Einsteiger und habe nach einem Anfänger-Kurs mir meine erste eigene Ausrüstung gekauft.

Meine Wahl beim Klettersteigset fiel auf das Edelrid Cable Comfort 5.0

Mit diesem habe ich einen Hängetest gemacht, ca. 5min. hing ich im Gurt.

Jetzt habe ich gelesen, dass dafür eigentlich die Rastschlinge vorgesehen ist und man das Klettersteigset nicht belasten sollte.

Muss ich nun bedenken haben ob mein Klettersteigset noch sicher ist? Den Bandfalldämpfer hat es natürlich nicht ausgelöst und ich hing 5min mit meinen 80kg.

Vielen Dank.
KletterHeini
 
Beiträge: 1
Registriert: 3 September 2018 22:08
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Hängetest mit Klettersteigset

Beitragvon Ralf » 4 September 2018 8:46

Servus Heini,

da musst du absolut keine Bedenken haben. Du kannst dich jederzeit (statisch) in die Äste deines KS-Sets setzen ohne dass der Bandfalldämpfer auslöst. Die Rastschlinge bietet aber den Vorteil, dass du näher am Drahtseil bist wenn du dich reinsetzt (da die KS-Arme ja dynamisch sind und du dann sehr weit weg/unterhalb des Drahtseils bist).
Wo hast du denn deinen Anfänger-Kurs gemacht?
Viel Spaß weiterhin!
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 6554
Registriert: 13 März 2002 14:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 196 times
Been thanked: 330 times


Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2018    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account