ANZEIGE

Klettertour vordere Goinger Halt

Hier kann konkret nach einer bestimmten Route/Gebiet gefragt werden, sofern diese noch nicht in der Datenbank vorhanden ist.

Moderator: möhrchen857

Klettertour vordere Goinger Halt

Beitragvon Ralf » 1 Juli 2014 16:50

Vor kurzem haben wir zusammen mit dem Photographen Roland Schonner (die Bilder sind von ihm) die schöne Tour auf die vordere (und auch hintere) Goinger Halt für Dokuzwecke gemacht!

Ausgangspunkt ist die Griesener Alm

Von dort geht es hoch zum Eggersteig und ins gewaltige Ellmauer Tor (2004m)

Bild

Bild

Kurz vorm Ellmauer Tor - ein paar harmlose Schneefelder galt es zu queren!
Bild

Vom Ellmauer tor links weg den Steinmännchen und dem gut sichtbaren Weg hoch zur Goinger Halt folgen - im Sattel kann man dem breiten Weg folgend linksseitig die Hintere Goinger Halt (Wanderweg) besteigen und rechtsseitig vom Sattel einem schwach ausgeprägtem Bergpfad (teilweise steinmandl) folgen in knapp 1 Stunde die Vordere Goinger Halt (IIer Stellen) besteigen
Bild

Bild

Bild

Am Gipfel (ein Gipfelkreuz fehlt leider auf der Vorderen Goinger Halt - dafür gibt es aber ein Gipfelbuch ;-)
Bild

Eine schöne Kraxeleinlage! (und wer Lust und Kondition hat, kann im Anschluß gegenüber noch die beiden Karlspitzen besteigen!)

[gpsies]http://www.gpsies.com/map.do?fileId=gadrarcxsnhjkpcw[/gpsies]
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7196
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 234 times
Been thanked: 358 times

Beitragvon wolf » 1 Juli 2014 20:26

moin ralf.

a scheene tour auf die goinger halten, oder? :D
und die karlspitzen sind auch sehr zu empfehlen! :D hamma, letztes jahr auch gamcht.

aber warum habts ihr ein seil dabei......ist doch nur a zwoa. :)
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon Ralf » 2 Juli 2014 8:48

Das Seil war natürlich nur für "Fotos" gedacht ;-)

In der Tat ist das ein lockerer Spaziergang in leichtem Fels (genauso wie die gegenüberliegende Route auf die Karlspitzen)

Habe im Kaiser aber noch die ein oder andere nette Kraxeltour entdeckt, die ich bei Gelegenheit unbedingt noch machen möchte.
Ganz oben steht hierbei auch der Kopftörlgrat oder auch die Überschreitung von Treffauer und Tuxeck und und und...
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7196
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 234 times
Been thanked: 358 times

Beitragvon Julian » 2 Juli 2014 8:56

Ralf hat geschrieben:Das Seil war natürlich nur für "Fotos" gedacht ;-)

In der Tat ist das ein lockerer Spaziergang in leichtem Fels (genauso wie die gegenüberliegende Route auf die Karlspitzen)

Habe im Kaiser aber noch die ein oder andere nette Kraxeltour entdeckt, die ich bei Gelegenheit unbedingt noch machen möchte.
Ganz oben steht hierbei auch der Kopftörlgrat oder auch die Überschreitung von Treffauer und Tuxeck und und und...


Kopftörlgrat fände ich auch super!!! Ich weiß nur nicht, ob ich mich trau. :oops:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8878
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 184 times
Been thanked: 150 times

Beitragvon Ralf » 4 Juli 2014 14:07

Julian hat geschrieben:
Ralf hat geschrieben:Das Seil war natürlich nur für "Fotos" gedacht ;-)

In der Tat ist das ein lockerer Spaziergang in leichtem Fels (genauso wie die gegenüberliegende Route auf die Karlspitzen)

Habe im Kaiser aber noch die ein oder andere nette Kraxeltour entdeckt, die ich bei Gelegenheit unbedingt noch machen möchte.
Ganz oben steht hierbei auch der Kopftörlgrat oder auch die Überschreitung von Treffauer und Tuxeck und und und...


Kopftörlgrat fände ich auch super!!! Ich weiß nur nicht, ob ich mich trau. :oops:


Machen wir mit nem befreundeten Bergführer von mir zusammen!! Der kennt die Tour und leitet uns dort sicher rüber :D
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7196
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 234 times
Been thanked: 358 times

Beitragvon Julian » 4 Juli 2014 14:18

Ralf hat geschrieben:Machen wir mit nem befreundeten Bergführer von mir zusammen!! Der kennt die Tour und leitet uns dort sicher rüber :D


Alles klar...

Letztendlich ist es ja fast "nur" eine kitzlige Stelle am Schluß, kurz vor der Ellmauer Halt, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, eine IIIer bis IVer Stelle ungesichert über 30 - 40 Hm.

Mal schauen, wann wir DAS dann schaffen. Ich hoffe auf gutes Wetter in 10 Tagen...
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8878
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 184 times
Been thanked: 150 times


Zurück zu Klettern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2019    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account