ANZEIGE
Seite 1 von 1

Klettern mit Stefan Glowacz an der Neuhauser Wand

BeitragVerfasst: 2 Oktober 2011 20:10
von Ralf
Hallo zusammen,

bei dem traumhaften Herbstwetter hat es uns natürlich nicht zuhause gehalten.
so haben wir den heutigen tag für einen kleinen kletterausflug - zusammen mit stefan glowacz :wink: - an die neuhauser wand genutzt.

die neuhauser wand ein hervorragender kletterspot inmitten der fränkischen schweiz mit traumhaften routen v.a. im unteren und mittleren schwierigkeitsbereich.
die erfolgreichen "Gipfelstürmer" erwartet sogar ein Gipfelkreuz und zur Abkühlung der "Glühfüsse" lädt der idyllische bach direkt unterhalb der felsen ein...

wir haben hier auf jeden fall unsere zelte aufgeschlagen und sind bis spät in den abend geklettert...
was soll ich noch sagen? kann ein sonntag schöner sein? - oder vermitteln die bilder etwas anderes :D

Bild
unsere Gruppe am Picknickplatz am Wasser

Bild
Stefan und Ralf

Bild
In Action am Fels

Bild
Bernd im Überhang

Bild
Gipfelkreuz

Bild
Unser "Zeltlager" direkt am Bach

danke an stefan und bernd für den entspannten tag am fels!

scheeee woars!!

Gruss,
Ralf

klettern frankenjura

BeitragVerfasst: 3 Oktober 2011 17:18
von Ralf
anbei noch ein paar weitere Impressionen von heute... :bier:

es waren einfach traumhafte bedingungen und routen im frankenjura..

Bild

Bild

Bild

Bild

BeitragVerfasst: 3 Oktober 2011 20:38
von carbonicim
Ohhh Ralf, ich muss neidisch gucken :wink: Wie kommst du zu dieser Ehre?
um welche Schwierigkeitsgrade geht es hier?

ich will auch, aber es wird etwas dauern bis ich wieder an die Wand so richtig ran kann :cry:

lg
Maggie

Re: Klettern mit Stefan Glowacz an der Neuhauser Wand

BeitragVerfasst: 3 Oktober 2011 21:47
von Manni-Fex
Nicht schlecht, aber ich war bei herrlichstem Wetter auf der Westlichen Zinne und habe endlich das Trio jetzt voll :D

BeitragVerfasst: 3 Oktober 2011 22:17
von Sandra
carbonicim hat geschrieben:Ohhh Ralf, ich muss neidisch gucken :wink: Wie kommst du zu dieser Ehre?
um welche Schwierigkeitsgrade geht es hier?

ich will auch, aber es wird etwas dauern bis ich wieder an die Wand so richtig ran kann :cry:

lg
Maggie


Hey Maggie!

Du bist ne alte Truller!!!!!!! Meld Dich mal (PM) zw. Comm..... :P

Re: Klettern mit Stefan Glowacz an der Neuhauser Wand

BeitragVerfasst: 4 Oktober 2011 8:02
von Ralf
Manni-Fex hat geschrieben:Nicht schlecht, aber ich war bei herrlichstem Wetter auf der Westlichen Zinne und habe endlich das Trio jetzt voll :D


moin manni!

wow! gratulazione!!! da hast du nun aber ein großes Projekt abgehakt!
welches war die "schwierigste" Zinne?
Gibt es Fotos von deiner aktuellen Tour?

LG nach Percha!

Ralf

Re: Klettern mit Stefan Glowacz an der Neuhauser Wand

BeitragVerfasst: 4 Oktober 2011 19:42
von Manni-Fex
Ralf hat geschrieben:moin manni!

wow! gratulazione!!! da hast du nun aber ein großes Projekt abgehakt!
welches war die "schwierigste" Zinne?
Gibt es Fotos von deiner aktuellen Tour?

LG nach Percha!

Ralf


Hallo Ralf.
Die schwierigste Zinne ist die Kleine. Meine Besteigung ist aber auch schon 12 Jahre her :D . Also habe ich für mein Projekt schon viel Zeit benötigt, dafür habe ich aber auch die "4. Zinne" den Zinnenkopf (auch Sasso di Landro) bestiegen.
Den interessantesten Abstieg hat die Kleine Zinne; dort ist man am schnellsten wieder unten, da man vom Gipfel bis zum Einstieg eigentlich fast alles abseilen kann.
Die Große Zinne ist sehr schön und etwas schwieriger als die Westliche Zinne. Von der Westlichen hat man aber einen wunderbaren Blick zur formschönen Großen Zinne.

Hier zwei Bilder unserer Begehung:

Bild



Bild

BeitragVerfasst: 4 Oktober 2011 20:51
von wolf
moin manni.
herzlichen glueckwunsch zur vollendung dieses trios! :) Wow....auch rauf will! :)

@kiki: es muss heissen WOW, einfach nur WOW! 8)

'wau' machen hunde! 8)

BeitragVerfasst: 5 Oktober 2011 5:26
von Steve-Tester
Glückwunsch zu dieser tollen Tour.

War dieses Jahr auch an den Drei Zinnen, bin allerdings nur drumherum gelaufen.
Bei einem kurzen Abstecher in die Scharte zwischen Kleiner und Großer Zinne juckte es aber schon gewaltig in Fingern. :D

BeitragVerfasst: 16 Oktober 2011 10:43
von wanderfan
Coole Tour mit klasse Bildern ;)

BeitragVerfasst: 16 Oktober 2011 19:26
von wolf
Kletterkiki hat geschrieben:Hi Wolf,

ich glaub, da korrigierst mich etz schon zum zweiten mal...
Anja



....ich machs auch gern das dritte- bis siebenunddreissigtausendreihundertachtundvierzigstemal. 8)
bin beratungsresistente problemfaelle gewohnt. :lol:

via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account