ANZEIGE

Abseilen am Einzelstrang - BEAL ESCAPER

Hier kann konkret nach einer bestimmten Route/Gebiet gefragt werden, sofern diese noch nicht in der Datenbank vorhanden ist.

Moderator: möhrchen857

Abseilen am Einzelstrang - BEAL ESCAPER

Beitragvon Ralf » 21 Juni 2017 21:43

Eine ziemliche coole Neuheit hat Beal auf den Markt gebracht!
Ein System das es erlaubt IN NOTFÄLLEN!!! am Einzelstrang abzuseilen...
also wenn man z.B. eine 40m senkrechte Felswand ohne zwischensicherungsmöglichkeiten hat und man nur mit einem 50m Seil unterwegs ist, dann könnte man damit an einem Einzelstrang die Abseilstrecke bewältigen...
WICHTIG ist hierbei allerdings, dass das Seil immer mit mind. 10 kg belastet wird - also bei senkrechten Abseilpassagen sicherlich problemlos - in gestuftem Gelände eher nicht empfehlenswert (wobei hier dann eher die Möglichkeit einer Zwischensicherung vorhanden sein sollte)

Dateianhänge
abseilen.jpg
abseilen.jpg (287.02 KiB) 3304-mal betrachtet
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7196
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 234 times
Been thanked: 358 times

Re: Abseilen am Einzelstrang - BEAL ESCAPER

Beitragvon harwin » 22 Juni 2017 6:21

hab mir das Video angesehen. Das sehe ich wirklich nur für einen absoluten Notfall. War zwar bisher im alpinen Bereich auch nur mit Einfachseil unterwegs, aber da haben zwei Halbseile einfach noch mehr Vorteile als nur die volle Abseillänge. :)
Zuletzt geändert von harwin am 22 Juni 2017 8:15, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3366
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 251 times
Been thanked: 138 times

Re: Abseilen am Einzelstrang - BEAL ESCAPER

Beitragvon wolf » 22 Juni 2017 6:35

sicherer und bestimmt günstiger:



einziger Nachteil: beim abziehen des seils kommen auch Karabiner mit runter. aber dafür gibt's ja nen helm. :mrgreen:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times


Zurück zu Klettern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2019    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account