ANZEIGE

Anleitung für Bergrätsel

Bergrätsel - unsere beliebte Rubrik zur Überbrückung der "Klettersteig-freien" Zeit!

Moderator: Sandra

Anleitung für Bergrätsel

Beitragvon Reinhard » 25 November 2014 20:04

§1: Mit Bergrätseln wird die "klettersteigfreie Zeit" überbrückt. Das Rätseln soll Spaß machen, also nicht zu ernst nehmen. Es gibt nichts zu gewinnen. Die folgenden Regeln sollten aber beachtet werden, um keine Streitigkeiten aufkommen zu lassen.

§2: Zum Rätseln sollen möglichst schöne und aussagekräftige Fotos verwendet werden. Es dürfen nur eigene Bilder veröffentlicht werden.

§3: Eine Rätselsaison geht vom 01.11. 0 Uhr bis 31.03. 24 Uhr. Außerhalb dieser Zeitspanne dürfen keine Rätsel eingestellt werden. Das letzte Rätsel darf auch nach dem 31.03. gelöst werden. Der Löser des letzten Rätsels startet das erste Rätsel der neuen Saison.

§4: Es darf nur derjenige ein neues Rätsel einstellen, der das vorherige gelöst hat. Die Rätsel werden pro Saison durchnummeriert. Kann der Rätsellöser kein neues Rätsel einstellen, kann er einen anderen Teilnehmer bitten, dies für ihn zu tun. Der Rätsellöser hat ab Bestätigung der Lösung 24 Stunden Zeit, ein neues Rätsel einzustellen. Ist dies bis dahin nicht geschehen, kann ein anderer Teilnehmer ein neues Rätsel eröffnen. Es darf nur 1 Rätsel offen, d.h. ungelöst sein.

§5: Die Rätselfrage ist so zu stellen, dass eindeutig ist, was gesucht wird.

§6: Der Rätselsteller bestimmt, wenn ein Rätsel gelöst ist und von wem es gelöst wurde. Sollten hierbei Fehler passieren, können die Teilnehmer dies reklamieren. Die Entscheidung bleibt aber beim Rätselsteller.

§7: Kann der Rätselsteller sein Rätsel nicht weiter betreuen, kann er die Betreuung und die Bestätigung der Lösung an die Teilnehmer delegieren. Dies geschieht automatisch, wenn sich der Rätselsteller länger als 24 Stunden nicht meldet.

§8: Pro Posting darf nur eine Frage gestellt werden. Erlaubt sind aber Fragen wie z.B. "Dolomiten und im Rosengarten?", wenn sich der 2. Teil auf eine Untermenge bezieht. Falls Rosengarten nicht stimmt, könnte die Antwort lauten: "Dolomiten: Ja, Rosengarten: Nein".

§9: Pro Teilnehmer darf nur ein Posting unbeantwortet sein, d.h. er muss mit einem neuen Posting solange warten, bis seine vorherige Frage beantwortet wurde. Ausnahme siehe Punkt 10.

§10: Im folgenden Fall darf ein Teilnehmer aber weiter posten, auch wenn der Rätselsteller noch nicht geantwortet hat: die neue Frage schränkt die alte Frage ein. Folgendes ist z.B. erlaubt:
- 1. Frage: "Dolomiten?"
- 2. Frage: "Kesselkogel?"
Nicht erlaubt wäre z.B. "Großglockner?" zu posten, da dies keine Einschränkung für "Dolomiten?" ist.

§11: Nicht erlaubt ist das Editieren und Löschen/Zurückziehen von Postings. Tippfehler dürfen aber korrigiert werden.

§12: Der Moderator für die Bergrätsel und die Administratoren schreiten bei Regelverletzungen ein und finden eine praktikable Lösung. Der Moderator erstellt in gewissen Abständen eine Statistik.

©Reinhard
Zuletzt geändert von Reinhard am 15 April 2016 12:17, insgesamt 7-mal geändert.
Gruß Reinhard
Benutzeravatar
Reinhard
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5511
Registriert: 28 Dezember 2007 18:36
Wohnort: Fränkische Schweiz
Has thanked: 53 times
Been thanked: 28 times

Beitragvon Ralf » 25 November 2014 20:25

Top!!! Reinhard!! :thumbup:
Danke für dein Posting mit der Bergrätsel-Anleitung!!

Kleine Anmerkung von mir zu Punkt 8 )
hier sollte aus meiner Sicht auf beide Punkte (wie von dir als Beispiel aufgefügrt "Dolomiten: Ja, Rosengarten: Nein") geantwortet werden.
Zuletzt geändert von Ralf am 25 November 2014 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7196
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 234 times
Been thanked: 357 times

Beitragvon Apicius » 25 November 2014 20:41

Danke für die Mühe, mit der selben Einschränkung wie sie Ralf sieht, wenn die Fragestellung Gebiet und Berg zulässig sein soll , sollten auch beide Punkte beantwortet werden.
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1016
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 73 times

Beitragvon Egbert » 25 November 2014 21:10

Sehr gut :thumbup:

Im Zweifelsfall sollte immer Regel 1, Satz 2 gelten. :wink:
Benutzeravatar
Egbert
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2046
Registriert: 28 November 2008 22:28
Wohnort: Dresden
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Ralf » 25 November 2014 21:43

Egbert hat geschrieben:Sehr gut :thumbup:

Im Zweifelsfall sollte immer Regel 1, Satz 2 gelten. :wink:


Exakt so ist es, Egbert!!! Eigentlich die wichtigste aller hier gelisteten Regeln!!
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7196
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 234 times
Been thanked: 357 times

Beitragvon Apicius » 25 November 2014 21:50

Bild..wie ich dachte ich bekomme hier pro gelöstem Rätsel richtig viel Geld...


etwa nicht Bild
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1016
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 73 times

Beitragvon Ralf » 25 November 2014 21:52

Apicius hat geschrieben:Bild..wie ich dachte ich bekomme hier pro gelöstem Rätsel richtig viel Geld...


etwa nicht Bild


wenn wir nen Sponsor dafür finden...
z.B. Bergrätsel powered by Sparkasse :lol: 8)
pro richtiger Lösung wird 1 € aufs Sparbuch automatisch gut geschrieben :mrgreen: :lol:
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7196
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 234 times
Been thanked: 357 times

Beitragvon wolf » 26 November 2014 7:48

:thumbup: mords-Bedienungsanleitung! :D

frage zu nr. 10: falls nun jemand z.b. 'dolomiten' geposted hat, dann aber doch den glockner erkennt und den hinterherschiebt und die antwort auch noch richtig ist....was issn dann? :gruebel:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon Oldie » 26 November 2014 8:22

Also ich habe das so verstanden, dass er/sie dann nach der Frage Dolomiten? warten muss, bis der Rätselersteller verneint und erst dann den Glockner nennen darf. Täte er/sie das nicht wäre es ein Regelverstoß und das Rätsel müsste an den/diejenige gehen, die den Glockner als erstes frei nennt.
Benutzeravatar
Oldie
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3868
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 2 times
Been thanked: 70 times

Beitragvon wolf » 26 November 2014 8:30

Oldie hat geschrieben:Also ich habe das so verstanden, dass er/sie dann nach der Frage Dolomiten? warten muss, bis der Rätselersteller verneint und erst dann den Glockner nennen darf. Täte er/sie das nicht wäre es ein Regelverstoß und das Rätsel müsste an den/diejenige gehen, die den Glockner als erstes frei nennt.


so hab ich das auch verstanden, allerdings waere dass dann doch eine etwas "komische" situation, oder?

daher bin ich ein verfechter von: 1 frage....1 antwort und kein freund der "hinterherschieber-regel".
mir gings schon oft so dass ich eine frage gestellt habe, hatte noch keine antwort und plötzlich hab ich aber das gesuchte objekt erkannt.
so musste ich halt warten bis meine erste falsche Einschätzung verneint war um dann (in der Hoffnung dass mir keiner zuvor kommt :wink: ) die richte antwort zu nennen.
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon Reinhard » 26 November 2014 8:35

wolf hat geschrieben::thumbup: mords-Bedienungsanleitung! :D

Kürzer ging es nicht, sollte ja möglichst vollständig sein. :wink:

wolf hat geschrieben:frage zu nr. 10: falls nun jemand z.b. 'dolomiten' geposted hat, dann aber doch den glockner erkennt und den hinterherschiebt und die antwort auch noch richtig ist....was issn dann? :gruebel:

Da dann ein Regelverstoß vorliegt, sollte der Rätselsteller das Posting ignorieren und den Rätselpunkt demjenigen geben, der dann die richtige Lösung nennt (hat Oldie ja auch schon so beschrieben :thumbup: ). Letzlich bleibt es aber dem Rätselsteller überlassen, wie er entscheidet. Bei einem neuen Teilnehmer wäre ich da kulanter, bei einem "alten Fuchs" nicht.
Gruß Reinhard
Benutzeravatar
Reinhard
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5511
Registriert: 28 Dezember 2007 18:36
Wohnort: Fränkische Schweiz
Has thanked: 53 times
Been thanked: 28 times

Beitragvon Stroty » 26 November 2014 8:36

:dafuer:
Benutzeravatar
Stroty
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 6131
Registriert: 20 Oktober 2008 12:54
Wohnort: Pfalz
Has thanked: 77 times
Been thanked: 52 times

Beitragvon wolf » 26 November 2014 8:38

ok....dann auch :dafuer: :)
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon Reinhard » 26 November 2014 8:45

wolf hat geschrieben:daher bin ich ein verfechter von: 1 frage....1 antwort und kein freund der "hinterherschieber-regel".

Letztlich kann man das regelwidrige Hinterherschieben nicht verhindern.

wolf hat geschrieben:mir gings schon oft so dass ich eine frage gestellt habe, hatte noch keine antwort und plötzlich hab ich aber das gesuchte objekt erkannt.
so musste ich halt warten bis meine erste falsche Einschätzung verneint war um dann (in der Hoffnung dass mir keiner zuvor kommt :wink: ) die richte antwort zu nennen.

Um genau dies zu verhindern, darf man bei den genannten Bedingungen auch posten, ohne eine Antwort abzuwarten. Man muss allerdings schon auf der richtigen Fährte gewesen sein, damit es kein Regelverstoß ist.
Gruß Reinhard
Benutzeravatar
Reinhard
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5511
Registriert: 28 Dezember 2007 18:36
Wohnort: Fränkische Schweiz
Has thanked: 53 times
Been thanked: 28 times

Beitragvon wolf » 26 November 2014 11:05

ok. dann schlage ich vor (falls keine weiteren bemerkungen zu den regeln kommen) unsere antworten zum eingangsposting zu loeschen und den fred ueber die raetselsaison oben anzupinnen.
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Nächste

Zurück zu Bergrätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2019    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account