ANZEIGE

Nr. 233

Bergrätsel - unsere beliebte Rubrik zur Überbrückung der "Klettersteig-freien" Zeit!

Moderator: Steeler

Beitragvon Kaiser » 6 Dezember 2009 0:08

Franz hat geschrieben:Sprung nach Westen : Griestalerspitze ?


Falsche Richtung. Am nächsten dran war bis jetzt die Dremelspitze.
Gruß
Ralf
Benutzeravatar
Kaiser
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5862
Registriert: 16 November 2007 14:42
Wohnort: Wo die Wälder noch rauschen...
Has thanked: 0 time
Been thanked: 15 times

Beitragvon Franz » 6 Dezember 2009 0:12

Hatten wir schon die Parzinnspitze ? - geht schneller als nachsehen...
Franz
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 253
Registriert: 19 Dezember 2007 11:05
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Kaiser » 6 Dezember 2009 0:13

Franz hat geschrieben:Hatten wir schon die Parzinnspitze ? - geht schneller als nachsehen...


Hatten wir nicht, ist aber auch weiter weg als die Dremelspitze.
Gruß
Ralf
Benutzeravatar
Kaiser
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5862
Registriert: 16 November 2007 14:42
Wohnort: Wo die Wälder noch rauschen...
Has thanked: 0 time
Been thanked: 15 times

Beitragvon Franz » 6 Dezember 2009 0:22

Jetzt habe ich nur noch den Röt Kopf auf Lager.
Ich habe nur ein Blatt der Schweizer Landestopografie 1:200 000 zur Hand.Vielleicht ist das halt zu wenig.
Also wenn nicht, - dann bis morgen...
Zuletzt geändert von Franz am 6 Dezember 2009 0:22, insgesamt 1-mal geändert.
Franz
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 253
Registriert: 19 Dezember 2007 11:05
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Kaiser » 6 Dezember 2009 0:22

Sorry Franz, aber für mich ist für diesen Abend Schluss. Gute Nacht! :zzz:

edit: Rötkopf hab' ich noch gesehen, ist es aber auch nicht.
Gruß
Ralf
Benutzeravatar
Kaiser
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5862
Registriert: 16 November 2007 14:42
Wohnort: Wo die Wälder noch rauschen...
Has thanked: 0 time
Been thanked: 15 times

Beitragvon Franz » 6 Dezember 2009 0:24

- Auch gute Nacht...!
Gruss, Franz.
Franz
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 253
Registriert: 19 Dezember 2007 11:05
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Egbert » 6 Dezember 2009 1:49

Guten Morgen,

wenn ich das richtig einschätze, müsste das der Bergwerkskopf sein.
Benutzeravatar
Egbert
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2448
Registriert: 28 November 2008 22:28
Wohnort: Dresden
Has thanked: 0 time
Been thanked: 5 times

Beitragvon Franz » 6 Dezember 2009 9:18

Auch guten Morgen !
Ich fasse mal zusammen für Leute die besseres Kartenmaterial haben als ich :
=> ein Berg zwischen 2600 und 2800 m hoch.
=> noch nicht erfragt: unter oder über 2700 ?
=> zwischen 10°20 und 10°40 Minuten Ost,- näher bei 10° 40Minuten
=> dessen Silhouette nach norden steiler abfällt als nach Süd.
=> vielleicht wäre es vorteilhafter zunächst vom Aufnahmestandort auszugehen,
=> oder von dem grossen,schräg geschichteten Klotz rechts von der Bildmitte...
Franz
Franz
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 253
Registriert: 19 Dezember 2007 11:05
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Julian » 6 Dezember 2009 11:17

Parseierspitze von Norden?
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9754
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 210 times
Been thanked: 189 times

Sammelantwort

Beitragvon Kaiser » 6 Dezember 2009 12:08

Franz hat geschrieben:Auch guten Morgen !
Ich fasse mal zusammen für Leute die besseres Kartenmaterial haben als ich :
=> ein Berg zwischen 2600 und 2800 m hoch.

Stimmt!
Franz hat geschrieben:=> noch nicht erfragt: unter oder über 2700 ?

Über 2700 m.
Franz hat geschrieben:=> zwischen 10°20 und 10°40 Minuten Ost,- näher bei 10° 40Minuten

Der Gipfel liegt ca. bei 10°36‘32‘‘ Ost. (Und uns geht’s immer noch gut. :wink: )
Franz hat geschrieben:=> dessen Silhouette nach norden steiler abfällt als nach Süd.

Das passt.
Franz hat geschrieben:=> vielleicht wäre es vorteilhafter zunächst vom Aufnahmestandort auszugehen,

…, von dem wir schon wissen, dass er sich am Maldonkopf befindet.
Franz hat geschrieben:=> oder von dem grossen,schräg geschichteten Klotz rechts von der Bildmitte...

…, der bereits als Muttekopf identifiziert ist.
Julian hat geschrieben:Parseierspitze von Norden?

Ist deutlich höher als 2800 m.
Egbert hat geschrieben:wenn ich das richtig einschätze, müsste das der Bergwerkskopf sein.

:dafuer: Hurra, die Kuh ist vom Eis!
Rechts sehen wir den Muttekopf, links dahinter den Rotkopf und hinter dem von diesem nach links verlaufenden Kamm ragt der Bergwerkskopf auf.
Gruß
Ralf
Benutzeravatar
Kaiser
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5862
Registriert: 16 November 2007 14:42
Wohnort: Wo die Wälder noch rauschen...
Has thanked: 0 time
Been thanked: 15 times

Re: Sammelantwort

Beitragvon Franz » 6 Dezember 2009 12:39

Kaiser hat geschrieben:
...ragt der Bergwerkskopf auf.


...den es auf meinem Kartenmaterial halt nicht gibt... :(

=> aber Gratulation zu diesem Rätsel !
Franz
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 253
Registriert: 19 Dezember 2007 11:05
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Sammelantwort

Beitragvon Franz » 6 Dezember 2009 12:42

Kletterkiki hat geschrieben:Schön, dass es euch gut geht. Ich frag mich die ganze Zeit, wie ich überhaupt in der Lage bin ohne dieses "technische" Basiswissen Bergrätsel zu gewinnen!!!!

Du hast ja dafür die berühmte weibliche Intuition...!
Franz
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 253
Registriert: 19 Dezember 2007 11:05
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Vorherige

Zurück zu Bergrätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


via-ferrata.de ©2021    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern





Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account