ANZEIGE

Nr. 239

Bergrätsel - unsere beliebte Rubrik zur Überbrückung der "Klettersteig-freien" Zeit!

Moderator: Steeler

Re: Nr. 239

Beitragvon UD » 12 März 2020 11:55

danielb hat geschrieben::gruebel: vergessen? :gruebel:

Der Gesuchte ist jedenfalls höher als dein Lösungsvorschlag.


Wenn's das Einshorn nicht ist :wink: :mrgreen: , dann vielleicht Piz de la Lumbreida?
You know it ain't easy, you know how hard it can be (John Lennon)
Benutzeravatar
UD
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3781
Registriert: 24 März 2007 14:56
Wohnort: Bonn
Has thanked: 14 times
Been thanked: 53 times

Re: Nr. 239

Beitragvon danielb » 12 März 2020 12:02

Irgendwo dazwischen liegt die Lösung.
Benutzeravatar
danielb
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1089
Registriert: 1 März 2016 15:08
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times

Re: Nr. 239

Beitragvon UD » 12 März 2020 12:16

danielb hat geschrieben:Irgendwo dazwischen liegt die Lösung.


Dann hätt' ich noch den Piz Uccello
You know it ain't easy, you know how hard it can be (John Lennon)
Benutzeravatar
UD
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3781
Registriert: 24 März 2007 14:56
Wohnort: Bonn
Has thanked: 14 times
Been thanked: 53 times

Re: Nr. 239

Beitragvon danielb » 12 März 2020 12:22

UD hat geschrieben:Dann hätt' ich noch den Piz Uccello


:thumbup: Jetzt aber. Der ist es.
Benutzeravatar
danielb
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1089
Registriert: 1 März 2016 15:08
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times

Re: Nr. 239

Beitragvon Oldie » 12 März 2020 12:53

Wie passt das dann zu der Aussage?
danielb hat geschrieben::gruebel: vergessen? :gruebel:

Der Gesuchte ist jedenfalls höher als dein Lösungsvorschlag.

Piz Mot(t)on lt Karte 2853m
Piz Uccello 2784m.
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4801
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 5 times
Been thanked: 87 times

Re: Nr. 239

Beitragvon Stroty » 12 März 2020 12:59

ui, das wäre tatsächlich ein eklatanter fehler
Benutzeravatar
Stroty
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 6561
Registriert: 20 Oktober 2008 12:54
Wohnort: Pfalz
Has thanked: 88 times
Been thanked: 56 times

Re: Nr. 239

Beitragvon danielb » 12 März 2020 13:14

Weil der Piz Moton nur 2528m hoch ist.
Und da dieser auch in Graubünden steht habe ich die Spur nicht weiter verfolgt um auf den Ähnlichen namens Piz MotTon zu stoßen.

Und trotz der Verwirrung hat UD ja noch den Richtigen gefunden.
Benutzeravatar
danielb
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1089
Registriert: 1 März 2016 15:08
Has thanked: 6 times
Been thanked: 7 times

Re: Nr. 239

Beitragvon Oldie » 12 März 2020 13:20

danielb hat geschrieben:Weil der Piz Moton nur 2528m hoch ist.
Und da dieser auch in Graubünden steht habe ich die Spur nicht weiter verfolgt um auf den Ähnlichen namens Piz MotTon zu stoßen.

Und trotz der Verwirrung hat UD ja noch den Richtigen gefunden.

aber ziemlich weit vom https://www.youtube.com/watch?v=Qp72kloygXo entfernt im Val Poschiavo. Egal wie, es war gUD gelöst.
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4801
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 5 times
Been thanked: 87 times

Vorherige

Zurück zu Bergrätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account