ANZEIGE

fünfasiebazg

Bergrätsel - unsere beliebte Rubrik zur Überbrückung der "Klettersteig-freien" Zeit!

Moderator: Steeler

Re: fünfasiebazg

Beitragvon Steeler » 19 Dezember 2019 17:13

Nur weil ich vom Föhnsturm auf dem Grat fast umgeworfen wurde. Da hab ich zurecht gemotzt.
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4777
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 141 times
Been thanked: 71 times

Re: fünfasiebazg

Beitragvon Julian » 20 Dezember 2019 8:50

Ich war auch mal beim Föhnsturm recht exponiert - Gipfel der Fineil. Ich hab mir das Rüberrobben über den Schlussgrat dann gespart, nur, um ein Kreuz anzufassen, war mir das zu gefährlich. Da geht es jeweils links und rechts ca. 300 Meter runter, und das bei Böen bis 120 km/h.

Was brauch I dös? Wanmi dös Reisebüro nödd vahmiddeldd hädd...

(Frei nach Qualtinger:

)
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9309
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 183 times

Vorherige

Zurück zu Bergrätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account