ANZEIGE

Nr. 286

Bergrätsel - unsere beliebte Rubrik zur Überbrückung der "Klettersteig-freien" Zeit!

Moderator: Sandra

Re: Nr. 286

Beitragvon Ralf » 18 März 2019 10:10

Ballunspitze?
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7197
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 236 times
Been thanked: 359 times

Re: Nr. 286

Beitragvon thomas224 » 18 März 2019 10:12

Ralf hat geschrieben:Ballunspitze?


Genau :thumbup: (in der Kombi Silvretta + Klettersteig war es jetzt nicht mehr schwer...)
Benutzeravatar
thomas224
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2298
Registriert: 1 Juni 2012 13:22
Wohnort: Salzburg
Has thanked: 2 times
Been thanked: 9 times

Re: Nr. 286

Beitragvon Ralf » 18 März 2019 10:20

thomas224 hat geschrieben:
Ralf hat geschrieben:Ballunspitze?


Genau :thumbup: (in der Kombi Silvretta + Klettersteig war es jetzt nicht mehr schwer...)


das stimmt! (obwohl ich den Klettersteig bisher sogar noch nicht gemacht habe - lohnt sich der?)
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7197
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 236 times
Been thanked: 359 times

Re: Nr. 286

Beitragvon thomas224 » 18 März 2019 10:49

Ralf hat geschrieben:
thomas224 hat geschrieben:
Ralf hat geschrieben:Ballunspitze?


Genau :thumbup: (in der Kombi Silvretta + Klettersteig war es jetzt nicht mehr schwer...)


das stimmt! (obwohl ich den Klettersteig bisher sogar noch nicht gemacht habe - lohnt sich der?)


hat mir schon gefallen - der Silvapark KS auf die Ballunspitze - keine Riesentour aber schöne Unternehmung im Urgestein - gefühlt etwas schwerer als das C/D Topo vom Jentzsch vermuten lassen würde - einiges halt auf Reibung und nicht so niedergebügelt wie viele Urgesteins KS im Ötz und Zillertal - vom Charakter vielleicht ähnlich wie der Fernau KS im Stubai - nur halt länger, der Abstieg auch etwas rustikal alpin angehaucht - also besser nicht bei Nässe...

bei der Bergstation der Sesselbahn gibt es auch zusätzlich einen eigenen Übungsklettersteig, der recht schön geworden ist und wer etwas für Bouldern übrig hat, der kommt da oben sowieso voll auf seine Kosten..
Benutzeravatar
thomas224
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2298
Registriert: 1 Juni 2012 13:22
Wohnort: Salzburg
Has thanked: 2 times
Been thanked: 9 times

Re: Nr. 286

Beitragvon Ralf » 18 März 2019 11:12

Danke dir für deine Einschätzung, Thomas!
Dann werde ich den mal auf meine Tourenliste für 2020 setzen ;-)
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7197
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 236 times
Been thanked: 359 times

Vorherige

Zurück zu Bergrätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2019    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account