ANZEIGE

Klettersteig Mallorca

Hier kann konkret nach einer bestimmten Tour gefragt werden, sofern diese noch nicht in der Datenbank vorhanden ist.

Moderatoren: Kaiser, wolf

Klettersteig Mallorca

Beitragvon Ralf » 23 Juli 2016 11:05

Am Puig Major wurde nun zum Schutz der Geburtshelferkröte ein Klettersteig eingerichtet, damit die Kletterer beim Abstieg nicht mehr durch die Gumpen steigen müssen in denen die Kröten ihren Lebensraum haben.

[facebook]https://www.facebook.com/MallorcaZeitung/posts/10157146544945463[/facebook]

wer von euch ist demnächst auf Mallorca und hat Lust sich den Steig mal anzuschauen? :lol:
Dateianhänge
CIMG4771 (Large).JPG
CIMG4771 (Large).JPG (118 KiB) 8929-mal betrachtet
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7917
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 270 times
Been thanked: 398 times

Re: Klettersteig Mallorca

Beitragvon bolero934 » 8 Januar 2017 21:03

Bevor es ganz in die Versenkung gerrät, ein kurzes Update. :wink:

Im Artikel steht:
Auf ihrem Weg zum Gipfel wateten die Kletterer bislang durch die beckenartigen Wasseransammlungen,
die für die Reproduktion der Geburtshelferkröte so wichtig sind.


Bei besagter Tour geht es nicht auf den Puig Major sondern es geht um die Canyoning Tour durch den Torrent des Gorg des Diners an der Nordseite am Fuße des Puig Major runter zur Cala Tuent.

Bild

Bild

Es wurden vereinzelt Drahtseile und Bügel angebracht um die Gumpen zum Schutz der Geburtshelferkröte zu umgehen! :thumbup:
Allerdings:
Einige Naturschützer kritisieren Canyoning, da Teile der Natur begangen werden, die sonst vom Mensch unberührt blieben. Besonders die kommerzielle Vermarktung für den Tourismus führe zu Problemen. Anhänger des Canyoning erwidern, dass Canyons teilweise mehrmals im Jahr von Hochwässern weit mehr verändert werden, als durch den Einfluss der Menschen, die durch diese Schluchten laufen.


E-Mail:
....that canyoning gear and techniques are always essential and required to do this tour, it’s not possible to access this pool just walking/hiking. You must do the whole canyon to access this pool and finish at the end of the canyon. The whole tour takes more than 5 hours.


Heisst also, um ans 'heißbegehrte' Ferrataseil zu gelangen, brauchts ne ordentliche Canyoning Ausrüstung :mrgreen:
https://trotatramuntana.com/torrent-des ... es-diners/

Noch paar mehr Ferrata Seile befinden sich am Ende der Torrent de Mortitx Tour um wieder halbwegs sicher aus der Schlucht zu gelangen!




Gruß Andy
Benutzeravatar
bolero934
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3910
Registriert: 26 September 2011 22:20
Wohnort: Filderstadt
Has thanked: 0 time
Been thanked: 70 times


Zurück zu Klettersteige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account