ANZEIGE

[NEU] Sehr schwierige Einstiegsvariante Höhenglücksteig

Hier kann konkret nach einer bestimmten Tour gefragt werden, sofern diese noch nicht in der Datenbank vorhanden ist.

Moderatoren: Kaiser, wolf

[NEU] Sehr schwierige Einstiegsvariante Höhenglücksteig

Beitragvon Ralf » 19 Mai 2014 14:21

Hallo zusammen,

am Wochenende waren wir an den Höhenglücksteig eingeladen - es gab neben Kursen auch die Einweihung von diversen neuen Abschnitten.

U.a. wurde links neben dem Einstiegskamin vom Höhenglücksteig nun neu eine sehr schwierige Variante mit Drahtseil (und 2 Klammern) eingebohrt. Bei unserer Begehung war es leicht nass und somit war es von der Schwierigkeit E. Bei trockenen Verhältnissen könnte es auch "nur" D/E sein. Aber es ist schon ne ordentliche Wuchterei dort hoch. Im unteren Bereich sehr trittarm und dann geht es - zwar mit 2 Klammern entschärft - leicht überhängend und ziemlich griffarm hoch!

Bild

Hier sieht man sehr schön, wie stark es überhängt!
Bild

senrecht bis überhängend - die neue sehr schwierige Variante am Einstieg des Höhenglücksteigs
Bild

mehr Bilder füge ich im Laufe der Woche auch noch in der Datenbank unter der Steigbeschreibung hinzu!

Der "normale" Einstiegskamin ist gegen diese neue extreme Variante ein Spaziergang!

Zur Beruhigung an alle - der Einstiegskamin ist so geblieben wie man ihn kennt (d.h. ohne Drahtseilsicherung) und wurde nicht wie der Frankekamin vom Norissteig in "Eisen gelegt". Habe es extra auch noch fotografiert.

Bild

Also wenn man nun die neue schwere Einstiegsvariante, Wittmannschikane und 3.Sektion gemacht hat, weiß man was man in den Oberarmen hat!! :lol:
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7916
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 270 times
Been thanked: 398 times

Beitragvon Timmy » 20 Mai 2014 4:55

Danke für das Update Ralf! Ab jetzt kann mann sich also nochmehr quälen :D
Schaut nach ner Kraft raubenden Passage aus!

Gruß Timmy
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Beitragvon Julian » 20 Mai 2014 9:10

Hmmm....also einmal schau ich mir das bestimmt an. Aber vermutlich werde ich den Kamin weiterhin schöner finden... :roll: 8)
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9412
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 203 times
Been thanked: 186 times

Beitragvon Timmy » 20 Mai 2014 15:31

Julian hat geschrieben:Hmmm....also einmal schau ich mir das bestimmt an. Aber vermutlich werde ich den Kamin weiterhin schöner finden... :roll: 8)


Ja der Kamin ist schon Klasse! Ich finde gut das sie Ihn unberührt gelassen haben. Nicht auszudenken die hätten noch nen Stahlseil reingezogen..
Wie würdest du die neue Variante bewerten Ralf D\E ?
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Beitragvon Julian » 21 Mai 2014 8:34

Timmy hat geschrieben:Ja der Kamin ist schon Klasse! Ich finde gut das sie Ihn unberührt gelassen haben. Nicht auszudenken die hätten noch nen Stahlseil reingezogen..
Wie würdest du die neue Variante bewerten Ralf D\E ?


Genau so hat er sie oben in seiner Beschreibung bewertet. ;-)
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9412
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 203 times
Been thanked: 186 times

Beitragvon Ralf » 3 Juni 2014 11:27

Unsere Klettersteigfreunde aus Nürnberg haben ein schönes Video von der neuen Einstiegsvariante gemacht.
Da sieht man schon, dass man ordentlich "ziehen" muss und schon gut durchtrainiert sein sollte!

Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7916
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 270 times
Been thanked: 398 times

Beitragvon Timmy » 3 Juni 2014 11:54

Schaut ja doch noch recht lässig aus wie die Jungs das klettern. Das Video vermittelt einen guten Eindruck der Schwierigkeit der neuen Einstiegsvariante. Da brauchts schon ein wenig agilität und bumms im Arm ;) Bei meinem nächsten Besuchs am HGS werd ich sie mal ausprobieren.
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Beitragvon Julian » 3 Juni 2014 13:35

Ja, wer da lange überlegt, dem fehlt nachher die Kraft...

Ralf, Deine Einschätzung: Schwerer als die Wittmann-Schikane? Ist halt kürzer, oder? Und die Tritte noch nicht so abgespeckt?
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9412
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 203 times
Been thanked: 186 times

Beitragvon Kraxel-Tobi » 3 Juni 2014 16:15

Oha, bei dem neuen Einstieg braucht's glaube ich wirklich ordentlich Bumms in den Oberarmen. :D
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Beitragvon phazz » 7 Juli 2014 12:42

Hast sich neben dem neuen Einstieg noch etwas in der Route getan?
Benutzeravatar
phazz
 
Beiträge: 7
Registriert: 12 Juni 2013 19:39
Wohnort: München
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Ralf » 7 Juli 2014 13:19

phazz hat geschrieben:Hast sich neben dem neuen Einstieg noch etwas in der Route getan?


Nein, neben der neuen Route hat sich sonst nix getan. Hier ein paar aktuelle Bilder, wie es dort jetzt aussieht:

So schaut es jetzt aus - links die neue (mit durchgehend Drahtseil) versicherte sehr schwere Variante (D/E) - rechts davon weiterhin der ungesicherte Einstiegskamin (II)
Bild

Die neue schwierige Variante im genauen Blick
Bild

Geschafft!! Blick vom Ausstieg nach unten... man sieht hier gut den kleinen Überhang, den es zu überwinden gilt!
Bild
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7916
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 270 times
Been thanked: 398 times

Beitragvon phazz » 7 Juli 2014 13:45

Danke, Ralf.

Der neue Einstieg wird gleich mal am Wochenende getestet ;)
Benutzeravatar
phazz
 
Beiträge: 7
Registriert: 12 Juni 2013 19:39
Wohnort: München
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

knackiger Herzog - Einstieg Höhenglücksteig

Beitragvon Ralf » 4 April 2017 12:34

hier nun auch noch ein paar aktuelle Bilder vom knackigen Herzog - den normalen Einstiegskamin rechts davon habe ich nun schon länger nicht mehr gemacht :mrgreen:
Dateianhänge
DSC08197.jpg
knackiger Herzog - sehr schwieriger Einstieg
DSC08197.jpg (696.43 KiB) 637-mal betrachtet
DSC08195.jpg
knackiger Herzog - sehr schwieriger Einstieg
DSC08195.jpg (1.02 MiB) 637-mal betrachtet
DSC08192.jpg
knackiger Herzog - sehr schwieriger Einstieg
DSC08192.jpg (1.3 MiB) 637-mal betrachtet
DSC08191.jpg
knackiger Herzog - sehr schwieriger Einstieg
DSC08191.jpg (1.26 MiB) 637-mal betrachtet
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7916
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 270 times
Been thanked: 398 times

Re: [NEU] Sehr schwierige Einstiegsvariante Höhenglücksteig

Beitragvon ziller » 4 April 2017 15:00

Puh, ja, herzlichen Glückwunsch!

Daran bin ich Sonntag ja mal wieder gescheitert. Bis zu den Trittbügeln bin ich noch gekommen, bzw, mit den Flossen und Schnappern bis zur nächsten Verankerung darüber, aber da waren die Pfötchen schon so gründlich leer, dass ichs schon fast probieren wollte, ins Klettersteigset zu springen...:-(
Hab mir dann beim Absteigen noch den Finger gezwickt, erstmal ne Pause gebraucht und den halben Teil 1, bis die Arme wieder so halbwegs brauchbar waren und nicht ständig drohten, den Dienst zu quittieren.
Nächstes Mal nehm ich für den Herzog Kletterschuhe und gutes Wetter...
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2140
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Has thanked: 54 times
Been thanked: 152 times

Re: [NEU] Sehr schwierige Einstiegsvariante Höhenglücksteig

Beitragvon wolf » 4 April 2017 16:12

ziller hat geschrieben:Puh, ja, herzlichen Glückwunsch!

Daran bin ich Sonntag ja mal wieder gescheitert. Bis zu den Trittbügeln bin ich noch gekommen, bzw, mit den Flossen und Schnappern bis zur nächsten Verankerung darüber, aber da waren die Pfötchen schon so gründlich leer, dass ichs schon fast probieren wollte, ins Klettersteigset zu springen...:-(
Hab mir dann beim Absteigen noch den Finger gezwickt, erstmal ne Pause gebraucht und den halben Teil 1, bis die Arme wieder so halbwegs brauchbar waren und nicht ständig drohten, den Dienst zu quittieren.
Nächstes Mal nehm ich für den Herzog Kletterschuhe und gutes Wetter...


naja..wer den jodelnden König oder den wilden koasa bsucha wui muss scho vorher mitn knaggiggen herzog fechten. :mrgreen: :mrgreen:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Nächste

Zurück zu Klettersteige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account