ANZEIGE

Klettersteige für Ende April/Anfang Mai

Hier kann konkret nach einer bestimmten Tour gefragt werden, sofern diese noch nicht in der Datenbank vorhanden ist.

Moderatoren: Kaiser, wolf

Klettersteige für Ende April/Anfang Mai

Beitragvon openmaniac » 22 April 2012 14:28

Hallo zusammen,

wir sind auf der Suche nach Klettersteigen, die Ende April / Anfang Mai schon zu begehen sind -> also schneefrei. Auf einen Ort haben wir uns noch nicht festgelegt - der / die Klettersteige sollten wenn möglich im deutschen / österreichischen Alpenraum liegen und nicht zu kurz von der Strecke her.

Der Tegelbergsteig im Allgäu, sowie der Stuibenfall-Klettersteig, Lehner-Wasserfall Klettersteig und der Reinhard-Schiestl sind uns bereits bekannt und nur unsere "zweite" :D Wahl - vielleicht auch in Kombination mit anderen Klettersteigen.

Könnt ihr uns Klettersteige für diese Zeit empfehlen?

Freundliche Grüße
Benutzeravatar
openmaniac
 
Beiträge: 6
Registriert: 22 April 2012 14:20
Wohnort: Mönchengladbach
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon wolf » 22 April 2012 14:50

moin openmaniac.

nachdem diesjaehrigen winter wird auch bis in 1-2 wochen hochalpin immer noch nix machbar sein.
entweder die steige im oetztal/pitztal eventuell mit craz eddy und leithe-ks in nassereith kombinieren (auch hier keine garantie dass schneefrei), oder an gardasee fahren.

wenn du diesen zustandsbericht zum hochthron als grundlage hernehmen moechtest?
Hochthron
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon UD » 22 April 2012 16:12

Crazy Eddie und Leithe sind definitiv schneefrei. Martinswand (E :wink: ) sicher auch.
Nicht lang, aber immer schön sind auch die KS im Zillertal - Mayrhofen: gleich drei mit selbem Ausgangspunkt (Huterlaner C; Pfeilspitzwand C/D; Zimmereben D/E). In Ginzling gibts noch die Nasenwand (E).
Uwe und ich werden Sa morgen bis So mittag in Mayrhofen zugange sein - viell. sieht man sich ?
Gruß
Uli
You know it ain't easy, you know how hard it can be (John Lennon)
Benutzeravatar
UD
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3840
Registriert: 24 März 2007 14:56
Wohnort: Bonn
Has thanked: 15 times
Been thanked: 61 times

Beitragvon Sandra » 22 April 2012 19:00

Servus Maniac!

Mir fallen evtl. noch die Steige in der Salzburger Gegend, wie z.B. Mein-Land-Dein-Land, Leadership, Drachenwand oder der Steig am Gosausee ein. Allerdings kann ich Dir nicht sagen, ob die zu 100% Schneefrei sind. Anhand der Webcams sieht es allerdings ganz gut aus.
GlG

Smörrebröd Smörrebröd Römdömdömdöm, heute gibts Fischauflauf!!!
Benutzeravatar
Sandra
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4524
Registriert: 14 April 2008 9:15
Wohnort: Boiern, an der Grenze zu den Vindelikern!
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Sandra » 22 April 2012 20:19

Zusatzinfo: Hab grad aus erster Hand erfahren, daß die Steige rund um den Predigtstuhl machbar sind, ausser im Einstieg von Mein-Land-Dein-Land dürfte noch Schnee liegen!
GlG

Smörrebröd Smörrebröd Römdömdömdöm, heute gibts Fischauflauf!!!
Benutzeravatar
Sandra
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4524
Registriert: 14 April 2008 9:15
Wohnort: Boiern, an der Grenze zu den Vindelikern!
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon openmaniac » 22 April 2012 21:22

UD hat geschrieben:Crazy Eddie und Leithe sind definitiv schneefrei. Martinswand (E :wink: ) sicher auch.
Nicht lang, aber immer schön sind auch die KS im Zillertal - Mayrhofen: gleich drei mit selbem Ausgangspunkt (Huterlaner C; Pfeilspitzwand C/D; Zimmereben D/E). In Ginzling gibts noch die Nasenwand (E).
Uwe und ich werden Sa morgen bis So mittag in Mayrhofen zugange sein - viell. sieht man sich ?
Gruß
Uli


Danke erst einmal für eure Antworten!
Die Klettersteige im Zillertal wären natürlich eine Idee, da habe ich gar nicht drüber nachgedacht... Streckenmäßig (dank Autogas :-)) auch machbar.
Ich schau mir die Steige in den nächsten Tagen mal hier an und dann sehen wir weiter.

Eigentlich wollte ich ja nicht schon wieder ins Ötztal ... :D, ist ja gerade erst 6 Monate her ... aber irgendwie zieht es mich doch wieder da hin ...
Danke euch allen nochmals!
Benutzeravatar
openmaniac
 
Beiträge: 6
Registriert: 22 April 2012 14:20
Wohnort: Mönchengladbach
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Klettersteige - schneefrei

Beitragvon blaufuchs » 24 April 2012 9:11

Ötztal? Pitztal? Innsbruck? Gardasee? Pah, alles viel zu nah 8)

Werde Freitag mal wieder in die Apuanischen Berge aufbrechen. Die 4 Tage bieten sich dazu an... ebenfalls einige schöne KS, meist schon recht warm und wenn ich Glück habe: schneefrei!
ha det bra
blaufuchs
Benutzeravatar
blaufuchs
Rocky-Mountains-Rambo
Rocky-Mountains-Rambo
 
Beiträge: 747
Registriert: 14 Dezember 2007 7:38
Wohnort: Chiemsee
Has thanked: 0 time
Been thanked: 7 times

Re: Klettersteige - schneefrei

Beitragvon harwin » 24 April 2012 9:56

blaufuchs hat geschrieben:Ötztal? Pitztal? Innsbruck? Gardasee? Pah, alles viel zu nah 8)

Werde Freitag mal wieder in die Apuanischen Berge aufbrechen. Die 4 Tage bieten sich dazu an... ebenfalls einige schöne KS, meist schon recht warm und wenn ich Glück habe: schneefrei!

das Wetter sieht aktuell nicht so schlecht aus mit angenehmen Temperaturen. Und da Du Dir im Vergleich zu uns mal locker 300 km sparst bist Du ja ruckzuck dort. :)
Und vielleicht hast Du Glück und nur den weißen Marmorstaub statt dem kalten Zeugs. :)
Auf jeden Fall, viel Spaß
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3535
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 285 times
Been thanked: 156 times

Re: Klettersteige - schneefrei

Beitragvon Steeler » 24 April 2012 11:07

blaufuchs hat geschrieben:Ötztal? Pitztal? Innsbruck? Gardasee? Pah, alles viel zu nah 8)

Werde Freitag mal wieder in die Apuanischen Berge aufbrechen. Die 4 Tage bieten sich dazu an... ebenfalls einige schöne KS, meist schon recht warm und wenn ich Glück habe: schneefrei!


...und ich dachte immer du bist am Freitag in Landshut :wink:
(ist einer für Insider) :roll:
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4878
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 143 times
Been thanked: 71 times

Re: Klettersteige - schneefrei

Beitragvon blaufuchs » 24 April 2012 12:31

Steeler hat geschrieben:
blaufuchs hat geschrieben:Ötztal? Pitztal? Innsbruck? Gardasee? Pah, alles viel zu nah 8)

Werde Freitag mal wieder in die Apuanischen Berge aufbrechen. Die 4 Tage bieten sich dazu an... ebenfalls einige schöne KS, meist schon recht warm und wenn ich Glück habe: schneefrei!


...und ich dachte immer du bist am Freitag in Landshut :wink:
(ist einer für Insider) :roll:


Sollten wir heute gewinnen, stehe ich am Freitag im vollen KS-Gerödel und dem Fan-Trikot in Landshut... und weil's auswärts ist, ziehe ich auch besser noch die Steigeisen an 8)
ha det bra
blaufuchs
Benutzeravatar
blaufuchs
Rocky-Mountains-Rambo
Rocky-Mountains-Rambo
 
Beiträge: 747
Registriert: 14 Dezember 2007 7:38
Wohnort: Chiemsee
Has thanked: 0 time
Been thanked: 7 times

Re: Klettersteige - schneefrei

Beitragvon blaufuchs » 24 April 2012 12:32

harwin hat geschrieben:
blaufuchs hat geschrieben:Ötztal? Pitztal? Innsbruck? Gardasee? Pah, alles viel zu nah 8)

Werde Freitag mal wieder in die Apuanischen Berge aufbrechen. Die 4 Tage bieten sich dazu an... ebenfalls einige schöne KS, meist schon recht warm und wenn ich Glück habe: schneefrei!

das Wetter sieht aktuell nicht so schlecht aus mit angenehmen Temperaturen. Und da Du Dir im Vergleich zu uns mal locker 300 km sparst bist Du ja ruckzuck dort. :)
Und vielleicht hast Du Glück und nur den weißen Marmorstaub statt dem kalten Zeugs. :)
Auf jeden Fall, viel Spaß


... Marmor ist übrigens super auf Reibung zu klettern! Und von oben hat man meist einen tollen Blick auf das Meer...
ha det bra
blaufuchs
Benutzeravatar
blaufuchs
Rocky-Mountains-Rambo
Rocky-Mountains-Rambo
 
Beiträge: 747
Registriert: 14 Dezember 2007 7:38
Wohnort: Chiemsee
Has thanked: 0 time
Been thanked: 7 times

Beitragvon wolf » 24 April 2012 16:35

....ich muss hier mal einhaken bevor's abdriftet.

marmor ist in unsrer gegend schlecht zu klettern, reibung ist gegen null gehend und die Hm halten sich in grenzen.
normalerweise ist es so maximal ca. 1 Hm im aufstieg.....an einer wand bis zu 3Hm.

die friedhofsverwaltung sieht aber das klettern an den grabsteinen nicht so gerne. :wink:

so! jetzt habt ihr wieder einen vom wolf! :wink:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon harwin » 25 April 2012 6:17

wolf hat geschrieben:....ich muss hier mal einhaken bevor's abdriftet.

marmor ist in unsrer gegend schlecht zu klettern, reibung ist gegen null gehend und die Hm halten sich in grenzen.
normalerweise ist es so maximal ca. 1 Hm im aufstieg.....an einer wand bis zu 3Hm.

die friedhofsverwaltung sieht aber das klettern an den grabsteinen nicht so gerne. :wink:

so! jetzt habt ihr wieder einen vom wolf! :wink:

:shock: hmmm, wir haben in KA keine 3m hohen Grabsteine. :(
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3535
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 285 times
Been thanked: 156 times

Beitragvon wolf » 25 April 2012 8:30

bestimmt habt ihr die in form von stelenwaenden, oder? 8)
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon harwin » 25 April 2012 9:17

wolf hat geschrieben:bestimmt habt ihr die in form von stelenwaenden, oder? 8)

nöö, die Urnenwand mit der Nische meiner Eltern misst gerade mal 2 Meter.

ist aber ein Friedhof auf dem Land, da wird noch ordentlich beerdigt.
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3535
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 285 times
Been thanked: 156 times

Nächste

Zurück zu Klettersteige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account