ANZEIGE

Toblinger Knoten- Anfahrt über Rif. Auronzo - Maut?

Hier kann konkret nach einer bestimmten Tour gefragt werden, sofern diese noch nicht in der Datenbank vorhanden ist.

Moderatoren: Kaiser, wolf

Toblinger Knoten- Anfahrt über Rif. Auronzo - Maut?

Beitragvon msOXYD » 15 Mai 2009 19:07

Hallo an Alle,

ich habe gehört, dass der kürzeste Fußmasch zum Toblinger Knoten über das Rif. Auronzo anfällt.
Dafür muss man aber entsprechend mehr Maut bezahlen ;-(

Kann mir einer sagen, wie viel das ist?

Gruß
an alle Wilden
Benutzeravatar
msOXYD
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7665
Registriert: 4 Juni 2008 19:55
Wohnort: on Earth
Has thanked: 11 times
Been thanked: 14 times

Re: Toblinger Knoten- Anfahrt über Rif. Auronzo - Maut?

Beitragvon blaufuchs » 16 Mai 2009 10:31

Servus,

na, so viel länger ist der Zustieg über Fischleintal auch nicht (ca. +30-60 Min länger, aber kürzer dann für den Rückweg; + 4 EUR Parkgebühr Fischleintal).

Zufahrt Auronzo weiß ich leider nicht (da ich ja immer von unten laufe :) ), es dürften aber weit über 20,- EUR sein (das war zumindest der Stand 2005).
ha det bra
blaufuchs
Benutzeravatar
blaufuchs
Rocky-Mountains-Rambo
Rocky-Mountains-Rambo
 
Beiträge: 747
Registriert: 14 Dezember 2007 7:38
Wohnort: Chiemsee
Has thanked: 0 time
Been thanked: 7 times

Beitragvon msOXYD » 16 Mai 2009 12:06

Danke, für die Info.

Es kommen mit mir aber ein 11 Jähriges und 13 Jähriges Kind, da machen 60 Minuten längerer anlauf schon was aus.

Gruß
Benutzeravatar
msOXYD
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7665
Registriert: 4 Juni 2008 19:55
Wohnort: on Earth
Has thanked: 11 times
Been thanked: 14 times

Beitragvon blaufuchs » 18 Mai 2009 13:46

msOXYD hat geschrieben:Danke, für die Info.

Es kommen mit mir aber ein 11 Jähriges und 13 Jähriges Kind, da machen 60 Minuten längerer anlauf schon was aus.

Gruß


Ok, dass wäre sicherlich "uncool" und "suboptimal" ... da würde meine 7 Jährige auch streiken :wink:
ha det bra
blaufuchs
Benutzeravatar
blaufuchs
Rocky-Mountains-Rambo
Rocky-Mountains-Rambo
 
Beiträge: 747
Registriert: 14 Dezember 2007 7:38
Wohnort: Chiemsee
Has thanked: 0 time
Been thanked: 7 times

Re: Toblinger Knoten- Anfahrt über Rif. Auronzo - Maut?

Beitragvon Manni-Fex » 20 Mai 2009 21:08

msOXYD hat geschrieben:Hallo an Alle,

ich habe gehört, dass der kürzeste Fußmasch zum Toblinger Knoten über das Rif. Auronzo anfällt.
Dafür muss man aber entsprechend mehr Maut bezahlen ;-(

Kann mir einer sagen, wie viel das ist?

Gruß
an alle Wilden


Ich glaube vergangenes Jahr waren es 25,00€ / Auto. Kann schon sein, daß die Maut heuer wieder erhöht wird.
Die Straße wird wahrscheinlich ab Anfang Juni geöffnet sein. Es ist zwar sauteuer, dafür aber kürzer und der Blick vom Paternsattel hinauf zu
den Nordwänden der Drei Zinnen ist atemberaubend. Dann könntet ihr ja beim Rückweg den Wanderweg über die Langenalpe nehmen und somit die Drei Zinnen auch noch umrunden.
Benutzeravatar
Manni-Fex
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1183
Registriert: 13 Juli 2007 19:26
Wohnort: Percha / Südtirol
Has thanked: 15 times
Been thanked: 34 times

Toblinger Knoten

Beitragvon Wolfgang Blank » 24 Mai 2009 14:45

Hallo
wir waren letztes Jahr dort. Die Maut beträgt auf jd. Fall über 20E. Tip: Mit Kindern ist der Paternkofelklettersteig(A/B) und Stollen(Grubenlampe) sehr spannend und abwechslungsreich. Von der Drei Zinnenhütte in 15 Minuten zu erreichen, ähnlich wie der Toblinger Knoten.
LG
Wolfgang
Wolfgang Blank
 
Beiträge: 5
Registriert: 17 Mai 2009 12:32
Wohnort: 57439 Attendorn
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon msOXYD » 25 Mai 2009 18:28

Danke für den Tipp.

Dann machen wir erst mal den Paternkofelsteig. Und nach ein paar weiteren Steigen in der Umgebung den Tobliner Knoten.
Etwas über 20 EUR ist immer noch günstiger als Seilbahn fahren.

Danke
Benutzeravatar
msOXYD
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7665
Registriert: 4 Juni 2008 19:55
Wohnort: on Earth
Has thanked: 11 times
Been thanked: 14 times

Beitragvon msOXYD » 9 August 2009 10:38

Hallo an Alle,

wir waren im Juli 2009 da, die Maut kostet für einenPKW 20 EUR.

Dafür hat maneinen echt bequemen Zugang zum Paternkofelsteig und/oder zum Leiternsteig (Tobliner Knoten) beides lohnenswerte Ziele. Gehzeit vom Parkplatz bis zur 3 Zinnen Hütte bequem 1,5 Stunden.

Es sind nur wenige Höhenmeter zu überwinden, sodass mit Kindern viel Kraft für den eigentlichen Steig übrig bleibt.

Wir würden es das nächste Mal wieder genauso machen.

Gruß
msOXYD
Benutzeravatar
msOXYD
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7665
Registriert: 4 Juni 2008 19:55
Wohnort: on Earth
Has thanked: 11 times
Been thanked: 14 times

Beitragvon KarlM » 10 August 2009 13:35

Hallo
nimm doch die billige und schnelle lösung und fahre mit dem Linienbus zur Auronzohütte.
Abfahrt am Toblacher Bahnhof, dort gibt es genügend kostenlose Parkplätze.
Ich habe mit meiner Tochter, damals 9, Paternkofel, Schartensteig, Toblinger knoten und dann Bonascoweg gemacht, dann Abstieg misurinasee und wieder Linienbus nach Toblach.
viel Spaß

Hab gerade gesehen, dass ihr schon wieder zurück seit,
habe nicht aufs Datum geschaut
Benutzeravatar
KarlM
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 980
Registriert: 2 August 2008 19:42
Wohnort: Balingen Württemberg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 13 times


Zurück zu Klettersteige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account