ANZEIGE

Höhenglücksteig

Hier kann konkret nach einer bestimmten Tour gefragt werden, sofern diese noch nicht in der Datenbank vorhanden ist.

Moderatoren: Kaiser, wolf

Beitragvon Sandra » 13 Juni 2010 8:18

So, so, aber ich muss mir "treulose Tomate" sagen lassen! Ab sofort bist Du die treulose Tomate!!!! Pfffft! :zunge:

PS: Hast Du schon mit Uli telefoniert?
GlG

Smörrebröd Smörrebröd Römdömdömdöm, heute gibts Fischauflauf!!!
Benutzeravatar
Sandra
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4524
Registriert: 14 April 2008 9:15
Wohnort: Boiern, an der Grenze zu den Vindelikern!
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Robby » 13 Juni 2010 10:43

Huhu Sandra,

dann gehen wir halt mal. *lach*


grüße
Robby
Benutzeravatar
Robby
Wanderer
Wanderer
 
Beiträge: 94
Registriert: 7 Mai 2010 18:56
Wohnort: Leonberg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Steeler » 13 Juni 2010 13:29

Sandra hat geschrieben:So, so, aber ich muss mir "treulose Tomate" sagen lassen! Ab sofort bist Du die treulose Tomate!!!! Pfffft! :zunge:

PS: Hast Du schon mit Uli telefoniert?


Herzilein, was bzw. wen meinst du mit treulose Tomate :?: :?: :?: Klär mich mal auf.

Mit Uli hab ich gestern telefoniert und bin über eure Pläne informiert. Ich muß das alles noch im Kollegenkreis und natürlich mit meiner Gattin klären, aber grundsätzlich bin ich schon interessiert.

Schwarz Rot Goldene Grüße :lol:
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4877
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 143 times
Been thanked: 71 times

Beitragvon Ralf » 20 April 2015 9:29

Am Wochenende das erste Mal in diesem Jahr (so spät wie noch nie :cry: ) wieder am HGS unterwegs gewesen
Tolle Truppe! Tolles Wetter! Tolle Action!!

http://www.via-ferrata.de/img-hohenglucksteig-54.htm

Hier ein paar Bilder!!!

knackiger Herzog
Bild

es geht geruhsamer weiter
Bild

Bild

A bissel wos woar scho los ;-)
Bild

Wittmannschikane
Bild

2.Teil mit Petrus
Bild

Einstieg in die 3.Sektion
Bild

schee woars!!!
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7916
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 270 times
Been thanked: 398 times

Beitragvon Apicius » 20 April 2015 11:04

....bin schon sehr gespannt, vom 08.05.-10.05. Zimmer gebucht und hoffe wenn das Wetter einigermasen mitspielt dort mit der Familie mal klettern zu gehenBild
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1065
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 77 times

Beitragvon Ralf » 20 April 2015 11:11

Apicius hat geschrieben:....dort mit der Familie mal klettern zu gehenBild


Weiße Wand ist Ideal mit Familie und Kindern!!!

Die Routennamen dort sind auch kindgerecht...
Käptn Blaubär, Fischstäbchen, etc :lol:
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7916
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 270 times
Been thanked: 398 times

Beitragvon Timmy » 20 April 2015 11:32

Ralf hat geschrieben:
Apicius hat geschrieben:....dort mit der Familie mal klettern zu gehenBild


Weiße Wand ist Ideal mit Familie und Kindern!!!

Die Routennamen dort sind auch kindgerecht...
Käptn Blaubär, Fischstäbchen, etc :lol:


Ja wirklich tolle Routen im 2. oder 4. Grad. Oder auch den Lucky Luke 5- den mann aber besser im toprope begeht. Ist schon genial da zu klettern ;)
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Beitragvon Apicius » 20 April 2015 14:33

...danke für die Tips.
Kletterseil nehme ich auf jeden Fall mit, bin aber derzeit auf Top-Rop angewisen, da meine Frau mich noch nicht wieder sichern kann (Knieverletzung noch nicht voll wieder her gestellt).
Ansonsten hab ich mal die "Höhlenwanderung" rausgesucht und wie bereits gesagt den Klettersteig....Tochter besteht auf jeden Fall auf Einstieg über den knackigen Herzog, Sohn denke ich auch und Frau muss außen rum Bild
Wenn jetzt noch die Gasttätten lecker sind ist alles perfektBild
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1065
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 77 times

Beitragvon Ralf » 20 April 2015 14:43

Apicius hat geschrieben:...danke für die Tips.
Kletterseil nehme ich auf jeden Fall mit, bin aber derzeit auf Top-Rop angewisen, da meine Frau mich noch nicht wieder sichern kann (Knieverletzung noch nicht voll wieder her gestellt).
Ansonsten hab ich mal die "Höhlenwanderung" rausgesucht und wie bereits gesagt den Klettersteig....Tochter besteht auf jeden Fall auf Einstieg über den knackigen Herzog, Sohn denke ich auch und Frau muss außen rum Bild
Wenn jetzt noch die Gasttätten lecker sind ist alles perfektBild


Melde dich einfach nochmal ein paar Tage vorher. Vll. habe ich ja Zeit, dann würde ich zum Klettern dazustoßen und euch ein paar Top-Ropes einhängen ;-)

Für den kulinarischen Ausklang gibt es mehr als genug (gute) Möglichkeiten - da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.
Entweder du gehst in Hirschbach in die 4.Sektion oder wählst einen der beiden Gh. in Neutras aus!!!
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7916
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 270 times
Been thanked: 398 times

Beitragvon harwin » 20 April 2015 15:10

Ralf hat geschrieben:Für den kulinarischen Ausklang gibt es mehr als genug (gute) Möglichkeiten - da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.
Entweder du gehst in Hirschbach in die 4.Sektion oder wählst einen der beiden Gh. in Neutras aus!!!


dazu fällt mir doch gleich ein:
http://www.schaeufele.de
:D :D :D
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3535
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 285 times
Been thanked: 156 times

Beitragvon Apicius » 20 April 2015 16:04

@ harwig

als Vorspeise schon nicht schlechtBild


@ Ralf

Übernachten werden wir im Goldenen Hirsch und ich ticker vorher einfach mal meine Mobilnummer durch wenn wir losfahren.
Ich denke wenn das Wetter past dürfte Samstag recht früh der Klettersteig am besten zu begehen sein (vermute nicht so voll) und mit dem Rest sind wir flexibel.
Du hast sowieso noch das ein oder andere Bierchen /Rotwein gut für die Eintritskarte vom Stefan Glowac VortragBild
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1065
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 77 times

Beitragvon Apicius » 8 Mai 2015 20:33

Der knackige Herzog ist wirklich knackig.....die Kinder kommen da besser hoch als die "Ollen"

Schöne Grüße aus Hirschbach....ein paar Bilder wenn wir wider zu Hause sind
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1065
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 77 times

Beitragvon Timmy » 9 Mai 2015 11:50

Na da bin ich doch schon mal auf eure Bilder gespannt ;)
Seit ihr auch noch zum Topropen unterwegs gewesen?
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Beitragvon Apicius » 10 Mai 2015 20:10

Wie bereits gesagt, sind wir Freitag angekommen.
Leider war der Verkehr deutlich mehr als gedacht (ohne Ende LKW), so das wir zum einen später waren und ich auch mehr genervt als geplantBild
Wir sind dann von Hirschbach zum "beinevertreten" zum Höhenglückssteig gelaufen um und den Einstieg anzuschaun und haben mal vorsorglich die Kletersteigsets mit eingepacktBild
Nach dem wir dann schon da waren sagten wir uns das wir wenigstens den "knackigen Herzog" probieren sollten. Gesagt getan, auch meine Frau wollte nach einem Jahr verletzungsbedingter Kletterpause nicht außen herum gehen und so gings einer nach dem anderen hoch.
Der Übergang von quer auf hoch erfordert ein wenig Kraft, aber daurch das er recht kurz ist wars kein übergroßes Problem.

Bild

Meine Frau machte den Schluss, ich unüblich den Anfang daher leider nur ein Bild von der Ankunft oben.

Wir sind dann noch ein wenig weiter geklettert, wobei zwei Jungs aus der erweiterten Region von hinten aufkahmen die wir vorbeigelassen haben.
Übrigens die einzige Begegnung die wir im gesammten Klettersteig hatten.

Bild

Da unser Wirtshaus nur bis 20.00 Uhr warme Küche hatte sind wir auch kurze Zeit später in der ertsen Sektion ausgestiegen um lieber rechtzeitig zum Abendessen zurück im Hotel zu sein Bild...hatte sich gelohnt.

Am Samtag war ab Mittag teilweise Regen angesagt und morgens gabs auch eine kurzen Schauer so das wir recht früh Frühstückten um eine Chance zu haben vor dem Regen durch zu kommen.

Wir sind dann dort wieder eingestiegen (gekennzeichnet mit einem Schild schwieriges Teilstück) wo wir am Abend raus gegeangen sind und ich muss sagen, ich empfand diese Stelle als schwieriger als den knackigen Herzog, da die Tritte doch recht rutschig waren.

Bild

Mein Sohn hatte hier auch Probleme wegen der Größe an den Tritt (relativ Mittig) zu kommen, und ist zurück gegangen und hat die Stelle lieber umgangen (hat sich dann allerdings später geärgert...das nächste mal).

Bild

..gab schließlich noch genug zu klettern.

Den Übergang durch die Höhle von der Sektion 2 zur Sektion 3 fang ich klasseBild.
Der Einstieg in die 3. Sektion war nicht so problematisch wie in einigen Führern beschrieben , ganz im Gegensatz zum Ausstieg, der war eher was für Schlanke

Bild

...bei mir paste da keine Briefmarke mehr dazwischenBild

Pünktlich mit dem Ausstieg fing es an zu Regen, so das wir uns in Folge die Osterhöhle und das Osterloch angeschaut haben, war auch gut (Bericht von der Weißen Wand folgt)

Wir haben den Tag dann in der 4. Sektion ausklingen lassen.

Bild

Bild
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1065
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 77 times

Beitragvon Ralf » 11 Mai 2015 8:41

:thumbup: @Apicius alle 3.Sektionen gemeistert und zudem auch noch die nicht zu unterschätzende 4.Sektion überstanden :lol:
Danke für die schönen Bilder! (mir fehlt aber noch das Beweisfoto von der Herausforderung in der 4.Sektion :lol: )
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7916
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 270 times
Been thanked: 398 times

VorherigeNächste

Zurück zu Klettersteige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account