ANZEIGE

Physik am Berg

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Physik am Berg

Beitragvon ziller » 8 Januar 2017 20:01

Vortrag am Dienstag in Aschaffenburg.
Wahrscheinlich wird kaum jemand zufällig in der Ecke sein, aber falls doch...
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1999
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Has thanked: 50 times
Been thanked: 142 times

Re: Physik am Berg

Beitragvon Kraxel-Tobi » 8 Januar 2017 20:08

ziller hat geschrieben:Vortrag am Dienstag in Aschaffenburg.
Wahrscheinlich wird kaum jemand zufällig in der Ecke sein, aber falls doch...


Leider nein, aber interessant ist es sicher.
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Re: Physik am Berg

Beitragvon DannyBoy » 8 Januar 2017 20:16

Schade, dass das so weit entfernt ist. Bei ein paar der Fragen im Ankündigungstext müsste ich auch raten. Sicher interessant.
Würden sämtliche Berge der ganzen Welt zusammengetragen und übereinander gestellt. Und wäre zu Füßen dieses Massivs ein riesiges Meer, ein breites und tiefs. Und stürzte dann unter donnern und blitzen der Berg in dieses Meer - Das würd spritzen.
Benutzeravatar
DannyBoy
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 365
Registriert: 11 April 2015 8:16
Wohnort: Köln
Has thanked: 15 times
Been thanked: 34 times


Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account