ANZEIGE

Riedberger Horn

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Re: Riedberger Horn

Beitragvon wolf » 29 März 2017 12:24

Oldie hat geschrieben:Eigentlich kann man die Gegend jetzt nur noch boykottieren. Klar zeigen, dass man mit diesem Tun nichts am Hut hat.


leider ist es aber halt meistens so dass es erst ein riesengezeter gibt, wenn das glump aber fertiggebaut ist alle welt zum übern Schnee rutschen dahin rennt. :evil:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Danke gesagt: 177 mal
Danke erhalten: 145 mal

Re: Riedberger Horn

Beitragvon Oldie » 29 März 2017 12:29

Streng genommen müsste man ganz Bayern boykottieren, schließlich hat die glorreiche Staatsregierung den Mist ja hauptverantwortlich mit verbrochen. Wann sind dort eigentlich wieder Landtagswahlen?
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5245
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Danke gesagt: 6 mal
Danke erhalten: 107 mal

Re: Riedberger Horn

Beitragvon ziller » 29 März 2017 12:37

Oldie hat geschrieben:Wann sind dort eigentlich wieder Landtagswahlen?



Bald, müsste dieses Jahr wieder soweit sein.
Aber wie will man die abstrafen? Die ganze Amigo-Mischpoke kannste in nen Sack stecken und draufhaun;- da triffste nie nen Falschen.
Hoffentlich rutscht ihnen der ganze Hang ins Kreuz mitsamt ihrer Skischaukel und nimmt die Staatskanzlei gleich auch noch mit.
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2212
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Danke gesagt: 59 mal
Danke erhalten: 157 mal

Alpenplan Riedberger Horn

Beitragvon verticalo » 29 März 2017 12:58

So ein Blödsinn. Wie kann man so etwas in München - gegen den bestehenden Alpenplan - durchwinken??
Eine Skischaukel, die deutlich unter 2000m liegt, macht ja bei den "harten" Wintern, die wir schon viele Jahre nun haben, sehr viel Sinn!!!?$§%
Viele Grüße,
Bernd
Benutzeravatar
verticalo
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 336
Registriert: 18 Mai 2012 15:42
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal

Re: Riedberger Horn

Beitragvon Julian » 29 März 2017 13:02

ziller hat geschrieben:
Oldie hat geschrieben:Wann sind dort eigentlich wieder Landtagswahlen?



Bald, müsste dieses Jahr wieder soweit sein.
Aber wie will man die abstrafen? Die ganze Amigo-Mischpoke kannste in nen Sack stecken und draufhaun;- da triffste nie nen Falschen.
Hoffentlich rutscht ihnen der ganze Hang ins Kreuz mitsamt ihrer Skischaukel und nimmt die Staatskanzlei gleich auch noch mit.


Nein, erst 2018 wieder. Aber bei DEN Gegenkandidaten habe ich keine Zweifel, wer da wieder gewinnen wird.
Ich kann wirklich nur hoffen, dass jetzt alle juristischen Möglichkeiten angewandt werden, um den Fuzzies die Spur einzustellen!!!

Wäre doch schlimm, wo das doch die Amis sogar beim Trumpilein schaffen!!!
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9957
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Danke gesagt: 219 mal
Danke erhalten: 200 mal

Re: Riedberger Horn

Beitragvon Oldie » 29 März 2017 14:18

Es ist mal wieder an der Zeit, die alten Sprüche auszugraben:

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5245
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Danke gesagt: 6 mal
Danke erhalten: 107 mal

Re: Riedberger Horn

Beitragvon harwin » 29 März 2017 14:47

Oldie hat geschrieben:Streng genommen müsste man ganz Bayern boykottieren, schließlich hat die glorreiche Staatsregierung den Mist ja hauptverantwortlich mit verbrochen. Wann sind dort eigentlich wieder Landtagswahlen?

damit schadest Du zwangsläufig potentiell Menschen und Regionen, die nichts dazu können und vom Tourismus leben. Die Regierung triffst Du damit sicherlich nicht. :cry:
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3774
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Danke gesagt: 290 mal
Danke erhalten: 172 mal

Re: Riedberger Horn

Beitragvon Oldie » 29 März 2017 14:50

Das würde ich auch nie durchhalten. Ich hoffe aber inständig, dass da jetzt eine riesige Klagenflut kommt. :twisted:
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5245
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Danke gesagt: 6 mal
Danke erhalten: 107 mal

Re: Riedberger Horn

Beitragvon wolf » 29 März 2017 15:51

Oldie hat geschrieben:Das würde ich auch nie durchhalten. Ich hoffe aber inständig, dass da jetzt eine riesige Klagenflut kommt. :twisted:


genau. und weil ich ein freund der verdrehten worte bin: hoffentlich gibt's eine grosse klagenflut und keine klagenfurt. :mrgreen:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Danke gesagt: 177 mal
Danke erhalten: 145 mal

Re: Riedberger Horn

Beitragvon Kraxel-Tobi » 29 März 2017 18:26

Schade schade, wieder einmal die falsche Entscheidung gegen die Natur... :evil:
Die Kläger sollten ein Spendenkonto einrichten, ich würde gleich was beisteuern.
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Danke gesagt: 127 mal
Danke erhalten: 123 mal

Re: Riedberger Horn

Beitragvon ziller » 23 Mai 2017 7:29

Alpenverein hat neue Aktion zum Erhalt des Alpenplans aufgelegt:

http://www.alpenverein.de/presse/dav-st ... 29462.html
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2212
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Danke gesagt: 59 mal
Danke erhalten: 157 mal

Re: Riedberger Horn

Beitragvon Ralf » 9 November 2017 16:28

es ist leider passiert :cry:

[facebook]https://www.facebook.com/klettersteigportal/posts/10155792240298416[/facebook]
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8194
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Danke gesagt: 291 mal
Danke erhalten: 410 mal

Re: Riedberger Horn

Beitragvon ziller » 9 November 2017 16:45

Das war für mich so sonnenklar.
Bin gespannt, wo der Alpenplan als nächstes zur Befriedigung kommerzieller Interessen einiger weniger ausgehebelt wird.
Soviel kann ich gar nicht fressen wie ich kotzen möcht.
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2212
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Danke gesagt: 59 mal
Danke erhalten: 157 mal

Re: Riedberger Horn

Beitragvon Kraxel-Tobi » 9 November 2017 16:49

Und wieder mal eine der hirnlosen Entscheidungen gegen die Natur... :evil:
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Danke gesagt: 127 mal
Danke erhalten: 123 mal

Re: Riedberger Horn

Beitragvon Julian » 9 November 2017 22:45

MAXIMALE SCHICE!!!! :dagegen:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9957
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Danke gesagt: 219 mal
Danke erhalten: 200 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


via-ferrata.de ©2021    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern





Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account