ANZEIGE

Die schönsten Fotos vom Juli 2016

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Re: Die schönsten Fotos vom Juli 2016

Beitragvon DannyBoy » 9 Juli 2016 9:07

Noch was zum Thema "Spiritualität", für die, die es nicht wissen: Aus der Wurzel dieser Pflanze (Gelber Enzian) wird der bekannte Enzianschnaps hergestellt.
Bild
Na dann Prost!
Würden sämtliche Berge der ganzen Welt zusammengetragen und übereinander gestellt. Und wäre zu Füßen dieses Massivs ein riesiges Meer, ein breites und tiefs. Und stürzte dann unter donnern und blitzen der Berg in dieses Meer - Das würd spritzen.
Benutzeravatar
DannyBoy
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 371
Registriert: 11 April 2015 8:16
Wohnort: Köln
Has thanked: 15 times
Been thanked: 34 times

Re: Die schönsten Fotos vom Juli 2016

Beitragvon Kraxel-Tobi » 9 Juli 2016 16:54

Hallo an alle,

heute war ich mal allein unterwegs.
Dieses Mal ging es wieder ins Karwendel - zum Galgenstangenkopf. Ein eher einsamer und
wenig begangener Gipfel westlich des Risstals zwischen Vorder- und Hinterriss. Auf z.T.
zugewachsenem Steig mit verblassten Markierungen ging es hinauf, teilweise war etwas
Pfadfindergeist gefragt, denn der Wegverlauf war manchmal so gut wie gar nicht zu erkennen.
Heute morgen gab es im Risstal noch stärkere Regenschauer und alles hing noch in den Wolken.
Die Alpensalamander mögen ja diese feuchte Witterung. :-)

Hier mal der Wegverlauf:
phpBB [media]


Und noch ein paar Fotos:

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Re: Die schönsten Fotos vom Juli 2016

Beitragvon Kraxel-Tobi » 9 Juli 2016 17:00

DannyBoy hat geschrieben:Über die Riffelscharte zur Höllentalangerhütte und hinab durch die Klamm.
Wer die Tour demnächst machen will, dem empfehle ich auch diese Richtung. Der Klettersteig ist sicher auch im Abstieg gut machbar, allerdings war das Geröllfeld vor dem Einstiegs-Schneefeld zum Klettersteig auch im Aufstieg schon recht heikel. Die mit Abstand anspruchsvollste Stelle der Tour.


Servus Danny,

ich bin mal mit zwei Freunden die Runde genau anders herum gegangen, zu der Zeit als die alte Höllentalangerhütte
gerade abgerissen wurde. Den Klettersteig von der Riffelscharte Richtung Eibsee hinab fand ich damals eigentlich
nicht übermäßig schwer. Klar geht es schön runter, aber ist ja alles gesichert. Wegen dem Geröllfeld: also wenn es
das ist, was ich im Kopf habe, dann kann ich nur sagen, dass man dort richtig gut abfahren kann - fühlt sich teilweise
wie Sand an. :-) An ein Einstiegs-Schneefeld kann ich mich gar nicht erinnern. :gruebel: Gut, wir waren im
Spätsommer/Herbst unterwegs, vermutlich war es da schon weggetaut.

Grüße
Tobias
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Re: Die schönsten Fotos vom Juli 2016

Beitragvon DannyBoy » 10 Juli 2016 9:39

Kraxel-Tobi hat geschrieben:
Servus Danny,

ich bin mal mit zwei Freunden die Runde genau anders herum gegangen, zu der Zeit als die alte Höllentalangerhütte
gerade abgerissen wurde. Den Klettersteig von der Riffelscharte Richtung Eibsee hinab fand ich damals eigentlich
nicht übermäßig schwer. Klar geht es schön runter, aber ist ja alles gesichert. Wegen dem Geröllfeld: also wenn es
das ist, was ich im Kopf habe, dann kann ich nur sagen, dass man dort richtig gut abfahren kann - fühlt sich teilweise
wie Sand an. :-) An ein Einstiegs-Schneefeld kann ich mich gar nicht erinnern. :gruebel: Gut, wir waren im
Spätsommer/Herbst unterwegs, vermutlich war es da schon weggetaut.

Grüße
Tobias


Den Klettersteig finde ich auch für den Abstieg nicht zu schwer. Und ja, das Geröllfeld war stellenweise recht sandig. Da gings noch recht gut hoch, weil man das gut fest treten kann. Oft war da aber auch ne recht tiefe Schicht mit größeren lockeren Steinen, die sich nicht wirklich fest treten ließen. Da gings dann zwei Schritte vor und gleich wieder einen zurück. Vielleicht habe ich aber auch die falsche Technik im Geröll. Bin jetzt auch nicht wirklich Vollprofi.
Würden sämtliche Berge der ganzen Welt zusammengetragen und übereinander gestellt. Und wäre zu Füßen dieses Massivs ein riesiges Meer, ein breites und tiefs. Und stürzte dann unter donnern und blitzen der Berg in dieses Meer - Das würd spritzen.
Benutzeravatar
DannyBoy
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 371
Registriert: 11 April 2015 8:16
Wohnort: Köln
Has thanked: 15 times
Been thanked: 34 times

Re: Die schönsten Fotos vom Juli 2016

Beitragvon Ralf » 10 Juli 2016 9:56

Die Geröllabfahrt bei der Riffelscharte ist eine der genialsten Geröllabfahrten, die ich kenne... da kann man gefühlt fast bis zum Eibsee runterlaufen...
perfekte Schotterkonsistenz so dass man optimal "abfahren" kann!!

infos-zur-riffelscharte-im-wetterstein-gesucht-t7886.html#p101056


Bild
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7764
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 257 times
Been thanked: 382 times

Re: Die schönsten Fotos vom Juli 2016

Beitragvon lisa2103 » 10 Juli 2016 13:07

gestern am alpstein, blick zum seealpsee 8)

Bild
Benutzeravatar
lisa2103
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 252
Registriert: 10 Juni 2009 7:17
Wohnort: Stuttgart
Has thanked: 0 time
Been thanked: 24 times

Re: Die schönsten Fotos vom Juli 2016

Beitragvon bolero934 » 10 Juli 2016 14:40

Bild
(Ammergauer Alpen)

Blick Richtung Hornbachkette...(10.7.2016)
Dateianhänge
DSC04860.JPG
DSC04860.JPG (1.84 MiB) 3814-mal betrachtet
Zuletzt geändert von bolero934 am 17 Juli 2016 18:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bolero934
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3861
Registriert: 26 September 2011 22:20
Wohnort: Filderstadt
Has thanked: 0 time
Been thanked: 69 times

Re: Die schönsten Fotos vom Juli 2016

Beitragvon Kraxel-Tobi » 10 Juli 2016 16:38

bolero934 hat geschrieben:Blick Richtung Hornbachkette...(10.7.2016)


Ich kann den Kundenparkplatz gar nicht sehen? :gruebel: :lol:
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Sophienhöhle und Burg Rabenstein

Beitragvon Ralf » 11 Juli 2016 21:33

Am Wochenende haben wir eine nette kleine Wanderung im Ailsfeldtal gemacht!
Höhepunkte dabei waren die Burg Rabenstein, die Sophienhöhle sowie die finale Einkehr in der Brauerei Held :bier:

Hier die Tour:
phpBB [media]


Burg Rabenstein
Dateianhänge
DSC07061.jpg
Burg Rabenstein
DSC07061.jpg (3.42 MiB) 2624-mal betrachtet
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7764
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 257 times
Been thanked: 382 times

Sophienhöhle Fotos

Beitragvon Ralf » 11 Juli 2016 21:36

Hier noch ein paar Bilder von der Sophienhöhle
Dateianhänge
DSC03652 (Large).JPG
Sophienhöhle
DSC03652 (Large).JPG (324.36 KiB) 2622-mal betrachtet
DSC03651 (Large).JPG
Sophienhöhle
DSC03651 (Large).JPG (428.13 KiB) 2622-mal betrachtet
DSC03650 (Large).JPG
Sophienhöhle
DSC03650 (Large).JPG (341.99 KiB) 2622-mal betrachtet
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7764
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 257 times
Been thanked: 382 times

Re: Die schönsten Fotos vom Juli 2016

Beitragvon Julian » 11 Juli 2016 21:37

Haaaaaach Franken ist einfach SOOOOOOO schön!!!

Wie singen die Glubberer? "Ich bereue diese Liebe nicht!!!" 8)
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9252
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 198 times
Been thanked: 178 times

Re: Die schönsten Fotos vom Juli 2016

Beitragvon harwin » 12 Juli 2016 6:24

Julian hat geschrieben:Haaaaaach Franken ist einfach SOOOOOOO schön!!!

da gebe ich Dir als Halbfranke doch sofort Recht :thumbup:
und vor allem was Essen und Trinken betrifft noch einigermaßen preiswert und sehr lecker.
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3422
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 270 times
Been thanked: 145 times

Re: Die schönsten Fotos vom Juli 2016

Beitragvon Ralf » 18 Juli 2016 11:28

Letzte Woche gab es in den Alpen einen kurzzeitigen Wintereinbruch... alle Klettersteige über 2500m waren dabei "kurzzeitig dicht"... inzwischen hat sich die SChneegrenze wieder deutlich nach oben verschoben...
wir hatten die Gunst der Stunde genutzt und mitten im Juli auf einer Höhe von ca. 2000m einen Schneemann gebaut - diese Chance hat man ja im Juli nicht allzu oft ;-)
Dateianhänge
DSC04080.jpg
DSC04080.jpg (1.45 MiB) 1252-mal betrachtet
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7764
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 257 times
Been thanked: 382 times

Re: Die schönsten Fotos vom Juli 2016

Beitragvon Kraxel-Tobi » 18 Juli 2016 17:42

Servus alle zusammen :)
Gestern ging es für mich mal wieder über den Mittenwalder Klettersteig, dieses Mal mit
einer Arbeitskollegin, meine bessere Hälfte muss momentan noch pausieren.
Leider hatten wir etwas Pech mit dem Wetter, da der komplette Grat bis zum späteren
Nachmittag in den Wolken blieb. Wir hatten gehofft, da ja auch angesagt war, es soll
im Laufe des Tages ein recht schöner Tag werden, dass die Wolkendecke spätestens
mittags aufreißt.
So wurde aber aus einer sonst sehr aussichtsreichen Gratüberschreitung eine Tour
durch die Nebelsuppe - zusätzlich mit frischem Westwind, teilweise Regen, nassem Fels
und Schneematsch. Erst im Abstieg zur Brunnsteinhütte kamen wir aus den Wolken raus
und zum Ende hin wurde es wenigstens noch ein sonniger Abstieg. 8)

Hier der Wegverlauf:
phpBB [media]


Und ein paar Fotos:

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Grüße
Tobias
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Re: Die schönsten Fotos vom Juli 2016

Beitragvon Ralf » 19 Juli 2016 13:41

Schade, dass ihr keine gute Sicht am Mittenwalder hattet, @kraxel-tobi
habt ihr den kleinen Klettersteig auf die westliche Karwendelspitze auch noch "mitgenommen"?
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7764
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 257 times
Been thanked: 382 times

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account