ANZEIGE

Eure Hobbys neben Klettern

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Eure Hobbys neben Klettern

Beitragvon ezio » 22 Februar 2016 21:11

Hallo leute
Sagt mal was sind eure hobbys neben Klettern
Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug.
Benutzeravatar
ezio
 
Beiträge: 8
Registriert: 18 Januar 2015 23:40
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Eure Hobbys neben Klettern

Beitragvon möhrchen857 » 22 Februar 2016 22:19

ezio hat geschrieben:Hallo leute
Sagt mal was sind eure hobbys neben Klettern

Schwimmen, Radfahren
Fotografieren, Fotobearbeitung
eigene Homepage
IT
Seit neuesten Wera´s Berner Sennenhund incl. Erziehung
Garten, Blumen
.
.
.
.
.
.
usw
LG Walter
Benutzeravatar
möhrchen857
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1834
Registriert: 22 Dezember 2006 21:27
Has thanked: 257 times
Been thanked: 69 times

Beitragvon Erik » 22 Februar 2016 22:49

Sucht da einer neue Hobby's?

Ich sammle Ausrüstung. Je mehr Stuff und Gear umso besser geht's mir.

Gerade hab ich neue Karabiner gekauft, freu mich schon wie nen Pflasterstein im Sonnenschein drauf.

Bin auch der Meinung, dass umso mehr und bessere Ausrüstung man hat, auch viel besser ist.
Lg Erik
Benutzeravatar
Erik
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2704
Registriert: 6 März 2011 19:43
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Has thanked: 67 times
Been thanked: 72 times

Beitragvon bolero934 » 23 Februar 2016 5:57

Erik hat geschrieben:... wie nen Pflasterstein im Sonnenschein


Fällt mir ein Bordstein auf Mallorca ein, hab ihn markiert, interessiert hat`s kein Schwein! :wink:

Bild
Benutzeravatar
bolero934
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3861
Registriert: 26 September 2011 22:20
Wohnort: Filderstadt
Has thanked: 0 time
Been thanked: 69 times

Beitragvon wolf » 23 Februar 2016 6:56

Erik hat geschrieben:Sucht da einer neue Hobby's?

Ich sammle Ausrüstung. Je mehr Stuff und Gear umso besser geht's mir.

Gerade hab ich neue Karabiner gekauft, freu mich schon wie nen Pflasterstein im Sonnenschein drauf.

Bin auch der Meinung, dass umso mehr und bessere Ausrüstung man hat, auch viel besser ist.


frei nach dem Motto: viel hilft viel! :lol:

dennoch: jeder Sport und jedes hobby macht nur spass mit der richtigen ausruestung, sowie jedes gewerk was man anpackt nur was gscheites werden kann, wenn man das richtige Werkzeug hat.
aber bei allem gilt: high-end ausruestung und profi-Werkzeug ersetzt nicht know-how. :wink:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon harwin » 23 Februar 2016 7:41

außer den ganzen Bergsportarten ein bisserl mit den Ski umherwandern, etwas fotografieren und ein wenig laufen 8)
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3423
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 271 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon Erik » 23 Februar 2016 8:13

wolf hat geschrieben:
Erik hat geschrieben:
Bin auch der Meinung, dass umso mehr und bessere Ausrüstung man hat, auch viel besser ist.


frei nach dem Motto: viel hilft viel! :lol:
...
aber bei allem gilt: high-end ausruestung und profi-Werkzeug ersetzt nicht know-how. :wink:


Aber hier hätte dir doch spätestens der Sarkasmus auffallen müssen @wolf :twisted:
Lg Erik
Benutzeravatar
Erik
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2704
Registriert: 6 März 2011 19:43
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Has thanked: 67 times
Been thanked: 72 times

Beitragvon wolf » 23 Februar 2016 8:41

Erik hat geschrieben:
wolf hat geschrieben:
Erik hat geschrieben:
Bin auch der Meinung, dass umso mehr und bessere Ausrüstung man hat, auch viel besser ist.


frei nach dem Motto: viel hilft viel! :lol:
...
aber bei allem gilt: high-end ausruestung und profi-Werkzeug ersetzt nicht know-how. :wink:


Aber hier hätte dir doch spätestens der Sarkasmus auffallen müssen @wolf :twisted:


:zzz: bin noch nicht richtig wach :zzz: :mrgreen:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon Apicius » 23 Februar 2016 23:43

ganz klarBild

Essen(auch kochen) und RotweinBild
..und noch ein paar andere SachenBild
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1042
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 75 times

Beitragvon Julian » 24 Februar 2016 8:40

Haupthobby: Aufzucht der Brut
Nebenhobby: Drinnen hocken und malochen, während andere draußen das schöne Wetter genießen.

Vielleicht ist es aber auch anders rum von der Verteilung her. Augen auf bei der Berufswahl!!! :x
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9254
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 198 times
Been thanked: 178 times

Beitragvon Erik » 24 Februar 2016 9:59

Eigentlich hör ich dich nur noch über deinen Job meckern und das du dadurch keine Zeit hast. Dann änder doch was an deinem Leben :thumbup:


Edit: [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=1o3n5l1dtmQ[/youtube]

Denke das trifft das Ganze ganz gut ;) :bier:
Zuletzt geändert von Erik am 24 Februar 2016 10:29, insgesamt 1-mal geändert.
Lg Erik
Benutzeravatar
Erik
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2704
Registriert: 6 März 2011 19:43
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Has thanked: 67 times
Been thanked: 72 times

Beitragvon harwin » 24 Februar 2016 10:27

Erik hat geschrieben:Eigentlich hör ich dich nur noch über deinen Job meckern und das du dadurch keine Zeit hast. Dann änder doch was an deinem Leben :thumbup:

eine Jobänderung wäre zumindest die bessere Variante als am anderen Hobby was zu ändern. 8)

Aber man hat auch Verantwortung gegenüber denen die man mit seinem Job versorgt. Und heutzutage ist ein sicherer Job viel wert. Aber wenn ich nichts ändern kann oder will sollte ich zufrieden sein wie es ist. Das macht es dann schon etwas einfacher. :)
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3423
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 271 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon Erik » 24 Februar 2016 10:33

harwin hat geschrieben:eine Jobänderung wäre zumindest die bessere Variante als am anderen Hobby was zu ändern. 8)

Aber man hat auch Verantwortung gegenüber denen die man mit seinem Job versorgt. Und heutzutage ist ein sicherer Job viel wert. Aber wenn ich nichts ändern kann oder will sollte ich zufrieden sein wie es ist. Das macht es dann schon etwas einfacher. :)


Verantwortung besteht doch immer, egal welcher Job. Jeder von uns ist ersetzbar. Ich z.B. kann nur schwer auf Dauer eine Arbeit ausführen die mir keine Spaß macht. Ich bin da einfach nicht produktiv. So such ich mir nen Job in dem ich unter umständen vllt weniger verdiene aber dafür mehr Lebensqualität habe.

Wie du sagst Harald, entweder ich ändere was oder akzeptier es. ( Obwohl meckert und motzen sehr befreiend wirken kann ^^)
Lg Erik
Benutzeravatar
Erik
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2704
Registriert: 6 März 2011 19:43
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Has thanked: 67 times
Been thanked: 72 times

Beitragvon wolf » 24 Februar 2016 10:59

Erik hat geschrieben: ( Obwohl meckert und motzen sehr befreiend wirken kann ^^)


genau: schimpfen ist der Stuhlgang der seele! :wink:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon Julian » 24 Februar 2016 10:59

Ich geb ja zu, ich meckere gern...

Aber den Job wechseln will ich nicht! Ich fühl mich schon ganz wohl hier, aktuell ist es nur ein bisschen viel, hängt aber mit "freiwilliger" Zusatzbelastung an der Uni zusammen.

Es kommen auch wieder die Zeiten, wo ich mehr in den Bergen bin - aber eben nicht zur Zeit. Vermutlich in ein, zwei Jahren dann! 8)
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9254
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 198 times
Been thanked: 178 times

Nächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account