ANZEIGE

Bist du schwindelfrei?

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Beitragvon Erik » 14 September 2015 9:21

Nett, würd ich doch auch glatt mal gehen.
Lg Erik
Benutzeravatar
Erik
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2723
Registriert: 6 März 2011 19:43
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Has thanked: 69 times
Been thanked: 79 times

Beitragvon Julian » 14 September 2015 9:32

Erik hat geschrieben:Nett, würd ich doch auch glatt mal gehen.


Mir wäre es nicht ganz so glatt lieber!!! Glätte erhöht doch sehr die Absturzgefahr...:mrgreen:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9309
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 183 times

Beitragvon harwin » 14 September 2015 9:33

der Grat hat in der Tat was :thumbup:
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3456
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 277 times
Been thanked: 154 times

Beitragvon Julian » 14 September 2015 9:54

Erik hat geschrieben:Nett, würd ich doch auch glatt mal gehen.


Mir wäre es nicht ganz so glatt lieber!!! Glätte erhöht doch sehr die Absturzgefahr...:mrgreen:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9309
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 183 times

Beitragvon Fattel » 14 September 2015 10:24

In Sachen "Schwindelfreiheit" kann ich mich - als Neuling - nur den Feststellungen von Ralf und Julian anschließen.

Atmung und Ruhe sind offensichtlich ganz ausschlaggebend. Ich hatte noch vor zwei Monaten beim ersten Stand auf einem ausgesetzten Band in lächerlichen 10m Höhe ein - zurückhaltend ausgedrückt - ungutes Gefühl und "Schnappatmung" :oops: Jetzt stehe ich an derselben Stelle freihändig (natürlich mit KS-Set und Rastschlinge am Seil gesichert!!!) und kann problemlos etwas essen und trinken.

Beim letzten von mir bestiegenen Klettersteig sind die Gegebenheiten vergleichbar, aber da sind es ca. 30m und siehe da - kein gutes Gefühl :thumbdown:

Es muss also offensichtlich eine Desensibilisierung im Kopf stattfinden. Dabei hilft es mir ein wenig wenn ich die hier auf Seite 20 "Angst am Klettersteig" gelisteten Punkte umzusetzen versuche (http://www.alpenverein.de/chameleon/pub ... _18278.pdf). Im Übrigen macht es wohl wirklich die Routine. Ich versuche es auch mit Vernunft indem ich mir immer wieder vor Augen halte, dass mein KS-Set in 100m Höhe genauso sicher hält wie 10cm über dem Boden. Und wenn ich in 1m Höhe auf den Zehenspitzen herumturnen kann und nicht rutsche, dann muss das auch in luftiger Höhe funktionieren. Meinen Schuhsohlen ist die Höhe ja völlig egal - meinem Kopf leider noch nicht. :cry:

Gruß

Siggi
Fattel
Wanderer
Wanderer
 
Beiträge: 77
Registriert: 30 Juli 2015 18:34
Wohnort: Westpfalz
Has thanked: 4 times
Been thanked: 9 times

Beitragvon Julian » 14 September 2015 11:05

Hierzu gleich der Tipp: Am Anfang jeder Tour einmal in den Gurt setzen, mit Rastschlinge oder ähnlichem, gleich direkt überm Boden (ist fast so gut wie ein Partnercheck - wenn der Gurt nicht richtig zu sein sollte, da geht er fast sicher auf, und Du sitzt am Hosenboden!!!).

Dann das Gleiche nochmal in ein paar Metern Höhe, und schwupps ist das Vertrauen in die "Technik" da!
Mal davon abgesehen finde ich da nichts peinlich dran, mit 100 Metern Luft unterm Popo leichter wackelige Knie zu bekommen als bei 10 Metern. Jause mache ich sowieso lieber auf horizontalem Untergrund.
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9309
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 183 times

Beitragvon Ralf » 15 September 2015 14:48

Für alle Liebhaber von "spitzen Graten" habe ich hier noch ein weiteres "Schmankerl" um die virtuelle Schwindelfreiheit zu testen :mrgreen:

[facebook]https://www.facebook.com/ILoveSwitzerland.1/videos/420358334826007/[/facebook]
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7828
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 266 times
Been thanked: 396 times

Beitragvon Julian » 15 September 2015 14:54

Aber da sieht man gut, wie sehr die GoPro verzerrt!
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9309
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 183 times

Beitragvon Gipfelstürmerin » 15 September 2015 21:36

Ralf hat geschrieben:Für alle Liebhaber von "spitzen Graten" habe ich hier noch ein weiteres "Schmankerl" um die virtuelle Schwindelfreiheit zu testen :mrgreen:

[facebook]https://www.facebook.com/ILoveSwitzerland.1/videos/420358334826007/[/facebook]


Respekt und Hut ab vor jene die sowas können. Mir wird's schon schummrig wenn ich beim Alpspitzaufstieg ins Höllental schaue :bibber: . Muss mich erst noch an solche Höhen gewöhnen. Meiner kleinen gings dabei gut. Sie fand den Ausblick in den tiefen Abgrund cool.
Benutzeravatar
Gipfelstürmerin
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 22
Registriert: 6 September 2015 18:35
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Julian » 15 September 2015 21:44

Ich bin wirklich ein Matterhorn-Fan. Aber hochsteigen werden ich da wohl nie ! Ein dermaßener Schotter Haufen mit so einem Andrang...jedes Jahr 5-10 Tote... Bleib ich doch lieber beim Innsbrucker Klettersteig, ist auch ein schöner Grat, aber nicht so bröselig.

OK, ist auch einfach ne Nummer zu schwer für mich.... :oops: :oops: :oops:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9309
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 183 times

Beitragvon Kraxel-Tobi » 16 September 2015 7:47

Julian hat geschrieben:Ich bin wirklich ein Matterhorn-Fan. Aber hochsteigen werden ich da wohl nie ! Ein dermaßener Schotter Haufen mit so einem Andrang...jedes Jahr 5-10 Tote... Bleib ich doch lieber beim Innsbrucker Klettersteig, ist auch ein schöner Grat, aber nicht so bröselig.

OK, ist auch einfach ne Nummer zu schwer für mich.... :oops: :oops: :oops:


Das Matterhorn wäre definitiv auch nichts für mich.
Aber von unten schaue ich mir diesen tollen Berg sehr gern an. :D
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Vorherige

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account