ANZEIGE

Höllentalangerhütte nimmt Betrieb auf

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Höllentalangerhütte nimmt Betrieb auf

Beitragvon Timmy » 17 August 2015 11:50

Endlich ist es soweit...
Der Start ist super geglückt, und in den verbleibenden 5 Tagen bis zur offiziellen Eröffnung gilt es jetzt noch, die ausstehende Restarbeiten abzuarbeiten.
Ab dem 23. August 2015 steht die Hütte dann uneingeschränkt allen Mitgliedern und Gästen zur Verfügung.

[facebook]https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=966483783395090&id=196814030362073&fref=nf[/facebook]

Vielleicht kann ja ein Besucher der Hütte hier mal ein paar Bilder und Eindrücke posten.
In diesem Sinne Berg heil!
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Beitragvon Julian » 17 August 2015 12:35

Ein wirklich (aufgrund der Detailfülle nicht nur einmal) sehenswerter Film von der Homepage der DAV-Sektion München:

Holzbau Höllentalangerhütte
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9254
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 198 times
Been thanked: 178 times

Beitragvon Timmy » 18 August 2015 9:44

Nicht schlecht! Wirklich sehenswert das Video ;)
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Beitragvon Kraxel-Tobi » 19 August 2015 17:17

Na da wird ja in den ersten Wochen/Monaten auf der Hütte die Hölle los sein... :mrgreen:
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Beitragvon via-ferrata.de » 20 August 2015 10:50

Danke für das Video! Also die Hütte ist doch schön geworden - da wurde (v.a. in den Westalpen) bei Neubauten doch viel "unschöner" in die Landschaft gebaut.
kleiner Vergleich:

[facebook]https://www.facebook.com/196814030362073/photos/a.960723097304492.1073741826.196814030362073/966990543344414/?type=1[/facebook]

[facebook]https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10207372132488327&set=a.2531492813433.149880.1436903300&type=1[/facebook]

Also mal ehrlich - welche der beiden Hütten fügt sich da besser ins Landschaftsbild ein!?
Benutzeravatar
via-ferrata.de
Bergsteiger
Bergsteiger
 
Beiträge: 201
Registriert: 14 August 2006 14:10
Has thanked: 38 times
Been thanked: 22 times

Beitragvon harwin » 20 August 2015 12:48

via-ferrata.de hat geschrieben:Also mal ehrlich - welche der beiden Hütten fügt sich da besser ins Landschaftsbild ein!?

Mit Sicherheit die Höllentalangerhütte. Wobei es einen trösten mag, dass bei der Monte Rosa Hütte innen auch viel mit Holz gearbeitet wurde.

Bild
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3422
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 271 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon wolf » 21 August 2015 6:32

harwin hat geschrieben:
Bild


hm. ziemlich farblos und kalt. :|
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon harwin » 21 August 2015 7:08

wolf hat geschrieben:hm. ziemlich farblos und kalt. :|

das dürfte noch ein Bild aus der Bauzeit sein. Ich hoffe mal, dass da jetzt etwas mehr Farbe drin ist. Aber trotzdem fehlt es ihr etwas an Flair. Aber auch die neue Höllentalangerhütte ist anders und weniger urig als die alte. Aber ich glaube das ist einfach der Wandel der Zeit und Architektur, sowohl innen als auch außen.
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3422
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 271 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon Julian » 21 August 2015 7:33

harwin hat geschrieben:
wolf hat geschrieben:hm. ziemlich farblos und kalt. :|

das dürfte noch ein Bild aus der Bauzeit sein. Ich hoffe mal, dass da jetzt etwas mehr Farbe drin ist. Aber trotzdem fehlt es ihr etwas an Flair. Aber auch die neue Höllentalangerhütte ist anders und weniger urig als die alte. Aber ich glaube das ist einfach der Wandel der Zeit und Architektur, sowohl innen als auch außen.


Ich denke, in ca. 20 Jahren gefällt uns die neue mindestens genauso gut wie die alte, und der Flair (zerschrundene Eichenbohlen am Boden, Dellen in der Tischplatte, dunkel bis schwarz gefärbte Schindeln außen, Gelände eingewachsen mit Büschen und Bäumen etc.) kommt von allein.

Ich war ja nur zweimal auf der alten Hütte - der Gestank in den Toiletten suchte schon seinesgleichen, das war nicht mal auf der Neuen Prager Hütte, als wegen kaputter Wasserleitung nur ein (!) Klo für die ganze Hütte offen war, nicht so schlimm... Mir gefällt die neue Hütte. :dafuer:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9254
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 198 times
Been thanked: 178 times

Beitragvon waeller » 22 August 2015 7:53

Ich hatte mich gestern morgen, an der Hütte mit einem Mann unterhalten der dort übernachtet hat,
er war mit allem zufrieden nur hat ihm das Dieselaggregat, dass die ganze Nacht durch gelaufen ist, den Schlaf geraubt.

Das Wasserkraftwerk, dass noch im Bau ist und später die Hütte mit Strom versorgen soll wird erst 2016 fertig.

Die Hütte ist auf jedenfalls schön angelegt und mit ihrer flachen Bauweise
schön und unauffällig in die Landschaft integriert.

Für Nichtkletterer auch eine schöne Wanderung im Anschluss an die Klamm mit grandioser Aussicht auf die umliegenden Berge.

Bild

Bild

Auf diesem Bild, im Kreis drei Personen die gerade auf der Leiter sind.
Bild
Benutzeravatar
waeller
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 280
Registriert: 27 Mai 2014 11:50
Has thanked: 101 times
Been thanked: 56 times

Beitragvon Kraxel-Tobi » 10 September 2015 18:35

Servus,

zufällig habe ich gerade diesen Filmbeitrag vom BR gefunden, der wohl am 06.09.2015 im Fernsehen lief.
Ich habe mir gedacht, weil es ja um die Hütte geht, passt das gut hier rein (wurde glaube ich auch noch
nicht woanders im Forum verlinkt, oder?):

http://www.br.de/mediathek/video/sendun ... e-100.html

Grüße
Tobias
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Beitragvon Timmy » 11 September 2015 10:38

Na sicher passt das hier rein Tobi! Gleich mal anschauen ;)
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Beitragvon Norbi » 11 September 2015 11:53

Kraxel-Tobi hat geschrieben:Servus,

zufällig habe ich gerade diesen Filmbeitrag vom BR gefunden, der wohl am 06.09.2015 im Fernsehen lief.
Ich habe mir gedacht, weil es ja um die Hütte geht, passt das gut hier rein (wurde glaube ich auch noch
nicht woanders im Forum verlinkt, oder?):

http://www.br.de/mediathek/video/sendun ... e-100.html

Grüße
Tobias


hallo,
danke für den tip tobi, ansich ein netter film :wink: wird halt nur die beste seite gezeigt, und manche abschnitte hätten
doch einmal gedreht werden sollen. :(
die speisekarte hatte ich schon mal gelesen, schaut gut aus :)
grüße vom norbert

Wer mit mir geht, der sei bereit zu sterben. ( Hermann von Barth )
Benutzeravatar
Norbi
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1802
Registriert: 18 Januar 2008 21:51
Has thanked: 0 time
Been thanked: 15 times

Beitragvon Kraxel-Tobi » 18 September 2015 8:18

Servus alle zusammen,

kann mir jemand sagen, wie lange die Höllentalklamm noch geöffnet ist?
Leider habe ich bisher telefonisch und per Mail niemand von den Hütten erreicht.
Im Internet habe ich was von Anfang Oktober gelesen, aber ist das noch aktuell?

Grüße
Tobi
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Beitragvon Kraxel-Tobi » 18 September 2015 11:52

Kraxel-Tobi hat geschrieben:Servus alle zusammen,

kann mir jemand sagen, wie lange die Höllentalklamm noch geöffnet ist?
Leider habe ich bisher telefonisch und per Mail niemand von den Hütten erreicht.
Im Internet habe ich was von Anfang Oktober gelesen, aber ist das noch aktuell?

Grüße
Tobi


Zur Info:
Habe vorhin doch jemand auf der Höllentaleingangshütte erreicht.
Die Klamm ist noch bis 19.10.2015 geöffnet, sofern die Witterung es zulässt.
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Nächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Apicius und 13 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account