ANZEIGE

Unfälle am Berg

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderatoren: Erik, Sandra

Beitragvon Julian » 25 August 2015 16:37

harwin hat geschrieben:Unfälle wird es immer geben, die wirst du dadurch nicht verhindern können. Und im Verhältnis zu der Anzahl Menschen die in die Berge gehen sind die Unfälle nicht mehr geworden.


...und außerdem passieren die meisten Unfälle im Haushalt, und die meisten Menschen sterben im Bett!

Ernsthaft: Ich gebe Harald schon Recht: Mit noch mehr Verboten wird man nichts erreichen. Ich denke, man kann nur gebetsmühlenartig immer und immer wieder die gleichen Dinge verbreiten:

Gute Tourenplanung bei adäquater Selbsteinschätzung und Anpassen der Pläne an die Gegebenheiten vor Ort (Wetter, Bedingungen etc.) verhindern die meisten Unfälle, nicht Verbote. Dazu gehört natürlich eine ordentliche Portion GMV (gesunder Menschenverstand), und manchmal auch ein wenig Demut...

Erst kürzlich hatte hier jemand gepostet, dass sie kurz vor dem Gipfel umkehren mußten, weil die Wegführung nicht eindeutig war und sie sich nicht versteigen wollten. Das bekommt von mir sofort den hier :respekt: , und auch noch diese beiden: :thumbup: :dafuer:

Diese Gruppe mußte die Bergwacht nicht retten! So sollte das ablaufen. Spezialisten und Einzelkönner wird es immer geben, das lässt sich nicht verhindern. Vielleicht können aber andere durch derartige Beispiele lernen, und verhindern, selbst in eine solche Situation zu kommen. Ein Kollege hat auch mal Hilferufe gehört, das Gelände, aus dem diese zu kommen schienen, war aber zu schwierig, als dass er selber dorthin, wo er die Person vermutete, gehen konnte. Da wurde dann die Bergwacht, und von dieser ein Hubschrauber alarmiert. Wäre in oben beschriebenen Fall auch die bessere Lösung gewesen...
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8880
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 185 times
Been thanked: 151 times

Beitragvon DannyBoy » 25 August 2015 20:28

Julian hat geschrieben:Ich denke, man kann nur gebetsmühlenartig immer und immer wieder die gleichen Dinge verbreiten:

Gute Tourenplanung bei adäquater Selbsteinschätzung und Anpassen der Pläne an die Gegebenheiten vor Ort (Wetter, Bedingungen etc.) verhindern die meisten Unfälle, nicht Verbote. Dazu gehört natürlich eine ordentliche Portion GMV (gesunder Menschenverstand), und manchmal auch ein wenig Demut...

Dem kann ich natürlich auch voll zustimmen. Ich denke eben, an den alpinen Tourismuszentren könnte sowas in Form von guten Ratschlägen stattfinden, eben nicht noch nach der letzten Seilbahn in ne hochalpine Route einzusteigen z.b.. Manchen scheinen diese diese Basics eben nicht klar zu sein. Da ist dann Selbstüberschätzung nicht weit. Zu GMV gehört eben auch verstehen.
Benutzeravatar
DannyBoy
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 361
Registriert: 11 April 2015 8:16
Wohnort: Köln
Has thanked: 15 times
Been thanked: 34 times

Es müssen nicht immer die Alpen sein...

Beitragvon Julian » 27 August 2015 9:01

What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8880
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 185 times
Been thanked: 151 times

Beitragvon waeller » 27 August 2015 11:06

Das sollte es uns allen wert sein!!!!

Aber vielleicht sollten auch die Gastbetriebe, ohne ihn an die Kunden weiterzugeben, ihren Obolus erbringen.

Bergrettung Tirol will Geld von Touristen
Benutzeravatar
waeller
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 260
Registriert: 27 Mai 2014 11:50
Has thanked: 93 times
Been thanked: 55 times

Beitragvon wolf » 27 August 2015 12:23

waeller hat geschrieben:Das sollte es uns allen wert sein!!!!

Aber vielleicht sollten auch die Gastbetriebe, ohne ihn an die Kunden weiterzugeben, ihren Obolus erbringen.

Bergrettung Tirol will Geld von Touristen


mir waere es z.b. ziemlich wurscht ob meine Ferienwohnung 50 euro pro nacht kostet oder 50,10 euro. bei 7 naechten sind das 70 cent.
die tiroler Bergwacht haette somit einen zuschuss von 4,5 Millionen anstatt 450,000. :thumbup:

wir alle geben so viel geld fuer schrott aus....was sind da 70 cent extra in einer urlaubswoche? :?
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon Julian » 27 August 2015 12:32

Zwei Schwaben sind in eine Gletscherspalte gefallen. Nach Stunden des Aufsteigs hat sich die Bergrettung an die Spalte herangearbeitet und einer der Retter ruft hinunter:
"Hier ist die Bergrettung!"
Tönt es schwach von unten aus der Spalte zurück:
"Mir gebet nix!"

Ich sehe das wie Wolf: Wenn 10 Cent pro Nacht an die Bergrettung abgeführt würden, wäre das Ausrüstungsproblem gelöst!
Ich werfe auch ab und zu einfach so mal was in eine der Büchsen, wenn ich auf Hütten oder an Seilbahnstationen eine sehe.
Schließlich könnte ich (selbst- oder fremdverschuldet ist da egal...) der Nächste sein, bei dessen Rettung dann ein wichtiger Ausrüstungsgegenstand fehlt...

Wir könnten dieses Jahr die Kalenderspende ja mal der Bergwacht spenden, wenn wir es schaffen sollten, wieder einen zu entwerfen?! Apropos... :habenwill:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8880
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 185 times
Been thanked: 151 times

Beitragvon UD » 27 August 2015 13:18

Julian hat geschrieben:Wir könnten dieses Jahr die Kalenderspende ja mal der Bergwacht spenden, wenn wir es schaffen sollten, wieder einen zu entwerfen?! Apropos... :habenwill:


:dafuer:
You know it ain't easy, you know how hard it can be (John Lennon)
Benutzeravatar
UD
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3202
Registriert: 24 März 2007 14:56
Wohnort: Bonn
Has thanked: 4 times
Been thanked: 36 times

Beitragvon waeller » 28 August 2015 5:28

Die Antwort der Bayrischen Bergwacht
auf den Gedanken der Tiroler Bergwacht "Bergrettung Tirol will Geld von Touristen"!

Klettertaxe
Benutzeravatar
waeller
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 260
Registriert: 27 Mai 2014 11:50
Has thanked: 93 times
Been thanked: 55 times

Beitragvon wolf » 28 August 2015 7:01

waeller hat geschrieben:Die Antwort der Bayrischen Bergwacht
auf den Gedanken der Tiroler Bergwacht "Bergrettung Tirol will Geld von Touristen"!

Klettertaxe


naja...wenn's die deutschen nicht noetig haben. :? wie gesagt, ich wuerde mein schaerflein dazu beitragen, obwohl ich in einigen jahrzehnten Bergsport die Bergwacht nicht ein einziges mal gebraucht habe.

viel erfreulicher ist aber die meldung auf der selben seite der SZ, dass ein 16 jaehriger einen 50 meter sturz an der schaertenspitze ueberlebt hat. :thumbup:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon Julian » 28 August 2015 16:18

wolf hat geschrieben:viel erfreulicher ist aber die meldung auf der selben seite der SZ, dass ein 16 jaehriger einen 50 meter sturz an der schaertenspitze ueberlebt hat. :thumbup:


Na hoffentlich sind die Verletzungen nicht zu kritisch (befürchte ich nämlich...Schädel-Hirn-Trauma, Querschnitt, Risse der inneren Organe)...ich drücke auf jeden Fall die Daumen.
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8880
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 185 times
Been thanked: 151 times

Beitragvon harwin » 31 August 2015 8:25

Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3366
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 252 times
Been thanked: 138 times

Beitragvon Stroty » 31 August 2015 8:40

harwin hat geschrieben:das ist leider tragisch
Klettersteig ohne Erfahrung und geeignete Ausrüstung


hatte ich auch schon gelesen :(
und offenbar ist wieder falsche ausrüstung bzw. das "auf die leichte schulter" nehmen das problem.....
traurig
Benutzeravatar
Stroty
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 6135
Registriert: 20 Oktober 2008 12:54
Wohnort: Pfalz
Has thanked: 77 times
Been thanked: 52 times

Beitragvon Julian » 31 August 2015 9:17

...und noch ein tragischer Unfall...

Absturz in den Berchtesgadener Alpen

Mein Beileid gilt allen Angehörigen.
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8880
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 185 times
Been thanked: 151 times

Beitragvon Kraxel-Tobi » 31 August 2015 12:49

Julian hat geschrieben:...und noch ein tragischer Unfall...

Absturz in den Berchtesgadener Alpen

Mein Beileid gilt allen Angehörigen.


Dem schließe ich mich an.
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 126 times
Been thanked: 123 times

Beitragvon Kraxel-Tobi » 31 August 2015 12:52

Stroty hat geschrieben:
harwin hat geschrieben:das ist leider tragisch
Klettersteig ohne Erfahrung und geeignete Ausrüstung


hatte ich auch schon gelesen :(
und offenbar ist wieder falsche ausrüstung bzw. das "auf die leichte schulter" nehmen das problem.....
traurig


Auch hier mein Beileid den Angehörigen.
Da fallen mir gleich wieder die zahlreichen Leute ein, welche mir vor ein paar Wochen da oben auf dem Klettersteig begegnet sind,
die auch mehr schlecht als recht ausgerüstet waren...
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 126 times
Been thanked: 123 times

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


via-ferrata.de ©2019    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account