ANZEIGE

Fundstücke des Internet

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderatoren: Erik, Sandra

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Julian » 12 Juli 2019 7:55

Ja...
Ich bin ein einziges Mal mit dem Mountainbike schneller als 80 km/h gefahren. Auf der Strasse, trocken, im Sommer...und da hatte ich schon solche Angst, dass ich das NIE wiederholt habe. Jetzt mit meinem Crosser (allerdings mit Straßenreifen, Schwalbe Marathon) war ich einmal über 70, das war viel ruhiger.

Aber auf Schnee, beziehungsweise dann Eis (deswegen fliegen die ja auch alle vom Rad, weil unten kurz vor der Engstelle Schmelzwasser gefroren ist), mit über 90...völlig gaga. Das mach ich nur mit Stahlkanten unter den Füssen. :mrgreen:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8880
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 185 times
Been thanked: 151 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Daria » 12 Juli 2019 9:46

Ich hab den Gaisberg quasi vor der Nase und bin oft oben. Die Straße hinauf ist eine Lieblingsroute für die Mountainbiker im Suizidstyle. Es ist eine gut befahrene (besonders bei gutem Wetter) Hauptstraße, kurvig und ohne Fahrradstreifen. Die guten Jungs schaffen es, die Autos zu schneiden und zu überholen, wenn sie hinunterrasen. Vor ein paar Wochen gab es einen tödlichen Unfall. Entweder haben sie es nicht mitbekommen oder es macht ihnen keine Angst. Gefahren wird wir vorhin "ohne Bremse ohne Licht".
Daria
Wanderer
Wanderer
 
Beiträge: 67
Registriert: 8 Juli 2019 14:21
Has thanked: 27 times
Been thanked: 0 time

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon EfBieEi » 12 Juli 2019 9:50

Julian hat geschrieben:
Aber auf Schnee, beziehungsweise dann Eis (deswegen fliegen die ja auch alle vom Rad, weil unten kurz vor der Engstelle Schmelzwasser gefroren ist), mit über 90...völlig gaga. Das mach ich nur mit Stahlkanten unter den Füssen. :mrgreen:


Ja aber ich glaube die meisten fliegen weil sie bremsen um den Crashs auszuweichen. Eine Zwickmühle :p

Ändert aber natürlich nichts daran dass dieses Rennen gaga ist :=)
EfBieEi
Bergsteiger
Bergsteiger
 
Beiträge: 149
Registriert: 18 Juli 2018 9:52
Has thanked: 2 times
Been thanked: 14 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Apicius » 12 Juli 2019 10:56

..........da sind einige ohne Protektorenhemd unterwegs so wie es ausschaut :o


...da heist es am besten vorne sein und nicht bremsen :plan:


.... klappt blos nicht immer :mrgreen:


Das bitterste ist gegen diese Mauer zu prallen und andere Räder ab zu bekommen oder in liegende reinzukrachen, von daher ist so ein Massenstart schon eine ziemliches Glück das da keine ernsthaften Verletzungen bei raus gekommen sind.

Als Zeitrennen mit Einzelstart vernünftigen Protektoren und ein paar Jahre jünger (ok ein paar viele Jahre jünger) :mrgreen: könnt ich mich damit duraus anfreunden :thumbup:
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1016
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 73 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Alpspitze » 13 Juli 2019 19:09

Bau des Klettersteig Silvrettasee

https://www.youtube.com/watch?v=jZfUxSNRQis
Der Weg ist das Ziel
Alpspitze
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 34
Registriert: 22 Mai 2016 11:22
Wohnort: Murnau am Staffelsee
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Julian » 24 Juli 2019 13:55



Franzosen... 8)
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8880
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 185 times
Been thanked: 151 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Daria » 24 Juli 2019 14:16

Julian hat geschrieben:

Franzosen... 8)

Sie berühren den Felsen kaum. Die ganze Kletterei spielt sich auf den Metallstufen und Seilen. Aber wie um alles in der Welt sind die Leute da rumgeklettert, die diese Stufen und Seile gebaut haben???
Daria
Wanderer
Wanderer
 
Beiträge: 67
Registriert: 8 Juli 2019 14:21
Has thanked: 27 times
Been thanked: 0 time

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon EfBieEi » 24 Juli 2019 14:39

Daria hat geschrieben:
Julian hat geschrieben:
Franzosen... 8)

Sie berühren den Felsen kaum. Die ganze Kletterei spielt sich auf den Metallstufen und Seilen. Aber wie um alles in der Welt sind die Leute da rumgeklettert, die diese Stufen und Seile gebaut haben???



Free solo 8) ... oder haben sich von oben abgeseilt

EfBieEi
Bergsteiger
Bergsteiger
 
Beiträge: 149
Registriert: 18 Juli 2018 9:52
Has thanked: 2 times
Been thanked: 14 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Julian » 25 Juli 2019 8:10

Daria hat geschrieben:Franzosen... 8)

Sie berühren den Felsen kaum. Die ganze Kletterei spielt sich auf den Metallstufen und Seilen. [...][/quote]

Deswegen schrieb ich "Franzosen" unter den Beitrag! :mrgreen:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8880
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 185 times
Been thanked: 151 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Apicius » 25 Juli 2019 22:34

... bei der Höhle bekommt man ja schon Platzangst vom zuschaun :respekt:
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1016
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 73 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon EfBieEi » 26 Juli 2019 9:06

Apicius hat geschrieben:... bei der Höhle bekommt man ja schon Platzangst vom zuschaun :respekt:


Der ultimative BMI Test :thumbup:

Meistens sieht das beim zuschauen schlimmer aus als es ist aber mich würden da keine 10 Pferde rein bekommen. Höchstens mitn paar Bier und Schmierseife.

Ist übrigens glaube ich die Wilhelmshöhle https://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelmshöhle_(Schwäbische_Alb)
EfBieEi
Bergsteiger
Bergsteiger
 
Beiträge: 149
Registriert: 18 Juli 2018 9:52
Has thanked: 2 times
Been thanked: 14 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Julian » 31 Juli 2019 8:12

Wenn ich sowas lese, platzt mir der Kragen.

Frau parkt Rettungswagen ein

Das, was solchen Leuten aus meiner Sicht blühen sollte, kann ich hier nicht schreiben. Nur eins: So jemand sollte nicht mehr Autofahren dürfen.
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 8880
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 185 times
Been thanked: 151 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Oldie » 31 Juli 2019 9:48

Genau, lebenslanger Führerscheinentzug wegen erwiesener Dummheit.
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3869
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 2 times
Been thanked: 70 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon ziller » 31 Juli 2019 11:54

Jo. Grad gestern gelesen, dass wegen nem Unfall, wo sie keine rettungsgasse gebildet haben, 9000Öre Bussgeld verhängt haben.
Denk noch, "oh, das iss sportlich!", dabei stellte sich dann raus, dass das die Gesamtsumme war.
Es muss wehtun, richtig.
ich fahr schon, wenns Stau gibt, immer auf die linke Spur, weil ich da so weit an den Rand fahren kann wie ich will.
Bei drei Spuren auf der mittleren wenn man sich weitmöglichst rechts orientiert, gibts jedesmal Händel mit depperten LKW-Fahrern auf der rechten Spur, nicht zu reden, wenn man im Zweispurigen zwischen LKWs der Rettungsgasse wegen rechts fährt...
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1966
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Bayerisch Nizza
Has thanked: 48 times
Been thanked: 140 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon DannyBoy » 31 Juli 2019 22:15

Bei mir in Köln erkenne ich mittlerweile einen Stau von weitem, weil sich dann LKW auf allen Fahrstreifen verteilen. Rettungsgasse scheint mit der rheinischen Lebensweise nicht vereinbar zu sein. Es gab hier schon mehrere Fälle, wo Rettungskräfte den letzten Kilometer zu Fuß zurück legen mussten....
Würden sämtliche Berge der ganzen Welt zusammengetragen und übereinander gestellt. Und wäre zu Füßen dieses Massivs ein riesiges Meer, ein breites und tiefs. Und stürzte dann unter donnern und blitzen der Berg in dieses Meer - Das würd spritzen.
Benutzeravatar
DannyBoy
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 361
Registriert: 11 April 2015 8:16
Wohnort: Köln
Has thanked: 15 times
Been thanked: 34 times

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


via-ferrata.de ©2019    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account