ANZEIGE

Achtung Stein!!!

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Achtung Stein!!!

Beitragvon Ralf » 7 November 2014 9:56

Dieses Video zeigt sehr schön, dass man sich im Klettersteig nicht blind auf die Sicherungen verlassen sollte. Hoffen wir mal, dass es eine gezielte Wartung des Klettersteiges war und sich niemand drunter befunden hat!!

[facebook]https://www.facebook.com/video.php?v=10203619984933573[/facebook]
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7773
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 257 times
Been thanked: 382 times

Beitragvon Julian » 7 November 2014 9:59

:shock: :shock: :shock:

Aber ich denke doch, dass das gezielt ausgelöst wurde. Der sitzt da schon so sprungbereit, und die Lücke klafft auch schon auf!

Nicht so wie die Ilmspitze damals... 8) :lol:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9254
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 198 times
Been thanked: 178 times

Beitragvon Apicius » 7 November 2014 10:30

sehe ich ähnlich, zumindest hätte es spätestens ein Blinder nach dem anziehen der Schraube gemerkt, nichts desto trotz ein paar Restrisiken bleiben immer, aber das geht morgens mit dem aufstehen los
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1042
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 75 times

Beitragvon Julian » 7 November 2014 10:36

Apicius hat geschrieben: [...] nichts desto trotz ein paar Restrisiken bleiben immer, aber das geht morgens mit dem aufstehen los


:lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool:

Allerdings. Erst heute wieder...volle Kanne mit dem Schienbein gegens Bett! Danach in die Küche gehumpelt, mit dem Kaffee die Zunge verbrannt, beim Brote schmieren für die Kids den halben Finger abgesäbelt, fast die Zahnbürste aspiriert, ein Schnürsenkel gerissen, im Treppenhaus gestolpert, über die Mülltonne gefallen, mit dem Auto gegen die Garagentür, nachdem ich mit in der Autotür den Finger abgeklemmt hatte, Stromschlag vom Autoradio bekommen, im Berufsverkehr gegen den Vordermann gefahren, bei Ankunft in der Arbeit eine Katze, einen Rollator und einen Grundschüler aus dem Radkasten gezogen, beim Einstempeln den nächsten Stromschlag bekommen, in der Aufzugtür eingeklemmt, beim Computer hochfahren den dritten Stromschlag bekommen, schon wieder die Zunge am Kaffee verbrannt, das Frühstück aspiriert, und dann erst Wolfs Rätsel gelöst. Uuuuuuufffffffff........ 8)
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9254
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 198 times
Been thanked: 178 times

Beitragvon Ralf » 7 November 2014 10:41

Julian hat geschrieben:
Apicius hat geschrieben: [...] nichts desto trotz ein paar Restrisiken bleiben immer, aber das geht morgens mit dem aufstehen los


:lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool:

Allerdings. Erst heute wieder...volle Kanne mit dem Schienbein gegens Bett! Danach in die Küche gehumpelt, mit dem Kaffee die Zunge verbrannt, beim Brote schmieren für die Kids den halben Finger abgesäbelt, fast die Zahnbürste aspiriert, ein Schnürsenkel gerissen, im Treppenhaus gestolpert, über die Mülltonne gefallen, mit dem Auto gegen die Garagentür, nachdem ich mit in der Autotür den Finger abgeklemmt hatte, Stromschlag vom Autoradio bekommen, im Berufsverkehr gegen den Vordermann gefahren, bei Ankunft in der Arbeit eine Katze, einen Rollator und einen Grundschüler aus dem Radkasten gezogen, beim Einstempeln den nächsten Stromschlag bekommen, in der Aufzugtür eingeklemmt, beim Computer hochfahren den dritten Stromschlag bekommen, schon wieder die Zunge am Kaffee verbrannt, das Frühstück aspiriert, und dann erst Wolfs Rätsel gelöst. Uuuuuuufffffffff........ 8)


RESPEKT! Bei all den bisherigen Hürden, kann es ja im Tagesverlauf nur noch besser werden (aber poste doch heute abend sicherheitshalber was tagsüber noch so alles passsiert ist) 8)

Ich würde sagen - Zeit für nen Kaffee!!! Aber Vorsicht nicht schon wieder die Zunge verbrennen!!! :lol: 8)
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7773
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 257 times
Been thanked: 382 times

Beitragvon möhrchen857 » 7 November 2014 10:58

Ralf hat geschrieben:
Julian hat geschrieben:
Apicius hat geschrieben: [...] nichts desto trotz ein paar Restrisiken bleiben immer, aber das geht morgens mit dem aufstehen los


:lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool:

Allerdings. Erst heute wieder...volle Kanne mit dem Schienbein gegens Bett! Danach in die Küche gehumpelt, mit dem Kaffee die Zunge verbrannt, beim Brote schmieren für die Kids den halben Finger abgesäbelt, fast die Zahnbürste aspiriert, ein Schnürsenkel gerissen, im Treppenhaus gestolpert, über die Mülltonne gefallen, mit dem Auto gegen die Garagentür, nachdem ich mit in der Autotür den Finger abgeklemmt hatte, Stromschlag vom Autoradio bekommen, im Berufsverkehr gegen den Vordermann gefahren, bei Ankunft in der Arbeit eine Katze, einen Rollator und einen Grundschüler aus dem Radkasten gezogen, beim Einstempeln den nächsten Stromschlag bekommen, in der Aufzugtür eingeklemmt, beim Computer hochfahren den dritten Stromschlag bekommen, schon wieder die Zunge am Kaffee verbrannt, das Frühstück aspiriert, und dann erst Wolfs Rätsel gelöst. Uuuuuuufffffffff........ 8)


RESPEKT! Bei all den bisherigen Hürden, kann es ja im Tagesverlauf nur noch besser werden (aber poste doch heute abend sicherheitshalber was tagsüber noch so alles passsiert ist) 8)

Ich würde sagen - Zeit für nen Kaffee!!! Aber Vorsicht nicht schon wieder die Zunge verbrennen!!! :lol: 8)

Wäre es nicht sinnvoller, Julian würde jetzt posten, was er wann und wo macht oder ist - ich meine, dann können andere planen, wo sie zu bestimmten Zeitpunkten nicht sind :running: :running:
LG Walter
Benutzeravatar
möhrchen857
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1834
Registriert: 22 Dezember 2006 21:27
Has thanked: 257 times
Been thanked: 69 times

Beitragvon Apicius » 7 November 2014 11:08

nach der liste könntest du fast schon geeignet sein mit mir zusamen zum Klettern zu fahren....das bischen Regen und Frieren steckst du dann auch noch weg Bild
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1042
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 75 times

Beitragvon Julian » 7 November 2014 11:13

Apicius hat geschrieben:nach der liste könntest du fast schon geeignet sein mit mir zusamen zum Klettern zu fahren....das bischen Regen und Frieren steckst du dann auch noch weg Bild


Also nach Deinem Tourenbericht bin ich ziemlich sicher, wir zwei hätten es lustig. Frag mal den Wolf, wie das ist...;-)

Allerdings brauchst Du mit mir ein größeres Auto. Dein kleiner Flitzer bricht unter meiner Last zusammen. :roll: 8)
Frieren tu ich selten. Regen stört schon eher. Vor allem, seit meine gelbe Lieblingsjacke nicht mehr so schön imprägniert ist - und das nach gerade mal 20 Jahren!
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9254
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 198 times
Been thanked: 178 times

Beitragvon Apicius » 7 November 2014 11:21

bin bezüglich Fahrzeug flexibel, hauptsache das Dach geht abBild
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1042
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 75 times

Beitragvon harwin » 7 November 2014 11:36

Julian hat geschrieben:
Apicius hat geschrieben: [...] nichts desto trotz ein paar Restrisiken bleiben immer, aber das geht morgens mit dem aufstehen los


:lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool: :lool:

Allerdings. Erst heute wieder...volle Kanne mit dem Schienbein gegens Bett! Danach in die Küche gehumpelt, mit dem Kaffee die Zunge verbrannt, beim Brote schmieren für die Kids den halben Finger abgesäbelt, fast die Zahnbürste aspiriert, ein Schnürsenkel gerissen, im Treppenhaus gestolpert, über die Mülltonne gefallen, mit dem Auto gegen die Garagentür, nachdem ich mit in der Autotür den Finger abgeklemmt hatte, Stromschlag vom Autoradio bekommen, im Berufsverkehr gegen den Vordermann gefahren, bei Ankunft in der Arbeit eine Katze, einen Rollator und einen Grundschüler aus dem Radkasten gezogen, beim Einstempeln den nächsten Stromschlag bekommen, in der Aufzugtür eingeklemmt, beim Computer hochfahren den dritten Stromschlag bekommen, schon wieder die Zunge am Kaffee verbrannt, das Frühstück aspiriert, und dann erst Wolfs Rätsel gelöst. Uuuuuuufffffffff........ 8)

und dann bist Du aufgewacht. :lol:
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3423
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 271 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon Julian » 7 November 2014 11:38

Apicius hat geschrieben:bin bezüglich Fahrzeug flexibel, hauptsache das Dach geht abBild


Geht doch bei jedem Auto: Man muss nur unter entsprechenden LKWs durchfahren, siehe unzählige Filmszenen...
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9254
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 198 times
Been thanked: 178 times

Beitragvon Apicius » 7 November 2014 11:51

...viel zu umständlich hab FlexBild
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1042
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 75 times

Beitragvon dermaik » 15 Januar 2015 16:52

Schade schade, ist leider kein Video mehr zu sehen. Gibt es da vielleicht einen Youtube Link? Bin jetzt schon ein ganz klein bissel neugierig...
Ich bin der Maik aus dem Harz!
Benutzeravatar
dermaik
Wanderer
Wanderer
 
Beiträge: 55
Registriert: 4 Januar 2015 15:18
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Julian » 16 Januar 2015 10:03

Nein, gibt es anscheinend nicht, hab mal ein bischen gesucht.
In dem Video hatte der Mann eine ca. 1m² große Schuppe abgehen lassen, in der eigentlich das Drahtseil des Steiges befestigt war...

Schon spektakulär, aber aus meiner Sicht, wie oben geschrieben, bei Restaurierungsarbeiten absichtlich ausgelöst.
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9254
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 198 times
Been thanked: 178 times

Beitragvon dermaik » 19 Januar 2015 14:56

Schade, aber wohl nix zu machen. Hatte übrigens auch schon mal gegoogelt, aber ebenfalls nix gefunden. Egal, wer zu spät kommt, ihr wisst schon .-)
Ich bin der Maik aus dem Harz!
Benutzeravatar
dermaik
Wanderer
Wanderer
 
Beiträge: 55
Registriert: 4 Januar 2015 15:18
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Nächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account