ANZEIGE

Die schönsten Fotos vom August 2014

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Beitragvon harwin » 14 August 2014 13:01

Julian hat geschrieben:Aaaach, bei den Bildern erinnere ich mich gleich wieder an unsere Skitourenwoche auf dem Hochjochhospiz...der Fluchtkogel war eine super Skitour.
Und diese herrliche, riesige Gletscherfläche vor dem Brandenburger Haus...toll.

Gletscher soweit das Auge reicht 8)

Julian hat geschrieben:Aber die Weißkugel sieht verhangen aus. Da wart ihr nicht, oder?
Ist auch schön weit, und von der Seite auch nicht ohne, wenn ich mich richtig erinnere.

Da gibt es erstens Hütten die besser liegen und zweitens war das quasi eine Schnuppertour für meine und die Frau meines Kumpels. Die Lust auf Hochtouren sollte geweckt werden (was hervorragend geklappt hat :D ), also habe ich was leichtes ausgesucht.

Julian hat geschrieben:Auf dem Weg zurück nach Vent hätte ich gern einen Helm gehabt...da kamen damals ganz schön Steine von oben.
Wart ihr in Vent auf dem Friedhof? Unbedingt empfehlenswert, die kleinen Gedichte und Geschichten zum Ableben der Verstorbenen auf den Grabsteinen bzw. -kreuzen... :wink:

Steine gab es keine, zumindest nicht von oben. Das machen wir das nächste Mal, versprochen. Wir werden da sicher noch öfter hinfahren. :wink:
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3465
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 280 times
Been thanked: 155 times

Beitragvon Julian » 14 August 2014 16:19

So? Bessere Hütten? Für die Weißkugel gibt es keine guten Hütten. Man hat immer die Qual der Wahl: Weniger Höhenmeter oder weniger Strecke?

Die beste Wahl ist immer noch die Skitour von der Bellavista aus, da kann man nämlich viel der Strecke abkürzen. Höhenmeter hat es trotzdem reichlich.

Die sind vom Brandenburger Haus aus weniger, dafür ist es halt weit und nicht ohne (Ostflanke/grat muss begangen werden, oder doch wieder übers Hintereisjoch der Süfhang auf den Gipfel genommen...).

Also auf die Weißkugel geh ich nicht nochmal, wenn mich nicht jemand besonders lockt. Irre weit. Aber dafür Blicke bis zur Bernina möglich...hat auch was.
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9321
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 202 times
Been thanked: 183 times

Beitragvon lisa2103 » 14 August 2014 17:37

hier mal ein paar bilder vom südlichen teil der alpen, wir waren letzte woche im französischen queyras unterwegs

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
lisa2103
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 252
Registriert: 10 Juni 2009 7:17
Wohnort: Stuttgart
Has thanked: 0 time
Been thanked: 24 times

Beitragvon harwin » 14 August 2014 19:59

Julian hat geschrieben:Also auf die Weißkugel geh ich nicht nochmal, wenn mich nicht jemand besonders lockt. Irre weit. Aber dafür Blicke bis zur Bernina möglich...hat auch was.

Wie kann man Dich denn locken? :D

Bei guter Akklimatisation im Zweifel die mehr Höhenmeter. :wink:
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3465
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 280 times
Been thanked: 155 times

Beitragvon harwin » 14 August 2014 20:00

lisa2103 hat geschrieben:hier mal ein paar bilder vom südlichen teil der alpen, wir waren letzte woche im französischen queyras unterwegs

Bild

Bild

Bild

Das sieht da aber schön aus, schön einsam. Richtig was zum Seele baumeln lassen oder?
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3465
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 280 times
Been thanked: 155 times

Beitragvon lisa2103 » 15 August 2014 9:44

harwin hat geschrieben:
lisa2103 hat geschrieben:hier mal ein paar bilder vom südlichen teil der alpen, wir waren letzte woche im französischen queyras unterwegs

Das sieht da aber schön aus, schön einsam. Richtig was zum Seele baumeln lassen oder?


für mich war es dort etwas zu grün, viel gras und nur wenig fels, auch auf einer höhe von etwa 2400m :wink:

einsam.. genau das dachten wir uns! im internet findet man zu der region nicht viel, nur seiten auf französisch, wir waren schon in vielen teilen der westalpen wo es wirklich einsam war.. aber das queyras ist total überlaufen! es war unglaublich voll, auf hütten konnten wir gar nicht übernachten, da selbst in der woche alle für mehrere tage ausgebucht waren.. das scheint ein gebiet zu sein wo die franzosen in den sommerurlaub hinfahren, die orte waren sehr voll mit autos und wir waren die einzigen nicht-franzosen :shock:
Benutzeravatar
lisa2103
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 252
Registriert: 10 Juni 2009 7:17
Wohnort: Stuttgart
Has thanked: 0 time
Been thanked: 24 times

Beitragvon harwin » 15 August 2014 9:58

lisa2103 hat geschrieben:für mich war es dort etwas zu grün, viel gras und nur wenig fels, auch auf einer höhe von etwa 2400m :wink:

einsam.. genau das dachten wir uns! im internet findet man zu der region nicht viel, nur seiten auf französisch, wir waren schon in vielen teilen der westalpen wo es wirklich einsam war.. aber das queyras ist total überlaufen! es war unglaublich voll, auf hütten konnten wir gar nicht übernachten, da selbst in der woche alle für mehrere tage ausgebucht waren.. das scheint ein gebiet zu sein wo die franzosen in den sommerurlaub hinfahren, die orte waren sehr voll mit autos und wir waren die einzigen nicht-franzosen :shock:

vielen Dank für die gesammelten Erfahrungen. Dann weiß ich schon wo ich nicht unbedingt hinfahren muss. Und ich gebe Dir Recht. Nur grün muss es nicht sein. Eine gesunde Mischung aus grün, grau und weiß wäre ideal. :D
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3465
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 280 times
Been thanked: 155 times

Beitragvon lisa2103 » 15 August 2014 10:13

harwin hat geschrieben:
lisa2103 hat geschrieben:für mich war es dort etwas zu grün, viel gras und nur wenig fels, auch auf einer höhe von etwa 2400m :wink:

einsam.. genau das dachten wir uns! im internet findet man zu der region nicht viel, nur seiten auf französisch, wir waren schon in vielen teilen der westalpen wo es wirklich einsam war.. aber das queyras ist total überlaufen! es war unglaublich voll, auf hütten konnten wir gar nicht übernachten, da selbst in der woche alle für mehrere tage ausgebucht waren.. das scheint ein gebiet zu sein wo die franzosen in den sommerurlaub hinfahren, die orte waren sehr voll mit autos und wir waren die einzigen nicht-franzosen :shock:

vielen Dank für die gesammelten Erfahrungen. Dann weiß ich schon wo ich nicht unbedingt hinfahren muss. Und ich gebe Dir Recht. Nur grün muss es nicht sein. Eine gesunde Mischung aus grün, grau und weiß wäre ideal. :D


genau! wie bei deiner letzten hochtour, die fotos sind super! ich hoffe soo, dass es bei uns anfang september auch noch klappt mit der nächsten hochtour! war eigentlich schon für ende juli geplant, aber das wetter will dieses jahr nicht so richtig stabil werden :roll:
Benutzeravatar
lisa2103
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 252
Registriert: 10 Juni 2009 7:17
Wohnort: Stuttgart
Has thanked: 0 time
Been thanked: 24 times

Beitragvon harwin » 15 August 2014 10:34

lisa2103 hat geschrieben:genau! wie bei deiner letzten hochtour, die fotos sind super! ich hoffe soo, dass es bei uns anfang september auch noch klappt mit der nächsten hochtour! war eigentlich schon für ende juli geplant, aber das wetter will dieses jahr nicht so richtig stabil werden :roll:

Da hast Du Recht. Stabiles Wetter könnten wir alle gut gebrauchen. Das darf gerne schon Ende August kommen. Ab dem 23.08. bin ich nochmals im Stubai (DAV Sektionstour) und wenns klappt im Anschluss noch geschwind im Ötztal. Da wartet noch die Wildspitze.

Und eigentlich wollten wir am WE kurzfristig noch zwei Klettersteige machen. Das haben wir jetzt wegen der labilen Wetterlage aber gestrichen. So wandere ich am Sonntag vorab meine nächste Wanderung für Anfang September ab. Langweilig wirds nie.

Dann wünsche ich uns mal für alle besseres Wetter...
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3465
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 280 times
Been thanked: 155 times

Beitragvon verticalo » 15 August 2014 10:34

Klettern an den Cinque Torri
Route: via lucy

Bild
Viele Grüße,
Bernd
Benutzeravatar
verticalo
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 335
Registriert: 18 Mai 2012 15:42
Has thanked: 0 time
Been thanked: 2 times

Beitragvon harwin » 15 August 2014 11:09

verticalo hat geschrieben:Klettern an den Cinque Torri
Route: via lucy

Bild

DAS sieht doch mal nach gutem Wetter aus :)
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3465
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 280 times
Been thanked: 155 times

Bilder aus dem Vinschgau

Beitragvon felix » 15 August 2014 17:05

Hallo,

hier ein paar aktuelle Bilder aus Südtirol, das Wetter war gar nicht so schlecht...

Sulden Richtung Schaubachhütte/ Hintergrathütte

Bild

Bild

Bild

Bild

Radtour oberhalb von Goldrain/ Latsch mit Happy- End :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Immer wieder stramme Uphills

Bild

Bild

Auch schön anzusehn...

Bild

Trails bei Schlanders

Bild

Bild

Schloß Juval und Blick ins Schnalstal

Bild

Bild

Bild

Schöner Blick ins Etschtal, gefällt auch Eddy

Bild
Gruß
Lars

Rein physikalisch können Hummeln nicht fliegen, aber der Hummel ist das scheißegal...
Benutzeravatar
felix
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 852
Registriert: 6 Juni 2008 13:53
Wohnort: Eisenach/ Thüringen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 6 times

Beitragvon harwin » 15 August 2014 18:42

Danke Lars. Ganz tolle Bilder. Bei der Wahl des Essens hätte ich mich auch für die Platte im Vordergrund entschieden. :D
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3465
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 280 times
Been thanked: 155 times

Beitragvon Sandra » 15 August 2014 19:15

Eddy, Eddy, Eddy.... is der schon groß geworden! Den will ich auch mal wieder sehen! :D
GlG

Smörrebröd Smörrebröd Römdömdömdöm, heute gibts Fischauflauf!!!
Benutzeravatar
Sandra
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4524
Registriert: 14 April 2008 9:15
Wohnort: Boiern, an der Grenze zu den Vindelikern!
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon felix » 16 August 2014 7:19

harwin hat geschrieben:Danke Lars. Ganz tolle Bilder. Bei der Wahl des Essens hätte ich mich auch für die Platte im Vordergrund entschieden. :D


Hallo Harald,

das war auch meine Wahl, der Süßkram ist nicht so mein Ding...
Gruß
Lars

Rein physikalisch können Hummeln nicht fliegen, aber der Hummel ist das scheißegal...
Benutzeravatar
felix
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 852
Registriert: 6 Juni 2008 13:53
Wohnort: Eisenach/ Thüringen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 6 times

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account