ANZEIGE

Die schönsten Fotos vom Dezember 2013

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Die schönsten Fotos vom Dezember 2013

Beitragvon Ralf » 4 Dezember 2013 18:23

neuer Monat, neuer Fotothread...
Leider bisher keine guten Motive gehabt... (ihr habt bestimmt bessere...)

Daher hier ein leicht unscharfes Bild von einem Amateur Feuerspucker, der fast sich und auch seine "Deko" in Brand gesteckt hätte... :shock:

Bild

aber am Wo-end werde ich vom Weihnachtsmarkt ein paar schöne Impressionen machen ;-)
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7816
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 265 times
Been thanked: 392 times

Beitragvon nove » 5 Dezember 2013 9:07

Bild

Vor ein paar Tagen war ich noch in der Toskana. :D
Dabei entstand das Bild
Benutzeravatar
nove
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 788
Registriert: 6 Mai 2008 19:28
Wohnort: NBG
Has thanked: 3 times
Been thanked: 16 times

Beitragvon Stroty » 5 Dezember 2013 9:26

nice
Benutzeravatar
Stroty
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 6561
Registriert: 20 Oktober 2008 12:54
Wohnort: Pfalz
Has thanked: 88 times
Been thanked: 56 times

Beitragvon nove » 5 Dezember 2013 9:32

danke :wink:
Benutzeravatar
nove
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 788
Registriert: 6 Mai 2008 19:28
Wohnort: NBG
Has thanked: 3 times
Been thanked: 16 times

Beitragvon Timmy » 6 Dezember 2013 16:41

Die eingeeiste Wetterstation auf der Wasserkuppe in der schönen Rhön.

Bild

Das Gipfelkreuz vom Pferdskopf.

Bild
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Pferdskopf

Beitragvon Ralf » 6 Dezember 2013 19:24

Timmy hat geschrieben:Das Gipfelkreuz vom Pferdskopf

Bild


Vor gut einem Monat sah es noch so schön grün da oben aus:


Bild
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7816
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 265 times
Been thanked: 392 times

Re: Pferdskopf

Beitragvon Timmy » 7 Dezember 2013 12:23

Ralf hat geschrieben:
Timmy hat geschrieben:Das Gipfelkreuz vom Pferdskopf

Bild


Vor gut einem Monat sah es noch so schön grün da oben aus:


Bild


Ist ja witzig das nächste mal sagste bescheid wenn du in der Rhön bist. Hätte die Tour auch lieber bei solch Traumwetter gemacht. Aber 3 m Sichweite aufgrund von Wolken und Schnee hat auch was. Eigenartiges Gefühl ins Nichts zu laufen :D Ohne Navi wäre die Tour wohl nicht machbar gewesen.
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Winterwanderung

Beitragvon msOXYD » 7 Dezember 2013 16:50

Wanderung durch den frisch verschneiten Wald.

Der Vogel findet sein Haus dank der Farbe sicher schnell wieder
Bild


Bild
HEAVEN is my Home

VG Fredi
Benutzeravatar
msOXYD
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7709
Registriert: 4 Juni 2008 19:55
Wohnort: on Earth
Has thanked: 11 times
Been thanked: 14 times

Re: Pferdskopf

Beitragvon Ralf » 8 Dezember 2013 14:24

Timmy hat geschrieben:
Ist ja witzig das nächste mal sagste bescheid wenn du in der Rhön bist. Hätte die Tour auch lieber bei solch Traumwetter gemacht. .
#

Mach ich... aber lass dich mal von dem bisschen blauen Himmel nicht täuschen.. so toll war das Wetter bei unserer Tour nicht
starker Wind, Regen, auch oben schlechte Sicht, alles dabei - aber halt auch ein paar Wolkenfenster!

Bild
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7816
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 265 times
Been thanked: 392 times

Der erste Schnee im Winter 2013/2014

Beitragvon harwin » 8 Dezember 2013 15:18

heute Mittag sind wir ganz spontan zum Hundseck in den Nordschwarzwald gefahren. Schon interessant was so ein paar Hundert Meter Höhe ausmachen können. Ich wollte die Belastbarkeit meines rechten Knies testen. Daher sind wir eine kleine Runde außen herum durch die Winterlandschaft bis zum Ende der Skipiste am Hundseck gewandert. Susanne mit Leila zu Fuß und ich nebenher mit den Ski. Susanne hat nach 2/3 umgedreht und ich bin den Rest bis hoch gelaufen und dann über die Skipiste abgefahren.

Durch die Schneeflocken und den Blitz sieht es zwar eher aus wie ne Nachtaktion. Aber es war ca. 13:00 Uhr.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3448
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 273 times
Been thanked: 153 times

Exhelmerstein und Wüstegarten

Beitragvon Timmy » 29 Dezember 2013 13:01

Als letzte kleine Tour für dieses Jahr hat es mich in den Nordhessischen Kellerwald verschlagen. Eine gemütliche Rundtour (14.5 km) die in dem Ort Bergfreiheit startete. Ziel war die Besichtigung des Exhelmerstein Gipfels und der Wüstegarten (670 m) auf dem ein ca. 30 m hoher Turm trohnt. Die Wetterverhältnisse waren von wolkig mit klarer Sicht bis zu Neblig Regnerisch. Leider kein Schnee!
Trotzdem schöne Tour.

Der Exhelmerstein
Bild

Kellerwaldsteig
Bild

Mausefalle
Bild

LG Timmy
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Re: Der erste Schnee im Winter 2013/2014

Beitragvon Julian » 30 Dezember 2013 8:34

harwin hat geschrieben:heute Mittag sind wir ganz spontan zum Hundseck in den Nordschwarzwald gefahren. Schon interessant was so ein paar Hundert Meter Höhe ausmachen können. Ich wollte die Belastbarkeit meines rechten Knies testen. Daher sind wir eine kleine Runde außen herum durch die Winterlandschaft bis zum Ende der Skipiste am Hundseck gewandert. Susanne mit Leila zu Fuß und ich nebenher mit den Ski. Susanne hat nach 2/3 umgedreht und ich bin den Rest bis hoch gelaufen und dann über die Skipiste abgefahren.


Ahhh!!! Die schönste Art, Berge zu besteigen!!! Am Palmswochenende bin ich endlich auch mal wieder unterwegs!!! nach ewig dauernder Abstinenz...ich will schon dauernd in den Keller rennen und die Ausrüstung zusammensuchen und alles kontrollieren, ob´s noch geht und jippieh freu mich schon!! :D :D :D
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9289
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 179 times

Re: Der erste Schnee im Winter 2013/2014

Beitragvon harwin » 30 Dezember 2013 9:24

Julian hat geschrieben:
harwin hat geschrieben:heute Mittag sind wir ganz spontan zum Hundseck in den Nordschwarzwald gefahren. Schon interessant was so ein paar Hundert Meter Höhe ausmachen können. Ich wollte die Belastbarkeit meines rechten Knies testen. Daher sind wir eine kleine Runde außen herum durch die Winterlandschaft bis zum Ende der Skipiste am Hundseck gewandert. Susanne mit Leila zu Fuß und ich nebenher mit den Ski. Susanne hat nach 2/3 umgedreht und ich bin den Rest bis hoch gelaufen und dann über die Skipiste abgefahren.


Ahhh!!! Die schönste Art, Berge zu besteigen!!! Am Palmswochenende bin ich endlich auch mal wieder unterwegs!!! nach ewig dauernder Abstinenz...ich will schon dauernd in den Keller rennen und die Ausrüstung zusammensuchen und alles kontrollieren, ob´s noch geht und jippieh freu mich schon!! :D :D :D

Ich darf Dich korrigieren. Es ist mit eine der schönsten Arten Berge zu besteigen. Ich laufe gerne zu Fuß wieder runter, auch wenn die Abfahrt mit Skiern durch weichen Pulverschnee in der glitzernden Sonne was ganz besonderes hat.

Ich darf das schon in 4 Tagen erleben wenn das Wetter passt. Wir sind vom 2.-6.1 in Kandersteg. Und dann nochmal vom 2.-6.2. in der Nähe von Damüls im Bregenzer Wald mit dem DAV in einer gemütlichen Selbstversorgerhütte auf 1.600m. Ich freue mich mindestens genauso viel wie Du. :D
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3448
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 273 times
Been thanked: 153 times

Beitragvon Stroty » 30 Dezember 2013 11:07

...nehmt euch aber kein Beispiel am Schumi....... :shock:
Benutzeravatar
Stroty
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 6561
Registriert: 20 Oktober 2008 12:54
Wohnort: Pfalz
Has thanked: 88 times
Been thanked: 56 times

Beitragvon Julian » 1 April 2014 21:45

...auch zu spät...


Bild
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9289
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 179 times


Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account