ANZEIGE

Abenteuer Alpin 2013 #Real Adventure #Via-Ferrata.de

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Beitragvon Norb82 » 17 Mai 2014 20:20

Wann gehts weiter und wieviele Videos kommen noch?
Ich finde eure Videos super! :)

Habt ihr schon Touren für dieses Jahr geplant?

Gruß Norb
Norb82
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 18
Registriert: 16 Mai 2010 17:57
Wohnort: Stuttgart
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Markus_13 » 18 Mai 2014 10:40

Kraxel-Tobi hat geschrieben:...Das Wetter scheint ja doch noch gut genug geworden zu sein. :-)
...


Hmmm, ich weiss nicht.
Ich denke da an einen Satz aus der Kanalbeschreibung "...auch wenn es einmal brenzlig wird."
Ich kann mich jetzt so ohne weiteres an keine brenzlige Situation bei der 2013er Staffel erinnern.
Wenn ich nichts fehlinterpretiere, müsste sowas also noch kommen, was ich mir aber keinesfalls wünsche!!!
Ich für meinen Teil wäre bei unsicherer Wetterlage "noch nichtmal" auf die Alpspitze, geschweige denn über den Jubigrat.
Übrigens steht auch bei der Kanalbeschreibung unter "mehr anzeigen" eine Komplettaufstellung der 2013er-Touren.

Gruß, Markus
Mein Youtube-Kanal
Nicht schwindelfrei, doch Spass dabei!
Benutzeravatar
Markus_13
Wanderer
Wanderer
 
Beiträge: 76
Registriert: 30 Juli 2010 10:24
Wohnort: St. Ingbert
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Erik » 18 Mai 2014 11:19

Markus_13 hat geschrieben:
Kraxel-Tobi hat geschrieben:...Das Wetter scheint ja doch noch gut genug geworden zu sein. :-)
...


Hmmm, ich weiss nicht.
Ich denke da an einen Satz aus der Kanalbeschreibung "...auch wenn es einmal brenzlig wird."
Ich kann mich jetzt so ohne weiteres an keine brenzlige Situation bei der 2013er Staffel erinnern.

Gruß, Markus


Ich fand es schon brenzlig und gefährlich, als Ralf am Koppenkar-Westgratklettersteig plötzlich eine ziemlich Delle im Helm hatte und ich eine schöne Wunde kurz überm Auge. Wenn das nicht einigermaßen Gut ausgegangen wäre, hätte ich jetzt nur noch ein Auge. ^^ aber ich will da jetzt nichts hochspielen :-)
Lg Erik
Benutzeravatar
Erik
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2711
Registriert: 6 März 2011 19:43
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Has thanked: 67 times
Been thanked: 77 times

Beitragvon Markus_13 » 18 Mai 2014 14:32

Erik hat geschrieben:
Markus_13 hat geschrieben:
Kraxel-Tobi hat geschrieben:...Das Wetter scheint ja doch noch gut genug geworden zu sein. :-)
...


Hmmm, ich weiss nicht.
Ich denke da an einen Satz aus der Kanalbeschreibung "...auch wenn es einmal brenzlig wird."
Ich kann mich jetzt so ohne weiteres an keine brenzlige Situation bei der 2013er Staffel erinnern.

Gruß, Markus


Ich fand es schon brenzlig und gefährlich, als Ralf am Koppenkar-Westgratklettersteig plötzlich eine ziemlich Delle im Helm hatte und ich eine schöne Wunde kurz überm Auge. Wenn das nicht einigermaßen Gut ausgegangen wäre, hätte ich jetzt nur noch ein Auge. ^^ aber ich will da jetzt nichts hochspielen :-)



Hallo Erik!

Stimmt, das mit dem Stein war schon richtig übel. Ich schliesse aber aus Deiner Antwort, dass dann auf dem Jubigrat wenigstens nichts passiert ist.
Ich persönlich habe "brenzlig" halt eher mit einer Situation assoziiert, bevor was passiert (in Gefahr schweben).
Dabei fällt mir aber noch der Wassermangel auf dem Watzmann ein. Sowas kann auch schnell mal sehr ernst werden.

Gruß, Markus
Mein Youtube-Kanal
Nicht schwindelfrei, doch Spass dabei!
Benutzeravatar
Markus_13
Wanderer
Wanderer
 
Beiträge: 76
Registriert: 30 Juli 2010 10:24
Wohnort: St. Ingbert
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Kraxel-Tobi » 18 Mai 2014 16:09

Markus_13 hat geschrieben:
Kraxel-Tobi hat geschrieben:...Das Wetter scheint ja doch noch gut genug geworden zu sein. :-)
...


Hmmm, ich weiss nicht.
Ich denke da an einen Satz aus der Kanalbeschreibung "...auch wenn es einmal brenzlig wird."
Ich kann mich jetzt so ohne weiteres an keine brenzlige Situation bei der 2013er Staffel erinnern.
Wenn ich nichts fehlinterpretiere, müsste sowas also noch kommen, was ich mir aber keinesfalls wünsche!!!
Ich für meinen Teil wäre bei unsicherer Wetterlage "noch nichtmal" auf die Alpspitze, geschweige denn über den Jubigrat.
Übrigens steht auch bei der Kanalbeschreibung unter "mehr anzeigen" eine Komplettaufstellung der 2013er-Touren.

Gruß, Markus


Ich habe das nur geschrieben, weil das Wetter sich am Vorabend des Jubi ja bei Ralf und Sebastian noch gebessert hat.
Aber warten wir ab, was uns die Videos zeigen.
Ich finde es übrigens schon blöd, dass es nicht möglich ist, Fahrräder mit in die Alpspitz-Seilbahn zu nehmen.
Die Idee von Ralf und Sebastian war ja schon gut, oben an der Alpspitze die Räder zu deponieren, um dann nach
dem Jubi schneller ins Tal zu gelangen, als alles noch absteigen zu müssen.
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Beitragvon Ralf » 18 Mai 2014 17:00

Kraxel-Tobi hat geschrieben:Ich finde es übrigens schon blöd, dass es nicht möglich ist, Fahrräder mit in die Alpspitz-Seilbahn zu nehmen.
Die Idee von Ralf und Sebastian war ja schon gut, oben an der Alpspitze die Räder zu deponieren, um dann nach
dem Jubi schneller ins Tal zu gelangen, als alles noch absteigen zu müssen.


Ja, das finden wir auch blöd.
Zumal es ja sowohl vom kreuzeck als auch von der Alpspitze breite Zubringerwege gibt bei denen die Mountainbiker nichts zerstören würden.
Und mit entsprechender Rücksicht würde es auch mit den Wanderern dort gut klappen (zumal es für wanderer dort oben viele gute andere Alternativen zu den breiten und "langweiligen" Forstwegen zum Wandern gibt...)
Naja - ich denke hier hat wohl das altbewährte "Problem" Wanderer-Mountainbiker den Ausschlag zu ungunsten der Fahrradbeförderung gegeben... zumal die Abfahrt mit dem MTB ja weit nach Betriebsschluss der Alpspitz-Bahn erfolgt wäre- Aber auch das war denen egal... : :(
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7802
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 265 times
Been thanked: 389 times

Beitragvon Markus_13 » 18 Mai 2014 19:49

Ralf hat geschrieben:
Kraxel-Tobi hat geschrieben:Ich finde es übrigens schon blöd, dass es nicht möglich ist, Fahrräder mit in die Alpspitz-Seilbahn zu nehmen.
Die Idee von Ralf und Sebastian war ja schon gut, oben an der Alpspitze die Räder zu deponieren, um dann nach
dem Jubi schneller ins Tal zu gelangen, als alles noch absteigen zu müssen.


Ja, das finden wir auch blöd.
Zumal es ja sowohl vom kreuzeck als auch von der Alpspitze breite Zubringerwege gibt bei denen die Mountainbiker nichts zerstören würden.
Und mit entsprechender Rücksicht würde es auch mit den Wanderern dort gut klappen (zumal es für wanderer dort oben viele gute andere Alternativen zu den breiten und "langweiligen" Forstwegen zum Wandern gibt...)
Naja - ich denke hier hat wohl das altbewährte "Problem" Wanderer-Mountainbiker den Ausschlag zu ungunsten der Fahrradbeförderung gegeben... zumal die Abfahrt mit dem MTB ja weit nach Betriebsschluss der Alpspitz-Bahn erfolgt wäre- Aber auch das war denen egal... : :(


Hi Ralf!

Ihr habt doch keine Begründung bzgl. des Wanderer/Biker-Problems, bzw. Naturschutzgründe genannt bekommen, oder?
Ich habe im Video mal nix gehört.
Ich könnte mir eben vorstellen - da ein Fahrrad bestimmt so viel (oder mehr) Platz braucht, wie eine Person - dass die Karte für's Rad ja mindestens
so viel kosten müsste, wie eine Personenbeförderung. Probleme vorprogrammiert - also besser Totalablehnung.
Es gibt doch bestimmt auch den ein- oder anderen MTB-Freak, der dort vielleicht auch hochradelt.
Dann hätte die Bayerische Zugspitzbahn ja auch keinen Einfluss drauf?!
Auf der anderen Seite klappt die besagte Rücksichtnahme bestimmt bei drei umsichtigen Klettersteiglern, aber allgemein würde ich davon nicht unbedingt ausgehen. Das sieht man überall in den Wäldern. Irgeneiner ist immer mal dabei, der einen Fußgänger schon von weitem in den Graben klingelt, weil er beim Downhill gerade so schön im Flow ist.
Ich fahre selbst übrigens auch mal mit dem MTB im Wald (auch auf ausgewiesenen Singletrails), bin also kein Im-Wald-hat-generell-kein-Fahrrad-was-zu-suchen-Verfechter.

Gruß, Markus
Mein Youtube-Kanal
Nicht schwindelfrei, doch Spass dabei!
Benutzeravatar
Markus_13
Wanderer
Wanderer
 
Beiträge: 76
Registriert: 30 Juli 2010 10:24
Wohnort: St. Ingbert
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Kraxel-Tobi » 24 Mai 2014 19:09

Ist denn schon bekannt, wann es mit den Videos zum Jubi-Grat weiter geht?
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Beitragvon Timmy » 6 Juni 2014 12:06

Schon 3 Wochen seit dem letzten Upload vergangen. Ich würde wirklich gern wissen wie es am Jubi Grat weiter geht ^^
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Beitragvon Kraxel-Tobi » 6 Juni 2014 16:25

Ja, so langsam wird man hibbelig. Aber umso mehr Vorfreude ist da auf die Videos. :D
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Beitragvon Sebastian » 12 Juni 2014 12:08

Der Endspurt beginnt! :D

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=lNtwobofJGg[/youtube]
Filme & Videos: http://www.youtube.com/user/RealAdventureEU
Facebook: https://www.facebook.com/RealAdventureEU
Real Adventure - Bergsteigen. Outdoor-Sport. Hautnah
Benutzeravatar
Sebastian
Wanderer
Wanderer
 
Beiträge: 72
Registriert: 31 Juli 2008 7:16
Wohnort: Münster
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Erik » 12 Juni 2014 17:39

Sehr geil ;) schön das es weiter geht ;)
Lg Erik
Benutzeravatar
Erik
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2711
Registriert: 6 März 2011 19:43
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Has thanked: 67 times
Been thanked: 77 times

Beitragvon Kraxel-Tobi » 12 Juni 2014 18:10

Super, endlich gehts weiter! :thumbup:
Und gleich spektakuläre Szenen. Schade nur, dass Erik nicht mit dabei sein konnte.
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Beitragvon Sebastian » 12 Juni 2014 20:28

Kraxel-Tobi hat geschrieben:Schade nur, dass Erik nicht mit dabei sein konnte.


Das stimmt. Aber schau mal weiter! Das hätte für ihn nicht gepasst mit uns (und seinem engen Zeitplan). :wink:
Und er hat den Grat später doch noch gerockt.
Filme & Videos: http://www.youtube.com/user/RealAdventureEU
Facebook: https://www.facebook.com/RealAdventureEU
Real Adventure - Bergsteigen. Outdoor-Sport. Hautnah
Benutzeravatar
Sebastian
Wanderer
Wanderer
 
Beiträge: 72
Registriert: 31 Juli 2008 7:16
Wohnort: Münster
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Timmy » 12 Juni 2014 23:46

Das hat schon was für sich über den Grat durch das Nebelmeer ;)
Cool das es endlich weiter geht!
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account