ANZEIGE

Outdoor Videos !!!

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon EfBieEi » 5 Dezember 2019 11:42

Julian hat geschrieben:Nicht nachmachen Kinder!!!



Wegen solchen Typen hassen alle Fahrradfahrer :lol:
EfBieEi
Bergsteiger
Bergsteiger
 
Beiträge: 206
Registriert: 18 Juli 2018 9:52
Has thanked: 2 times
Been thanked: 15 times

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon Julian » 5 Dezember 2019 13:30

Ne.

Alle hassen Fahrradfahrer, die einem auf der falschen Strassenseite ohne Licht und ins Handy tippend freihändig entgegen kommen.
Oder sich auf Parkplätzen im Dunkeln (auch unbeleuchtet) im Regen noch durch ca. 1m große Lücken quetschen müssen, während man ausparkt.
Oder die im Dunkeln unbeleuchtet bei Rot über die Ampel ballern. Oder die trotz besten Fahrradweges in guter Qualität DIREKT neben der Strasse trotzdem auf der Strasse fahren. Oder die direkt vor einem entgegenkommend noch schnell durch eine 3m breite Lücke zum Vordermann links abbiegen...

Und so weiter.

Ich fahre ja auch meistens Rad - aber ich versuche, das Ganze so zu gestalten, dass ich niemandem die Vorfahrt nehme, die STVO beachte und VOR ALLEM IMMER MIT LICHT, wenns dunkel ist, fahre. Handy hat aufm Rad genauso wenig verloren wie hinterm Steuer. Ich fahre auch nie mit Kopfhörern, weil ich wissen will, was um mich herum so passiert. Es passiert natürlich trotzdem, dass ich mal wen übersehe, oder für den Geschmack des anderen eine zu knappe Lücke nutze...aber eigentlich versuche ich, rücksichtsvoll zu sein. Ich verlasse mich schon lang nicht mehr auf meine Vorfahrtsrechte im Strassenverkehr...
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9276
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 179 times

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon Stroty » 5 Dezember 2019 14:04

dito @Julian. Welch ein Luxus, wenn man mit dem rad (zur Arbeit) unterwegs sein kann. und von den 100en von Autos morgens könnten sicherlich auch die hälfte auf die zweirädrige und umweltfreundliche alternative umsteigen. aber nein, es ist ja kalt, dunkel, pfui........
zum video: der typ hat ja nicht alle beisammen....... :roll: :lol:
Benutzeravatar
Stroty
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 6559
Registriert: 20 Oktober 2008 12:54
Wohnort: Pfalz
Has thanked: 86 times
Been thanked: 56 times

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon Steeler » 5 Dezember 2019 14:52

@Julian
Deinen letzten Satz unterschreibe ich zu 1000% Bin auch jeden Tag mit dem Rad unterwegs.
Wenn ich immer auf mein Vorfahrtsrecht beharren würde, würde es mindestens 1x pro Woche für einen KH Aufenthalt reichen, wenn nicht sogar Friedhof.
Zur Zeit nerven mich aber mehr die unbeleuchteten Fußgänger die mir morgens und abends begegnen.
Hatte letzte Woche den Fall daß mir ein Radfahrer mit Licht entgegen kam, allerdings das Licht so derb und falsch eingestellt daß es mich geblendet hat und ich nichts mehr gesehen hab. Als der vorbei war taucht plötzlich ein Fußgänger mit Hund vor mir auf, natürlich unbeleuchtet. Mit einem einfachen Reflektorband idealerweise mit blinkenden Leuchtdioden hätte ich den schon deutlich früher erkannt. Ich verstehe die Gedankenlosigkeit der Leute nicht. Da muß doch eigentlich das Verständnis des Selbstschutzes voran stehen. Selbst auf beleuchteten Wegen wird es manchmal schwierig die Fußgänger rechtzeitig zu erkennen, je nach dem wie weit die Leuchten auseinander stehen.
Wenn ich auf dem Rad sitze blinke ich wie ein Weihnachtsbaum. Reflektorband mit blinkenden Leuchtdioden an beiden Beinen, eines am Rucksack, zwei zusatzlich blinkende Strahler am Lenker zur normalen Beleuchtung dazu. Meine Kollegen belächeln mich schon deshalb :wink: aber bei den Deppen auf vier Rädern mußt du auf alles gefasst sein. Gebe allerdings zu daß es auch genug Deppen auf zwei Rädern gibt.
Die Uneinsichtigkeit der Leute ist wirklich schlimm. Spricht man sie darauf an erntest du im günstigsten Fall ein - das geht dich nichts an :roll:
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4755
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 138 times
Been thanked: 70 times

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon Ralf » 5 Dezember 2019 15:16

Steeler hat geschrieben:Die Uneinsichtigkeit der Leute ist wirklich schlimm. Spricht man sie darauf an erntest du im günstigsten Fall ein - das geht dich nichts an :roll:

Leider ist genau das gleiche heutzutage auch am Berg zu beobachten... :roll:
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7804
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 265 times
Been thanked: 389 times

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon Steeler » 5 Dezember 2019 15:59

Ralf hat geschrieben:
Steeler hat geschrieben:Die Uneinsichtigkeit der Leute ist wirklich schlimm. Spricht man sie darauf an erntest du im günstigsten Fall ein - das geht dich nichts an :roll:

Leider ist genau das gleiche heutzutage auch am Berg zu beobachten... :roll:


Stimmt. Ein Spiegelbild unserer Gesellschaft
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4755
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 138 times
Been thanked: 70 times

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon EfBieEi » 6 Dezember 2019 11:11

Steeler hat geschrieben:@Julian
Deinen letzten Satz unterschreibe ich zu 1000% Bin auch jeden Tag mit dem Rad unterwegs.
Wenn ich immer auf mein Vorfahrtsrecht beharren würde, würde es mindestens 1x pro Woche für einen KH Aufenthalt reichen, wenn nicht sogar Friedhof.
Zur Zeit nerven mich aber mehr die unbeleuchteten Fußgänger die mir morgens und abends begegnen.
Hatte letzte Woche den Fall daß mir ein Radfahrer mit Licht entgegen kam, allerdings das Licht so derb und falsch eingestellt daß es mich geblendet hat und ich nichts mehr gesehen hab. Als der vorbei war taucht plötzlich ein Fußgänger mit Hund vor mir auf, natürlich unbeleuchtet. Mit einem einfachen Reflektorband idealerweise mit blinkenden Leuchtdioden hätte ich den schon deutlich früher erkannt. Ich verstehe die Gedankenlosigkeit der Leute nicht. Da muß doch eigentlich das Verständnis des Selbstschutzes voran stehen. Selbst auf beleuchteten Wegen wird es manchmal schwierig die Fußgänger rechtzeitig zu erkennen, je nach dem wie weit die Leuchten auseinander stehen.
Wenn ich auf dem Rad sitze blinke ich wie ein Weihnachtsbaum. Reflektorband mit blinkenden Leuchtdioden an beiden Beinen, eines am Rucksack, zwei zusatzlich blinkende Strahler am Lenker zur normalen Beleuchtung dazu. Meine Kollegen belächeln mich schon deshalb :wink: aber bei den Deppen auf vier Rädern mußt du auf alles gefasst sein. Gebe allerdings zu daß es auch genug Deppen auf zwei Rädern gibt.
Die Uneinsichtigkeit der Leute ist wirklich schlimm. Spricht man sie darauf an erntest du im günstigsten Fall ein - das geht dich nichts an :roll:


Hmm du erwartest also dass Fußgänger mit Warnweste und Stirnlampe herumlaufen? Würdest du doch wahrscheinlich selbst nicht machen.
EfBieEi
Bergsteiger
Bergsteiger
 
Beiträge: 206
Registriert: 18 Juli 2018 9:52
Has thanked: 2 times
Been thanked: 15 times

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon ziller » 6 Dezember 2019 15:15

Stroty hat geschrieben:zum video: der typ hat ja nicht alle beisammen....... :roll: :lol:


Das wird der sich sicher auch denken, wenn er ein Video von ner Begehung des Jubi-Grats anguckte...



EfBieEi hat geschrieben:Hmm du erwartest also dass Fußgänger mit Warnweste und Stirnlampe herumlaufen? Würdest du doch wahrscheinlich selbst nicht machen.


Es würde eigentlich genügen, wenn sich alle Seiten nicht so verhalten würden, als wären sie alleine.

Ich hab für vieles Verständnis, aber nicht dafür, sich aufzuführen, als wär man allein auf der Welt.
Von mir aus können Wanderer zu fünft nebeneinander aufm Waldweg rumdackeln, mir iss klar, dass man sich so besser unterhalten kann als wenn man stumpf hintereinander herdackelt, aber dann rumzublöken, wenn man nen Radler, der mit konstant bimmelnder Kuhglocke daherkommt, nicht hört, iss dann auch mir zu viel.
Am geilsten sind ja immer jene, die im Finstern unkenntlich in Dunkel gewandet mitm Rücken zur Fahrrichtung laufen oder auch radeln (in dem Fall ists wahrscheinlich ganz korrekt, rechts zu fahren, ok) und noch das Gehör mit Stöpseln und Musik blockiert haben.

Davon abgesehen: mich nerven diese Stirnlampenfritzen kolossal, weil die Drecksdinger heutztage sackhell sind und blenden wie Sau.
Aber in Gothic-angehauchten Tuchen gekleidet muss man natürlich auch nicht unterwegs sein.
Beim Fotografieren isses ja immer deppert, wenn dann vor lauter Reflex-Zeug an den Klamotten nix aufm Bild zu erkennen ist, aber n bissl auffällig gekleidet schadet halt auch nedd.
Zuletzt geändert von ziller am 6 Dezember 2019 15:24, insgesamt 2-mal geändert.
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2081
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Has thanked: 54 times
Been thanked: 152 times

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon Julian » 6 Dezember 2019 15:20

Steeler hat geschrieben: [...]
Wenn ich auf dem Rad sitze blinke ich wie ein Weihnachtsbaum. [...]


Erinnert mich an Mein Name ist Nobody. Ein Sattel, der glitzert wie eine Bordelltür. :mrgreen:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9276
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 179 times

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon Julian » 6 Dezember 2019 15:26

ziller hat geschrieben: Es würde eigentlich genügen, wenn sich alle Seiten nicht so verhalten würden, als wären sie alleine.


DAS ist GENAU der PUNKT.

Das nimmt überhand. Leute, die ÜBERHAUPT nichts mehr wahrnehmen außer sich selbst, und das noch verkümmert...
Die völlig hirnlos durch die Gegend wanken wie Zombies, niemandem ausweichen, obwohl klar ersichtlich ist, dass der Gegenüber nicht ausweichen KANN,
oder in Engstellen reinballern, obwohl auf IHRER SEITE DAS HINDERNIS steht...

Es wird immer schlimmer. Was es früher auch mal gab, und sich dank arroganter Typen in geschleckten Limosinen total gewandelt hat, ist:

DER STÄRKERE ACHTET AUF den SCHWÄCHEREN. Funktioniert, wenn überhaupt, noch grade mal an Fussgängerampeln direkt am Kinderkarten/Grundschule.
Inzwischen bekommst Du in der Kolonne auf der linken Spur bei 140, wenn gut ersichtlich ist, dass vor Dir 100 weitere Autos sind, die Lichthupe und den Linksblinker.
Wenn ich schlecht drauf bin, geh ich dann langsam vom Gas...bremsen würde ich da aber nie. Und wenn ich im großen Auto sitze (Familienkleinbus mit hinten getönten Scheiben) , ignoriere ich die Typen in so einer Situation einfach.
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9276
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 179 times

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon ziller » 6 Dezember 2019 15:54

Ach, auf der Gasse reg ich mich gar nimmer auf.
Hab irgendwann mal vor Jahren nem Drängler, der mir in ner Autobahnbaustelle mal im Kofferraum hing, obwohl ich schon schneller als die erlaubten 80 gefahren bin, Platz gemacht, damit er vorbeikann und meinem Vordermann aufn Senkel geht mit seiner Dränglerei, der hat die Gelegenheit auch direkt genutzt, ist mit nem kurzen Gassstoss vorbei und direkt meinem Ex-Vordermann, der mal wieder bremsen musste, mit Schwung hintendrauf.
Seither denk ich mir, dass jeden sein Karma irgendwann einholen wird...

Ne besonders perfide Form der Nötigung hat mal ne Dame bei FB gepostet, die, so schrieb sie, mit ihrem Hund immer absichtlich so in der Mitte vom Feldweg geht, dass (vorallem) Radler sich bemerkbar machen müssen wennse vorbeiwollen.
Das iss nu absichtlich so formuliert, weil sie weiter ausführte, direkt ne Belehrung vorzunehmen, wenn jemand, wie das halt bei vielen MTBs so ist, keine Klingel am Bike hat.
Auf meinen Dank für dieses öffentliche Geständnis für diese arschmässige Nötigung hattse den Beitrag dann schleunigst gelöscht... :mrgreen:

Ich kapier so Leute einfach nedd.
Vielleicht hab ich irgendwie so n Trauma, aber ich bin besessen von der Furcht, als beispielsweise Touri Eingeborenen aufn Keks zu gehn, weil ich ne Strasse, in die ich abbiegen muss, nedd finde und deswegen rumschleiche und den ganzen Verkehr aufhalte mit meiner Planlosigkeit.
Keine Ahnung, wieviele Extrakilometer ich im Leben schon aufs Parkett gezimmert hab, weil ich nach so Aktionen Umdrehen und zurückfahren musste.
Das ist aber als Fussgänger oder Radler haargenau das gleiche. Ich hab selbst das grösste Interesse, niemandem im Weg zu -stehn oder -umzugondeln.
Wie man auf die Idee kommt, dass andere einen drauf aufmerksam machen müssten, dass man nicht alleine ist, kann ich nullkommanix nachvollziehn, nullo.
Wenn mich n Radler anbimmelt, weil ich unachtsam den Weg blockiere und in der Mitte laufe, entschuldige ich mich eher, als ihn anzupflaumen.
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2081
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Has thanked: 54 times
Been thanked: 152 times

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon Julian » 18 Dezember 2019 15:07

Neulich vor mir auf der Passtraße.

What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9276
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 179 times

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon Oldie » 18 Dezember 2019 15:18

Geht zwar in dem Lied um ein anderes Thema, aber der Refrain trifft wohl das Lebensgefühl dieses Kameraden:
https://www.youtube.com/watch?v=zhjNm20XbXw
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4788
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 5 times
Been thanked: 86 times

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon Apicius » 23 Dezember 2019 23:41

Ich fahre ja auch meistens Rad - aber ich versuche, das Ganze so zu gestalten, dass ich niemandem die Vorfahrt nehme, die STVO beachte und VOR ALLEM IMMER MIT LICHT, wenns dunkel ist, fahre. Handy hat aufm Rad genauso wenig verloren wie hinterm Steuer. Ich fahre auch nie mit Kopfhörern, weil ich wissen will, was um mich herum so passiert. Es passiert natürlich trotzdem, dass ich mal wen übersehe, oder für den Geschmack des anderen eine zu knappe Lücke nutze...aber eigentlich versuche ich, rücksichtsvoll zu sein. Ich verlasse mich schon lang nicht mehr auf meine Vorfahrtsrechte im Strassenverkehr...



letztendlich schlicht und ergreifend notwendige Vorrausetzungen um im Straßenverkehr Gesund voran zu kommen :thumbup:

Ich bin jetz in einem Jahr ca. 7.000 KM mit E-Bike und Fahrad unterwegs gewesen, fahre mittlerweile wenn ich es mir geben will auch wieder vermehrt MTB neben den E-Bikes, die sind aber in der Stadt mein Hauptfahrzeug da ich erst mal mindetsens 12 Km Weg habe um überhaupt in der Stadt zu kommen.

Zum einen muss man defensiv unterwegs sein, weil Recht haben nutz einem gar nix wenn die Knochen kaputt sind, zum anderen muss man auch sagen Verkehrsregeln beachten ist situatinsbedingt im Stadtverkehr, Rote Ampeln sind ein Kann und keine Mussvorschriften, Einbahnstraßen sind in meiner Gegend in der Regel sowieso für Fahradfahrer auch im Gegnverkehr frei gegeben und so gibt es bestimmt noch einige mehr Beispiele.

Aber zum "mehr weg vom Auto" gehört zumindest im Alltagsverkehr auch der Faktor Zeit damit sich das auch gerade während der Arbeitzzeit praktizieren läst und dazu gehört eben auch eine defensive dem Verkehr angepaste Fahrweise aus meiner Sicht aber eben nicht umbedingt eine den Verkehrregeln angepaste Fahrweise.

Kann man kritiesiern, ist auch bestimmt berechtigt, es aber anders zu schreiben währe bei einem gut Teil meiner Bekannten und mir schlicht gelogen.

Die Anzahl wie oft ich alleine im Kreisel vom Rad geholt worden währe wenn ich auf meine Vorfahrt pochen würde kann ich gar nicht mehr zählen.
Rechts vor links mit Top Speed nehmen ist kein gute Idee.
Aber das weis man und dementsprechend fährt man.

Fahradwege zugeparkt oder Fussgänger die drauf rumlaufen ist Alltag, gleichzeitig motzende Autofahrer wenn man statt auf dem Radweg auf der Straße fährt auch.
Nun so ein Gravel geht schon mal 40 auf der Ebene, zu schnell für den Radweg wo Kind Oma und Eltern mit Kindersitz fahren.

Gleichzeitig aber für den Autoverkehr zu langsamm auf engen Straßen mit Gegenverkehr weil hier die Auto nicht vorbei kommen.
Risiko zu eng überholt zu werden.

Alles nicht so leicht.

Aber ich werde in ca. 3 Monaten 60 und egal was passier ich hatte Spaß und ein gut Teil Leben gelebt, nur meine Kinder sind grad 15 geworden
Und deren Alternative bezüglich Umwelt sieht wirklich nicht so rosig aus.

Und da Sie noch deutlich nach mir gesund Leben wollen, lieber Smart gekauft braucht weniger als halben Sprit wie der M3 und 7.000 KM nicht umbedingt vorbildlich Rad statt Auto gefahren.

Ich denke das ist zumindest vom Ansatz ein guter Weg und wenn ich dabei vom ein oder andern Autofahrer gehast werde ist es das trotzdem Wert.

Bin irgenwie auf dem Weg vom Saulus zum Paulus zu werden, nur nicht zu viel Paulus....ist so blöd langweilig.





Aber wenigstens ein Saulus der weniger Dreck produziert.
Apicius ist die freundliche Art Fressag zu sagen
Benutzeravatar
Apicius
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1046
Registriert: 5 Oktober 2014 12:25
Has thanked: 3 times
Been thanked: 75 times

Re: Outdoor Videos !!!

Beitragvon Julian » 24 Dezember 2019 8:26

Passend zum (Off-Topic) Threadinhalt:

Autos gegen Radfahrer

Der Blog von dem Mann, um den es in dem Interview geht, ist lesenswert - die Videos beängstigend! Genauso wie das Verhalten der Polizisten in vielen Fällen.
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9276
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 179 times

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account