ANZEIGE

Alpine TV Tipps für diese Woche

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Beitragvon Timmy » 30 Juli 2014 10:40

harwin hat geschrieben:Heute Abend in Servus TV um 21:15 Uhr:

The Summit - Gipfel des Todes


Für alle Spätschicht geplagten kommt am 31.07. um 3 Uhr die Wiederholung ;)
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Sehr sehenswerte Dokumentation

Beitragvon Julian » 23 September 2014 12:37

Liebe Leut,

zur Zeit hab ich es irgendwie mit der Vorsicht, mehr als sonst schon als alter Schi..er...

Ich möchte euch diese Doku hier empfehlen, über die lustige, ursprünglich mal japanische oder thailändische Brause...

RB - verleiht doch keine Flügel?


Man könnte hier übrigens durchaus eine Parallele ziehen zum ungezügelten Kapitalismus. :shock:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9326
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 202 times
Been thanked: 185 times

Beitragvon Kraxel-Tobi » 23 September 2014 16:42

Es mag sein, dass RedBull extreme Sportarten unterstützt und vermarktet und sicher ist nich alles ok.
Aber man muss hier ja auch mal feststellen, dass die Extremsportler das ja auch selbst wollen und
sie mit RedBull einen entsprechenden Sponsor haben, ohne den sie diese Sportarten nie ausüben könnten.
Stefan Glowacz wäre z.B. wahrscheinlich nie ohne RedBull zum Mount Roraima gelangt.

Und im Fußball ist RedBull ja nun inzwischen auch engagiert - siehe z.B. RB Leipzig.
Man kann den neuen Verein in Leipzig mögen oder hassen, aber immerhin wird dort etwas geschaffen.
Man baut dort z.B. aktuell für 30 Millionen (!) ein Nachwuchszentrum. Und es ist ein neuer Familienverein
ohne Gewalt, Nazi-Parolen etc...

Grüße
Tobi
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Beitragvon Julian » 23 September 2014 19:55

Da hast Du ja Recht, Tobi, und ich will ja auch gar nicht alles so verteufeln, wie das jetzt vielleicht rüber gekommen ist...aber es ist eben auch nicht alles Gold, was glänzt.

Dass die extremen Jungs das alles wollen, und die Grenzen weiter verschoben werden, stimmt ja auch - nur könnte es natürlich schon auch sein, dass manchmal der Anreiz, das Risiko zu wagen, größer wird, als er vielleicht ohne finanzkräftigen Sponsor gewesen wäre.

Der Glowacz wäre vermutlich auch ohne Brause Bergsteigen gegangen, wo auch immer, da bin ich sicher. Und ich muss einfach sagen, dass mir die Vermarktung des Unfall- bis Todesrisikos spätestens bei dem Film über Shane McConkey ein Stück zu weit geht...

Liegt sicher an meiner Sozialisierung. Ich wußte auch lange nicht, ob ich mir den aplinen Skirennzirkus weiter anschauen soll, nachdem die Ulli Maier damals verunglückt ist. Auch da gilt ja das gleiche Prinzip, die Attraktivität der Rennen steigt mit dem Risiko, das die Fahrer eingehen...auch zumindest grenzwertig. Immerhin wurde ja in den letzten Jahren auch mal ein Rennen abgesagt, wenn es die Bedingungen nicht zulassen. Das war auch nicht immer so.
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9326
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 202 times
Been thanked: 185 times

Beitragvon Steeler » 25 September 2014 11:18

Ist irgendwie wie die Frage wer war zuerst da, das Huhn oder das Ei

Klar ermöglicht Red Bull durch sein Sponsoring solche waghalsigen Stunts der Extremsportler und hat dadurch auch seinen Bekanntheitsgrad in der Öffentlichkeit gesteigert.
Ob die Stunts dieser Leute aber verhindert werden können wenn kein Sponsor dazu bereit ist das zu unterstützen, wage ich zu bezweifeln.
Diese Spezies Mensch findet immer eine Möglichkeit und eine Location solche halsbrecherischen Dinge zu tun.

Allerdings muß sich Red Bull schon mal selbst hinterfragen ob sie das tatsächlich weiterhin unterstützen wollen, wenn sich Menschen in Todesgefahr begeben wollen und dabei das Red Bull Logo am Leib tragen.
Nur wo fängt man an, wo hört man auf.
Motorsport, alpine Skirennen, beim Skispringen kannst auch drauf warten bis es den ersten Toten gibt......

Letztendlich gilt eben doch der von Julian genannte FDP Grundsatz: Jeder muß selbst wissen was er tut und wer sich in Gefahr begibt könnte bekanntlich dabei umkommen.
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4778
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 141 times
Been thanked: 71 times

Beitragvon Julian » 25 September 2014 13:17

Letztendlich, wenn ich mir meine letzten Posts zu dem Thema anschaue, stelle ich halt fest, dass ich ein Waschlappen bin... :oops:
Die Tage in meinem Leben, die bisher den größten Nervenkitzel dargestellt haben, waren die Geburtstage meiner Kinder.

Aber jeder verwirklicht sich auf andere Art, und ich sollte einfach meine Klappe halten und mit den Schultern zucken, wenn wieder irgendwo auf der Welt sich einer programmiert derhutzt.

Auf der anderen Seite macht es mich traurig und wütend zugleich, wenn dann noch mehr Kinder als eh schon ohne Papa aufwachsen.
Der gewaltsame Tod im Nahen Osten oder der infektiöse in Westafrika sind schon sinnlos genug. Aber sein Leben für einen Film riskieren... :roll:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9326
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 202 times
Been thanked: 185 times

Der Friedensweg - Auf Spurensuche am Sentiero della Pace

Beitragvon Ralf » 10 Dezember 2014 15:16

Wer heute etwas früher Feierabend hat, der sollte mal um 17 Uhr den TV auf BR3 einschalten.

Der Friedensweg - Auf Spurensuche am Sentiero della Pace

[facebook]https://www.facebook.com/klettersteigportal/posts/10152873794868416[/facebook]

wer es verpasst - auch kein Problem - diese und auch die beiden bisher gezeigten Folgen gibt es in der BR-Mediathek:
FOLGE 1: http://www.br.de/mediathek/video/der-fr ... g-100.html
FOLGE 2: http://www.br.de/mediathek/video/der-fr ... g-102.html
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7841
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 268 times
Been thanked: 396 times

Beitragvon Ralf » 18 Februar 2015 18:01

Freitag 20:15 Uhr auf Servus TV - Der Grenzgänger - Reinhold Messner

[facebook]https://www.facebook.com/klettersteigportal/posts/10153077109373416[/facebook]
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7841
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 268 times
Been thanked: 396 times

Stürmische Gratwanderung

Beitragvon Timmy » 15 April 2015 12:04

BIWAK im Wilden Osten | 22.04.2015 | 21:15-21:45 Uhr Stürmische Gratwanderung über den Kamm der Niederen Tatra (Teil 1)
MDR Biwak

Mann darf gespannt sein...
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Re: Stürmische Gratwanderung

Beitragvon Kraxel-Tobi » 16 April 2015 18:36

Timmy hat geschrieben:BIWAK im Wilden Osten | 22.04.2015 | 21:15-21:45 Uhr Stürmische Gratwanderung über den Kamm der Niederen Tatra (Teil 1)
MDR Biwak

Mann darf gespannt sein...


Oh, das muss ich mir dick im Kalender anstreichen!
Ich war 1985 (!) in der Niederen Tatra und habe sehr schöne Erinnerungen.
Bin sehr gespannt, was wohl so alles gezeigt wird.
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Beitragvon Ralf » 17 April 2015 14:17

im Mai kommt auf 3 hintereinanderfolgenden Freitagen mal wieder ein "Messner Special"

Bergwelten - Messners Himalaya

los geht´s am Freitag, 8.05.2015 um 20:15 Uhr auf Servus TV
die beiden weiteren Termine dann jeweils eine Woche später!

http://www.servustv.com/de/Medien/Bergw ... -Himalaya3
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7841
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 268 times
Been thanked: 396 times

Re: Stürmische Gratwanderung

Beitragvon Kraxel-Tobi » 23 April 2015 13:45

Timmy hat geschrieben:BIWAK im Wilden Osten | 22.04.2015 | 21:15-21:45 Uhr Stürmische Gratwanderung über den Kamm der Niederen Tatra (Teil 1)
MDR Biwak

Mann darf gespannt sein...


Ich habe mir gestern die Sendung angesehen - war sehr interessant.
So einiges wie den Dumbier habe ich wieder erkannt, war ja 1985 mal dort.
Hat die Sendung noch jemand angeschaut?
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

Beitragvon Ralf » 23 April 2015 15:50

Ich glaube morgen abend wird es auf ServusTV mal wieder interessant...
es kommt mal wieder eine Folge Bergwelten

[facebook]https://www.facebook.com/klettersteigportal/posts/10153228444238416[/facebook]
Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinaten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7841
Registriert: 13 März 2002 13:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 268 times
Been thanked: 396 times

Re: Stürmische Gratwanderung

Beitragvon Timmy » 24 April 2015 12:27

Kraxel-Tobi hat geschrieben:
Timmy hat geschrieben:BIWAK im Wilden Osten | 22.04.2015 | 21:15-21:45 Uhr Stürmische Gratwanderung über den Kamm der Niederen Tatra (Teil 1)
MDR Biwak

Mann darf gespannt sein...


Ich habe mir gestern die Sendung angesehen - war sehr interessant.
So einiges wie den Dumbier habe ich wieder erkannt, war ja 1985 mal dort.
Hat die Sendung noch jemand angeschaut?


Ich habe die Sendung auch gesehen. Hätte nicht gedacht das die so viele Bären haben in der Slowakei. Ich glaube auf begenungen mit Meister Petz kann mann getrost verzichten :D
Da die Niedere Tatra Berge über 2000 m hat ist der Name wohl irrre führend. Freu mich schon auf die nächste Woche auf den Bericht über Andresbach ohne Schiss im Riss. Scheint sehr lustig zu werden dank den Sachsen ;)
Benutzeravatar
Timmy
Himalaya-Bezwinger
Himalaya-Bezwinger
 
Beiträge: 949
Registriert: 26 Juni 2013 21:29
Wohnort: Hessen
Has thanked: 120 times
Been thanked: 64 times

Beitragvon Kraxel-Tobi » 24 April 2015 13:06

Oh ja, doch, in der Slowakei gibt es schon einige Bären. Aber begegnen möchte ich denen auch nicht unbedingt. :?

Gestern Abend habe ich noch einmal in meine Bergliste geschaut - 1985 stand ich als 8-jähriger Bub
sogar oben auf dem Dumbier und auch dem Chopok. War mir gar nicht mehr so bewusst. :)

Zum Thema die Sachsen: wir sind immer lustig! :mrgreen:
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5893
Registriert: 20 Januar 2013 11:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 127 times
Been thanked: 123 times

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account