ANZEIGE

Klettersteigerzählungen

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Beitragvon Steeler » 13 September 2009 12:53

lisa2103 hat geschrieben:hallo :)

ich habe dieses forum auch vor ein paar wochen gefunden und mich mal angemeldet..
ich heiße lisa, bin 21 jahre, wohne in stuttgart und studiere dort wirtschaftsinformatik..
fast jeden urlaubstag verbringe ich zusammen mit meinem freund irgendwo in den bergen, wobei ich die dolomiten am schönsten finde :)
vor ca. 1 jahr habe ich meinen ersten klettersteig gemacht, den mindelheimer ks.. jetzt bin ich schon bei insgesamt 12 klettersteigen, wobei
zu meinen favoriten die lachenspitze, die marmolada, der kaiserjägersteig sowie der stuibenfallsteig zählen :)
meine weiteren hobbys sind klettern, joggen, irgendwas am computer machen und lesen..


Ja, hallo Lisa

Von deinen Favoriten hab ich bis jetzt nur den Stuibenfall gemacht, aber den 4x in einer Woche :stupid: :lol: , aber nachdem der Uli 100x den Lehner Wasserfall gehen will und ca. 15x schon durch ist, bin ich doch nicht ganz so daneben :lol: Sorry Uli, der mußte jetzt sein :lol:
Wie du siehst wohne ich nicht ganz so weit weg von dir. Vielleicht geht mal was in Sachen KS, sofern es dich/euch nicht stört daß ich etwas mehr als doppelt so alt bin wie du. Habe noch den Friedhelm und den Dennis (SirDoc) in meiner Nähe. Vor allem Dennis ist ganz heiß aufs Klettersteigen und ist noch in den zwanzigern.
Viel Spaß bei uns.

Gruß Uwe
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4772
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 140 times
Been thanked: 70 times

Beitragvon SirDoc » 13 September 2009 14:57

Hallo Uwe!

Ja noch in den zwanzigern. Aber leider nur noch 37 Tage.... :twisted:

Grüße Dennis
...es hat keiner gesagt das es leicht wird...
Benutzeravatar
SirDoc
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 30
Registriert: 3 März 2009 13:57
Wohnort: INGERSHEIM
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Steeler » 13 September 2009 19:37

SirDoc hat geschrieben:Hallo Uwe!

Ja noch in den zwanzigern. Aber leider nur noch 37 Tage.... :twisted:

Grüße Dennis


Hey Jungspund, was soll dann ich erst sagen
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4772
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 140 times
Been thanked: 70 times

Beitragvon SirDoc » 13 September 2009 19:44

Hmm naja gute Frage. :D
Aber Uwe bist doch noch fit und machst einen KS nach den anderen.
Bist letzten Sonntag an der Zugspitze gewesen?

Grüße Dennis
Benutzeravatar
SirDoc
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 30
Registriert: 3 März 2009 13:57
Wohnort: INGERSHEIM
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Steeler » 13 September 2009 19:50

Nö, war seit unserer Zugspitztour nicht mehr unterwegs und dieses Wochenende hätte es aufgrund des wetters eh nicht geklappt mit unserer Alpspitz-Mathaisenkartour. Bin dafür gestern abend etwas länger auf dem Bissinger Weindorf geblieben :? war auch nicht schlecht.
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4772
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 140 times
Been thanked: 70 times

Beitragvon SirDoc » 13 September 2009 19:53

Naja so ein abend im Weindorf ist ja auch nicht schlecht! :shock:
Ja die Zugspitztour war echt gut. Hat Lust auf mehr gemacht. Aber die Zeit ist halt nicht immer da.
...es hat keiner gesagt das es leicht wird...
Benutzeravatar
SirDoc
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 30
Registriert: 3 März 2009 13:57
Wohnort: INGERSHEIM
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon timo » 13 September 2009 20:03

Steeler hat geschrieben:...unserer Alpspitz-Mathaisenkartour...

Hallo Uwe,
überleg dir die Tour noch einmal, der Abstieg ist seeeeeeeehhhhr lang und geht schön auf die Knie!
Ciao
Timo
---
Übrigens: Das Bergsteigen wird durch die Existenz von Bergen sehr erschwert.
Benutzeravatar
timo
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 382
Registriert: 5 April 2005 19:44
Wohnort: Miaschboch
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Steeler » 13 September 2009 20:08

Ich weiß. Bin sie letztes Jahr mit Friedhelm gegangen und wir waren ca. 8 Stunden unterwegs, aber anscheinend geht das auch 2 Stunden schneller.
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4772
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 140 times
Been thanked: 70 times

Beitragvon Steeler » 13 September 2009 20:18

SirDoc hat geschrieben:Naja so ein abend im Weindorf ist ja auch nicht schlecht! :shock:
Ja die Zugspitztour war echt gut. Hat Lust auf mehr gemacht. Aber die Zeit ist halt nicht immer da.


......und die Tage werden kürzer
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4772
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 140 times
Been thanked: 70 times

Beitragvon UD » 13 September 2009 20:34

Steeler hat geschrieben:Von deinen Favoriten hab ich bis jetzt nur den Stuibenfall gemacht, aber den 4x in einer Woche :stupid: :lol: , aber nachdem der Uli 100x den Lehner Wasserfall gehen will und ca. 15x schon durch ist, bin ich doch nicht ganz so daneben :lol: Sorry Uli, der mußte jetzt sein :lol:

Ha, ich steh inzwischen bei 18!!! :D Am Woe nach der Ötztal-Pitztal-Runde bin ich noch eben nach dem großen Regen gegangen - war sehr nass (mehr als bei unserer gemeinsamen Tour), aber man ist ja eh meist auf Bügeln oder Trittplatten unterwegs...
Ob der sich dieses Jahr noch ein-/zweimal ausgeht, weiß ich nicht. Wenn ich lese, dass von heut auf morgen (Mo) die Schneefallgrenze auf 2000-1500 m sinken soll, krieg ich das kalte Grausen ... brrrr :cry: Sollte die Session tatsächlich schon zu Ende sein ????
Gruß, Uli
You know it ain't easy, you know how hard it can be (John Lennon)
Benutzeravatar
UD
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3783
Registriert: 24 März 2007 14:56
Wohnort: Bonn
Has thanked: 14 times
Been thanked: 53 times

Beitragvon Steeler » 13 September 2009 21:09

Male den Teufel :twisted: nicht an die (Fels)Wand, ich will in einer Woche ins BGL bisschen wandern und den Isidor-KS gehen. Hab schon ein nettes Hotel gefunden (was übrigens äusserst schwierig war, obwohl keine Ferien mehr sind).
Hast du keine Lust nochmal in die USA zu fahren. USA = Unterer Süddeutscher Abschnitt :lol:

Gruß Uwe
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4772
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 140 times
Been thanked: 70 times

Beitragvon Julian » 14 September 2009 9:49

Steeler hat geschrieben:Nö, war seit unserer Zugspitztour nicht mehr unterwegs und dieses Wochenende hätte es aufgrund des wetters eh nicht geklappt mit unserer Alpspitz-Mathaisenkartour.


Also da sieht man es doch mal wieder - es gibt sie, die vernünftigen. Leider gehörten wir nicht dazu und sind am Samstag vom Osterfelder Kopf über den Ostgrat auf die Alpspitze, und über Mathaisenkar und Höllentalklamm wieder runter. Sichtweite durchschnittlich 5m...
Kleiner Tipp: Irgendein Unwetter hat den Weg über das Geröllfeld im Mathaisenkar etwas unkenntlich gemacht - nicht beirren lassen, es geht auf der westlichen Seite wirklich weiter. Bei besserem Wetter erkennt man vielleicht sogar die Steinmännchen und roten Punkte... ;-)
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9292
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 179 times

Beitragvon UD » 14 September 2009 14:02

Steeler hat geschrieben:Male den Teufel :twisted: nicht an die (Fels)Wand, ich will in einer Woche ins BGL bisschen wandern und den Isidor-KS gehen. Hab schon ein nettes Hotel gefunden (was übrigens äusserst schwierig war, obwohl keine Ferien mehr sind).
Hast du keine Lust nochmal in die USA zu fahren. USA = Unterer Süddeutscher Abschnitt :lol:
Gruß Uwe


Ich plane ständig irgendwelche USA-Reisen :D , ohne dieses besch...ne Wetter wäre ich Sa/So auch dort gewesen. Mal sehen, was die anderen Woe noch so bringen (am 27.9. im KS zu hängen wäre sicher die "bessere Wahl" ... :twisted: )
Uli
PS: Aber jetzt wird der Vorstellungsthread schon arg-off-ge-topict
You know it ain't easy, you know how hard it can be (John Lennon)
Benutzeravatar
UD
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3783
Registriert: 24 März 2007 14:56
Wohnort: Bonn
Has thanked: 14 times
Been thanked: 53 times

Beitragvon timo » 14 September 2009 14:17

UD hat geschrieben:PS: Aber jetzt wird der Vorstellungsthread schon arg-off-ge-topict

genau, deshalb gehts hier weiter:

Edit Möhrchen857; Lieber Timo, Danke für die Vorarbeit :D ,
ich habe deinen Thread gelöscht, dafür die Off-Topic-Beiträge aus dem Vorstellungsthread herausgelöst.
Ciao
Timo
---
Übrigens: Das Bergsteigen wird durch die Existenz von Bergen sehr erschwert.
Benutzeravatar
timo
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 382
Registriert: 5 April 2005 19:44
Wohnort: Miaschboch
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

schaut schon besser aus

Beitragvon timo » 14 September 2009 15:42

Hallo Walter,
so ist es natürlich noch besser! DANKE :thumbup:
Ciao
Timo
---
Übrigens: Das Bergsteigen wird durch die Existenz von Bergen sehr erschwert.
Benutzeravatar
timo
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 382
Registriert: 5 April 2005 19:44
Wohnort: Miaschboch
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Nächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account