ANZEIGE

Flying Fox am Wendelstein geplant

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Flying Fox am Wendelstein geplant

Beitragvon möhrchen857 » 31 Juli 2009 21:35

Das habe ich die letzen Tage beim Autofahren in den Nachrichten gehört:

http://www.merkur-online.de/lokales/nac ... 74807.html

Ausverkauf unserer Alpen und Tourismus auf Teufel komm raus. Ein Kommentator sprach von Touristen wie von Wanderheuschrecken die über ein Gebiet herfallen und wenn es eine weitere noch spektakulärere Atraktion gibt wieder weiter ziehen - zurück bleibt eine verschandelte Natur.

Garmisch mit Osterfelderkopf und Alpspitze, Wendelstein - wie geht es weiter?
LG Walter
Benutzeravatar
möhrchen857
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1835
Registriert: 22 Dezember 2006 21:27
Has thanked: 263 times
Been thanked: 69 times

Beitragvon wolf » 1 August 2009 20:29

....die haben alle den letzten schuss nicht gehoert! :evil:
waehrend in oesterreich in vielen gebieten der 'sanfte tourismus', die gaeste aber mit vollem saeckel, zuschlagen, versucht bayern mit fragwuerdigen methoden aus den 80ern aufzuholen. :evil:

ihr lieben tourismusmanager in bayern lebt leider dem wahren leben 20 jahre hinterher!

p.s. schade! so bleibt der wendelstein fuer mich wiederum nur an der autobahn rechts liegen wenn ich in den kaiser fahr!
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Apropos Flying Fox....

Beitragvon Sandra » 2 August 2009 18:57

Jetzt schimpft doch net immer so! Es gibt auch sehr sinnvolle Flying Fox Anlagen, Umweltbewusst und mit einem RIESSSSSIGEN Spassfaktor verbunden!


Bild
GlG

Smörrebröd Smörrebröd Römdömdömdöm, heute gibts Fischauflauf!!!
Benutzeravatar
Sandra
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4524
Registriert: 14 April 2008 9:15
Wohnort: Boiern, an der Grenze zu den Vindelikern!
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon wolf » 2 August 2009 19:27

...solche flying foxes lass ich mir gefallen! :wink:
ich denke ueber einen zwischen kuehlschrank und couch nach, an dem man weissbier transportieren kann. :P
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Yessss....

Beitragvon Sandra » 2 August 2009 19:28

....da bin i voll und ganz dafür! :bier:
GlG

Smörrebröd Smörrebröd Römdömdömdöm, heute gibts Fischauflauf!!!
Benutzeravatar
Sandra
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4524
Registriert: 14 April 2008 9:15
Wohnort: Boiern, an der Grenze zu den Vindelikern!
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Apropos Flying Fox....

Beitragvon Norbi » 2 August 2009 19:39

ich weis net was da der tüf dazu sagt



tach norbi.
meinst du den Teutschen Überwachungs Ferein? :wink:

...der sagt bestimmt: machst du nen gesteckten achter rein anstatt den hausfrauenknoten, dann lassen wir auch den transport von weissbier zu. :wink:
grüße vom norbert

Wer mit mir geht, der sei bereit zu sterben. ( Hermann von Barth )
Benutzeravatar
Norbi
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1804
Registriert: 18 Januar 2008 21:51
Has thanked: 1 time
Been thanked: 17 times

Tüffffff Tüffff Tüffffff.....

Beitragvon Sandra » 2 August 2009 19:45

Hey Norbi!!!

Du, der Tüf sagt da gar nix dazu, wurde ja auch anständig mit ner gscheiten Weißwurscht und an lekka Weizen bestochen! :mrgreen:
GlG

Smörrebröd Smörrebröd Römdömdömdöm, heute gibts Fischauflauf!!!
Benutzeravatar
Sandra
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4524
Registriert: 14 April 2008 9:15
Wohnort: Boiern, an der Grenze zu den Vindelikern!
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Flying Fox und TüF

Beitragvon möhrchen857 » 2 August 2009 20:55

Alles ist n Quatsch - net a mal übersetzen könnt ihr richtig :lol:

Tüf heißt Transport über (den) Flur und dazu braucht man

entweder einen total intelenten :running: einschl. Kühlschrankfunktion
oder einen Flying Fox ( :engel: )einschl Flaschenöffnungsfunktion

trinken kann ich dann selber - wenn ich etwas davon abbekomme :bier:

alles andere könnt ihr begraben und die Planer gleich mit :steinschlag:
LG Walter
Benutzeravatar
möhrchen857
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1835
Registriert: 22 Dezember 2006 21:27
Has thanked: 263 times
Been thanked: 69 times

Re: Flying Fox und TüF

Beitragvon Sandra » 3 August 2009 11:46

Dan hat geschrieben:@Didi: Jetzt weiß ich wenigstens wie's ist wenn ein Anliegen im Off-Topic-Sumpf versackt :wink:


Och Dan, net Böse sein! Du, so ein Flying Fox kann auch nützlich sein um Zecken ins Jenseits zu befördern! :twisted:
GlG

Smörrebröd Smörrebröd Römdömdömdöm, heute gibts Fischauflauf!!!
Benutzeravatar
Sandra
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4524
Registriert: 14 April 2008 9:15
Wohnort: Boiern, an der Grenze zu den Vindelikern!
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Flying Fox und TüF

Beitragvon wolf » 3 August 2009 12:19

Dan hat geschrieben:Stimmt, wie kann man die Viecher in Massen auf ein Drahtseil locken ?? :lol:


...du gibst ihnen sandalen und weitere alpin unbrauchbare kleidung aber keine alpine erfahrung, nen sepplhut brauchen die noch und ne seilbahn bis zum einstieg vom flying fox.....vielleicht auch noch ein glaesernes kaffeehaus auf dem gipfel wo's u.a. auch prosecco geben muss......


funktioniert nicht?
mit menschen geht's doch auch. :evil:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Re: Flying Fox und TüF

Beitragvon möhrchen857 » 3 August 2009 16:26

wolf hat geschrieben:funktioniert nicht?
mit menschen geht's doch auch. :evil:


Zecken san net so bled :twisted:
LG Walter
Benutzeravatar
möhrchen857
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1835
Registriert: 22 Dezember 2006 21:27
Has thanked: 263 times
Been thanked: 69 times

Naja, ob am Wendelstein...

Beitragvon Julian » 4 August 2009 9:30

...so eine Schaukel gebaut wird...
Ich stimme dem Wolf zu, sollen die ganzen Trotteln doch zum Wendelstein, bleibt mehr Platz anderswo.
Allerdings wird es immer deutlicher, dass ein ungestörtes Bergerlebnis ohne lange Zustiege oder Talhatscher nicht mehr möglich ist...denn wo Infrastruktur, da Trotteln mit blöden Ideen...
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9309
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 200 times
Been thanked: 183 times

Beitragvon Frank Macha » 5 August 2009 21:02

@Julian
Ist vielleicht ne total doofe Frage:
Ist ein Klettersteig nicht auch Infrastruktur? :?

Schade, der Bergsteiger schimpft auf die Klettersteigler, der Klettersteigler auf die "Touris", die Wanderer auf die Mountainbiker und jeder nennt die Berge "unsere Berge".

Mir tut der Flying Fox in den Klettersteigen, beim Bergsteigen oder wandern nicht weh. Ich umgehe ausdrücklich die touristischen Sammelplätze.
Sollen die Leute doch dort ihren Spaß haben...ich hab meinen dort wo ich unterwegs bin.
Und vom Naturschutzgedanken betrachtet gibt es sicher sehr viel Schlimmeres als einen Flying Fox.
Beispiel: Es soll Leute geben, die fahren kilometerweit mit dem Auto (verpesten damit die Luft), um Flugzeuge (noch größere Luftverpester) zu fotografieren.
Oder was meint Ihr?

Horrido
Frank
Nur wo Du zu Fuß hingegangen bist, bist Du wirklich gewesen.
Benutzeravatar
Frank Macha
 
Beiträge: 4
Registriert: 5 August 2009 19:51
Wohnort: Bondorf
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon wolf » 5 August 2009 22:04

nabend nochmal.

frank, ist dein statement nicht etwas zu kurz gedacht?
fahren die leute hernach nicht auch mit dem auto das die luft verpestet EXTRA an solche locations die viel fun fuer wenig eigenen aufwand versprechen?
es ist doch durch diesen bau gewollt dass noch MEHR touris diese gegend besuchen und es ist doch STATISTISCH ERWIESEN das 90% aller bergurlauber mit dem auto unterwegs sind. auch ich.
aber: verkommt das ganze nicht ein bisschen zu: 'komm wir fahren nach disney-partenkirchen'? :shock:
desweiteren findet naturschutz und umweltschutz nicht nur mit der frage infrastruktur 'ja-nein' statt. laermemission, zu viele fussgaenger die die natur durch 'abschneiden' zerstoeren, zu viele besucher auf huetten die wiederum den ein-oder anderen versorgungsflug/rettungsflug mehr per helikopter notwendig machen....ich koennnte eine vielzahl von beispielen nennen warum wir einrichtungen wie flying foxes (und neue klettersteige!) nicht wollen/brauchen.

desweiteren frage ich mich...was ist fuer dich der unterschied zwischen einem bergsteiger und einem klettersteiggeher.
ich behaupte 95% aller hier vertretenen user sind in erster linie bergsteiger! klettersteigen ist eine variante die sich aus dem 'normalen' bergsteigen herausgebildet hat. wiederum behaupte ich dass 95% aller user hier, klassische (also solche mit geschichte) sportklettersteigen vorziehen. das ist meines erachtens bergsteigen nahe an seiner urform.


....und um auf dein 'Horrido' standesgemaess zu antworten rufe ich dir ein herzliches 'JOHO!' zu! :)
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Beitragvon Toni » 6 August 2009 19:44

Hi, ich meld mich auch mal wieder!

Mal ganz ehrlich, für mich klingt schon das Wort Flying Fox echt verlockend. An irgend nem Stahlseil durch die Landschaft zu segeln muss schon ein geiles Gefühl sein. Kann mir gut vorstellen, dass das viele Touris anzieht. ich würde ja selbst hinfahren...wenn das Ding in irgend nem Freizeitpark gebaut werden würde und nicht in den Bergen. Da gehört sowas einfach nicht hin. Ich fahre jedenfalls in die Berge um mal meine Ruhe zu haben. Wenn ich dann auf hunderte von Touristen stoße ist das für mich einfach kein Urlaub mehr. Dieses Jahr haben wir mal eine Woche in Zermatt Urlaub gemacht, ich würde sagen mehr Infrastruktur geht nicht in einem Ort, wo nicht mal Autos fahren. Die Berge sind zwar schön, aber wenn ich dann irgendwo hochkomme (zwangsläufig an eine Seilbahnstation) und stehe erst mal in einer Gruppe von 150 Japanern in Sandalen, dann würd ich am liebsten gleich wieder runtergehen. Außerdem wird ständig irgendwas gebaut (neue Hotels, neue Bahnstationen), natürlich mit Hubschraubern, also hat man ständig den Lärm in den Ohren. Von Natur ist da nichts mehr zu hören.
Also auf die Art von Infrastruktur kann ich verzichten. :evil:

VG Toni
Benutzeravatar
Toni
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 41
Registriert: 20 August 2008 12:01
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Nächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Stroty und 3 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account