ANZEIGE

Seebener See - Zelten?

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Seebener See - Zelten?

Beitragvon moritzclimbs » 4 Juni 2009 21:16

Weiß jemand zufällig, ob man am Seebener See bei Ehrwald irgendwie, irgendwo gescheit ein Zelt aufschlagen kann? Ist das dort toleriert oder kommt sofort die Bergwacht? Soll klar nur zum Schlafen dienen und nicht tagsüber stehen bleiben.
Vielen Dank und viele Grüße,
Moritzclimbs
moritzclimbs
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 12
Registriert: 22 Oktober 2008 20:08
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Seebener See - Zelten?

Beitragvon möhrchen857 » 5 Juni 2009 12:49

Dan hat geschrieben:
moritzclimbs hat geschrieben:Weiß jemand zufällig, ob man am Seebener See bei Ehrwald irgendwie, irgendwo gescheit ein Zelt aufschlagen kann? Ist das dort toleriert oder kommt sofort die Bergwacht? Soll klar nur zum Schlafen dienen und nicht tagsüber stehen bleiben.
Vielen Dank und viele Grüße,
Moritzclimbs


Ich rate davon ab. Aus mehreren Gründen. 1. Naturschutz, den Ordnungskräften ob Ordnungsämter, Polizei, Nationalparkwächter etc, ist es egal ob du deinen Müll mitnimmst, keinen produzierst, deine Hinterlassenschaften einbuddelst, oder den Platz so clean verlässt wie du ihn vorgefunden hast. Es sei denn du bist in einer Notlage, was aber am Seebener See eher schwer zu verkaufen wäre.
Und 2.: Die Hüttenwirte freuen sich über jeden Gast. Die leben davon.
Anbei noch 2 Links:
http://www.camping-tipps.eu/forum/wildc ... 7-s15.html
http://forum.outdoorseiten.net/showthread.php?t=537


Ich denke, Dan hat es dir richtig erklärt. Zelten in freier Natur ist so gut wie nirgens erlaubt.
Wenn ich das machen würde, dann würde ich einfach biwakieren, d.h. einfach mit dem Schlafsack in die Latschen legen, als Schutz evtl. noch den Biwaksack verwenden.

Zwischen campen und biwakieren besteht rechtlich ein eingewaltiger Unterschied.

Lade dir mal die Broschüre vom DAV herunter, da steht alle wissenswerte darinnen:
http://cms.alpenverein.de/download_file ... showfile=1
LG Walter
Benutzeravatar
möhrchen857
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1835
Registriert: 22 Dezember 2006 21:27
Has thanked: 263 times
Been thanked: 69 times

Beitragvon wolf » 7 Juni 2009 12:57

...und nur wenige minuten oberhalb des seeben-see's steht ja die kuschlige coburger huette.
wer will da zelten (ausser Dan vielleicht :wink: ) ?
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Apropos...

Beitragvon Julian » 9 Juni 2009 8:02

Dan hat geschrieben:
wolf hat geschrieben:wer will da zelten (ausser Dan vielleicht :wink: ) ?

Im Sommer völlig uninteressant :shock:


Im Grunde erstaunt es mich ja immer wieder, dass Du Dich in den warmen Monaten überhaupt aus dem Haus traust - überall lauern die Killer-Zecken!
Man kann ja nirgends mehr hingehen...

Habe ich eigentlich schon mal von dem Besuch bei den Highland Games in Glenfinnan erzählt? Da hatten die die Straßenböschung als "Tribüne" gemäht, und etwa 250 Leute hatten sich auf Picknick-Decken und ähnlichem niedergelassen...bis wir bemerkten, dass da überall so kleine schwarze Punkte mit acht Beinen herumkrabbelten. Zuerst haben wir sie tatsächlich für Spinnen gehalten (was sie ja auch im weitesten Sinne sind), haben dann aber schnell festgestellt, dass der gesamte Abhang von Zecken nur so wimmelte! Wir haben auch drei Tage nach den Highland Games noch welche an uns gefunden.
Das wäre was für Dan gewesen... :mrgreen:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9745
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 210 times
Been thanked: 189 times

Re: Apropos...

Beitragvon Julian » 9 Juni 2009 8:26

Dan hat geschrieben:Die Geschichte ist ja ultrawiderlich ! Das wäre mein Traum gewesen... Kotz. Ne ne, de Sommer verbringe ich im Taucheranzug, das Neopren ist dick genug damit sich die Viecher da nicht durch fressen...


Außerdem schwimmen sie ungern, und schon gar nicht im Roten Meer! Tauchen soll ja auch ein schönes Hobby sein...dummerweise habe ich Angst vor der Tiefe. Ich kann das absolut nicht, ich bekomme schon beim Schnorcheln Schiß, dass mich der Killerkarpfen holt...
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9745
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 210 times
Been thanked: 189 times

Re: Apropos...

Beitragvon wolf » 9 Juni 2009 11:04

Julian hat geschrieben:Ich kann das absolut nicht, ich bekomme schon beim Schnorcheln Schiß, dass mich der Killerkarpfen holt...


mann, mann, mann julian....ich schick dir einen rock! 8)
mitten in ganzen fischschwaermen tauchen und schnorcheln oder einen dicken barsch oder katzenhai versuchen zu streicheln ist doch ein ultragei..es erlebniss....

...bist du eigentlich mitglied im oertlichen bridge-club? :lol:

nix fuer ungut...schalk im nacken sitzt. :wink:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Re: Apropos...

Beitragvon Julian » 9 Juni 2009 11:11

wolf hat geschrieben:mann, mann, mann julian....ich schick dir einen rock! 8)
mitten in ganzen fischschwaermen tauchen und schnorcheln oder einen dicken barsch oder katzenhai versuchen zu streicheln ist doch ein ultragei..es erlebniss....
...bist du eigentlich mitglied im oertlichen bridge-club? :lol:

nix fuer ungut...schalk im nacken sitzt. :wink:


JA BIST DU DENN VON ALLEN GUTEN GEISTERN VERLASSEN?!?

BRIDGECLUB!!!

Da sitzen die gefährlichsten aller unserer Mitbürger: Alte Damen! Wer es nicht glaubt, dem sei gesagt: Es gibt niemanden, der sich an der Supermarktkasse rabiater vordrängelt, seltener Platz macht auf dem Gehweg, wenn man entgegen kommt, und niemand fährt weniger vorhersehbare Manöver im Straßenverkehr.

Davon abgesehen wird man von ihnen durch pausenloses Gequatsche über Diabetes-Einstellungen und anderer internistischer Probleme (sehr beliebt sind auch chronische Unterschenkelgeschwüre) zu inneren Blutungen gebracht, während sie die Käsesahne haufenweise in sich hineinschaufeln...und sollte man das überlebt haben, erstickt einen schlußendlich doch der betörende Duft vom zu hoch konzentriertem 4711 in der Atemluft...

Also Vorsicht! :stupid: :wink:
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9745
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 210 times
Been thanked: 189 times

Re: Apropos...

Beitragvon möhrchen857 » 9 Juni 2009 11:39

Julian hat geschrieben:Da sitzen die gefährlichsten aller unserer Mitbürger: Alte Damen! Wer es nicht glaubt, dem sei gesagt: Es gibt niemanden, der sich an der Supermarktkasse rabiater vordrängelt, seltener Platz macht auf dem Gehweg, wenn man entgegen kommt, und niemand fährt weniger vorhersehbare Manöver im Straßenverkehr.

Davon abgesehen wird man von ihnen durch pausenloses Gequatsche über Diabetes-Einstellungen und anderer internistischer Probleme (sehr beliebt sind auch chronische Unterschenkelgeschwüre) zu inneren Blutungen gebracht, während sie die Käsesahne haufenweise in sich hineinschaufeln...und sollte man das überlebt haben, erstickt einen schlußendlich doch der betörende Duft vom zu hoch konzentriertem 4711 in der Atemluft...

Also Vorsicht! :stupid: :wink:


Also mal im Klartext: Ein Löwe tötet schneller und schmerzloser :D ?
LG Walter
Benutzeravatar
möhrchen857
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1835
Registriert: 22 Dezember 2006 21:27
Has thanked: 263 times
Been thanked: 69 times

Beitragvon TransAm112 » 9 Juni 2009 12:39

Es geht auch noch schlimmer :shock: http://www.youtube.com/watch?v=vZ9myHhpS9s
Liebe Grüsse

Frank
Benutzeravatar
TransAm112
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 18
Registriert: 14 Dezember 2008 20:51
Wohnort: Bendorf/RLP
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Apropos...

Beitragvon wolf » 9 Juni 2009 13:17

Dan hat geschrieben:Es sollen schon wartende Menschen während des Kleingeldzählens an Supermarktkassen verhungert sein...


...deshalb verkaufen die doch snickers an der kasse: "wenn's mal wieder laenger dauert". :lol:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10500
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times


Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


via-ferrata.de ©2021    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern





Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account