ANZEIGE

DAV Mitglied

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

Re: DAV Mitglied

Beitragvon ziller » 2 September 2018 20:08

Naja ok, das muss man wissen.
Vor dem Hintergrund sieht der Preis chon wieder anders aus...
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2034
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Has thanked: 52 times
Been thanked: 144 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon Oldie » 24 September 2018 7:01

Vor kurzem kam unser Sektionheft aus PF. Einzelmitglied 60, Familie 95 €, so schlecht also gar nicht.
Genuss kann man nicht in Höhenmetern messen!
mit sportlichen Grüßen
Volker
Benutzeravatar
Oldie
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4636
Registriert: 24 Oktober 2012 6:51
Wohnort: Pforzheim
Has thanked: 4 times
Been thanked: 81 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon Iga » 24 September 2018 14:22

Hauptsache, dass ich bereit DAV Mitglied bin. Die Preise sehen ähnlich aus.
P.S. Du hast mir gute Kletterhalle empfholen, ich bin Dir sehr dankbar.
Iga
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 11
Registriert: 29 August 2018 14:25
Has thanked: 42 times
Been thanked: 3 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon Fattel » 27 September 2018 18:37

Ich hänge mich mal dran :lol:

In der Sektion der wir vorher angehörten wurde i.S. Klettersteiggehen so gut wie garnichts angeboten (außer einem Einsteigerkurs). Das war für die Familie der Grund zur Sektion Weinheim zu wechseln.

Da gibt's eine echt geile Felswand incl. dem (angeblich) schwersten Klettersteig Deutschlands (https://www.youtube.com/watch?v=qPyWXwFMe-I), viele Kurse sowie viele sehr nette und hilfsbereite Leute. Außerdem haben wir einen Kletterturm im Freien. An der Felswand kann man nicht nur normale Kletterrouten absolvieren sondern aufgrund der Höhe der Wand lassen sich auch MSL-Touren üben.

Als Sektionsmitglied kann man das Kletterzentrum unentgeltlich nutzen während Sektionsfremde oder nicht DAVler einen Obulus entrichten müssen. Alles das waren Gründe zu wechseln obwohl wir von der Haustür ab ca. 80km weit fahren müssen :cry: .

Btw: Am 21.10.18 ist das sog. "Abklettern", dann wird das Gelände bis zum Frühjahr geschlossen. Wer in der Nähe wohnt und an dem vorg. Sonntag Zeit und Lust hat kann ja gerne mal vorbeischauen.

Gruß

Fattel
Fattel
Wanderer
Wanderer
 
Beiträge: 77
Registriert: 30 Juli 2015 18:34
Wohnort: Westpfalz
Has thanked: 4 times
Been thanked: 9 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon Iga » 28 September 2018 5:03

Sieht echt toll aus:)
Ich habe auch 80 km und das ist nicht toll (zu weit, zu eng mit Zeit;)
VG
Iga
Iga
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 11
Registriert: 29 August 2018 14:25
Has thanked: 42 times
Been thanked: 3 times

Vorherige

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account