ANZEIGE

DAV Mitglied

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderator: Erik

DAV Mitglied

Beitragvon Iga » 29 August 2018 14:33

Hallo Leute,
Ich wollte fragem um DAV Sektion im Raum 75015. Kann mir jemand eine Sektion empfehlen?
Ich will Mitglied sein jedoch ich kann mich nicht entscheiden im welche Sektion. Spielt es überhaupt eine Rolle oder ist es egal?
Viele Grüße
Iga
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 11
Registriert: 29 August 2018 14:25
Has thanked: 42 times
Been thanked: 3 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon Erik » 29 August 2018 15:09

Servus,

kommt auf deinen Anspruch an.
Ich würde aus meiner Position sagen, das es völlig egal ist. Mittlerweile bin ich aber auch am überlegen wieder aus zutreten. Mehr als vergünstigte Hütten bringt es mir persönlich nichts.

Entscheide für dich. Willst du mit dem Verein Touren gehen? Oder nur so?
Lg Erik
Benutzeravatar
Erik
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2704
Registriert: 6 März 2011 19:43
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Has thanked: 67 times
Been thanked: 72 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon ziller » 29 August 2018 18:40

Was gibtsn in der Ecke? Karlsruhe, Pforzheim?
Schau dir halt deren Programm an und guck, was dir davon taugt.
Betreibt einer der Kandidaten ne Kletterhalle, die du besuchst/besuchen könntest/wolltest?
Machen die Touren oder Kurse, die dich interessieren?
Was kost' der Beitrag?
Ich bin öfter mal mit meiner Sektion, die 300km weg ist, unterwegs, und ich kann dir sagen, dass ist bisweilen suboptimal.
Aber es hat einen Grund, dass ich nicht mit der Sektion hier vor Ort unterwegs geh...

Versicherungstechnisch kann man wohl lang diskutieren, obs sinnvoll ist, ne DAV-Mitgliedschaft einzugehen, da die auch nur dann zahlen, wenns keine andere tut, die verbilligte Hüttenübernachtung kann schon, je nach Nutzung, relativ schnell den Mitgliedsbeitrag wieder reinspielen, aber anders als Erik seh ich das generell eher so als Herzensangelegenheit und unabhängig von monetären Erwägungen.

Und schliesslich wollt ich, nachdem mittlerweile auf den Hütten gerne auch mal Ausrüstung 'abhandenkommt', auch die Gepäckversicherung mal ansprechen sowie den Umstand, dass du als Mitglied auf Hütten spezielle Leistungen wie Bergsteigeressen oder Teewasser kriegst.
Letzteres interessiert mich eher weniger, aber das Essen ist (für mich) häufig ne Option.
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2052
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Has thanked: 53 times
Been thanked: 146 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon harwin » 30 August 2018 7:02

Erik hat geschrieben:Mittlerweile bin ich aber auch am überlegen wieder aus zutreten. Mehr als vergünstigte Hütten bringt es mir persönlich nichts.

wahrscheinlich ist das aus Deiner Perspektive heraus nicht notwendig. Möglicherweise bist Du über die Bergführerschiene versichert.

Mir ist die Versicherung sehr wichtig. Zudem bin ich ja in meiner Sektion auch aktiv. Und auch Bergsteigeressen sowie Bergsteigergetränk und die vergünstigte Übernachtung nehme ich sehr gerne mit.

Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Wenn es nicht nur um die reine Mitgliedschaft sondern auch um das Tourenangebot oder das Thema Kletterhalle, etc. geht, wähle Deine Sektion danach aus. Das muss auch nicht immer die nächste vom Wohnort sein.

Ich bspw. wohne in KA und bin in der Sektion Landau in der Pfalz. .-)
Gruß
Harald
Benutzeravatar
harwin
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 3422
Registriert: 31 Mai 2011 6:38
Wohnort: KA
Has thanked: 270 times
Been thanked: 145 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon sevo » 30 August 2018 9:06

Auf alpinem oder ferntouristischem Level ist das egal. Die Frage ist nur, ob es lokal irgendeinen Unterschied gibt, den du auch nutzt. Etwa die Ermäßigung für die für dich erreichbarste Kletterhalle oder -wand. Oder du hast einen Narren an der Hütte der Sektion gefressen und möchtest diese unterstützen. Wir z.B. wohnen in der Großstadt, sind aber in der Sektion meines Herkunftskreises Mitglied, weil die sehr viel weniger finanzstark ist, aber zwei von mir geschätzte Hütten betreibt, die besondere Unterstützung verdient haben - die Kletterhallen sind wenig ausschlaggebend, da alle für mich günstig gelegenen entweder keinen oder denselben Rabatt für DAV-Mitglieder bieten.
sevo
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 28
Registriert: 20 September 2017 16:54
Has thanked: 6 times
Been thanked: 1 time

Re: DAV Mitglied

Beitragvon Iga » 30 August 2018 13:15

Vielen lieben Dank an Antworten von Euch alle.
Deswegen ich habe gefragt, mir geht nicht nur um Mitgliedschaft die ist mir jedoch auch sehr wichtig weil Preise im Hütten sind viel günstiger, auch Essen und Trinken. Dieses Jahr ich war schon zweites mal auf Watzmannhaus und deswegen ich will unbedingt DAV Mitglieder sein:)fast 24 Stunden 2 Erwachsene und 2 Kinder das viel günstiger wird in nächste Jahr mit DAV Ausweiss.
Sektion ist mir wichtig weil ich will Kurse teilnehmen (Kletterhalle usw.) und auch alles was interessant ist.
Ich wandere immer mit meine Kinder, Sicherheit (Versicherung usw.) ist mir sehr wichtig. Meine Kinder brauchen unbedingt Klettern zu üben weil 200m vor Watzmann Hocheck meine Tochter hatte sehr große Angst und wir müssten runter.
Sektion in Eppingen ist nur 10 Minuten von mir jedoch ich will gute Sektion wählen und deswegen ich frage.
Viele Grüße
Iga
P. S. Mein Deutsch ist noch nicht perfekt weil ich seit 4 Jahren in DE lebe, so bitte um Eure Verständnis:)
Iga
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 11
Registriert: 29 August 2018 14:25
Has thanked: 42 times
Been thanked: 3 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon wolf » 31 August 2018 7:59

Hallo Iga.

ich bin dieses jahr von der Sektion Heidelberg nach Sinsheim gewechselt. davor war ich in karslruhe-
hauptsächlich weil Sinsheim einen sehr niedrigen Mitgliedsbeitrag hat. karlsruhe und Heidelberg wurden mir zu teuer.
ich nutze weder die kletterhallen, noch die kurse und auch nicht den ausrüstungsverleih...also habe ich auch keine lust das alles (indirekt) mitzufinanzieren.

mir geht's mehr um Versicherung, hüttenübernachtung und der Unterstützung des DAV im allgemeinen.
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 10499
Registriert: 16 Januar 2007 19:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 177 times
Been thanked: 145 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon Steeler » 31 August 2018 10:02

ich bin in der sektion berchtesgaden. ich habe mich damals vor rund 10 jahren, gegen die option stuttgart, ludwigsburg, heilbronn entschieden da die damals schon 10-15 euro teurer waren als die berchtesgadener.
der hauptgrund war allerdings, daß ich einer sektion beitreten wollte die in einer bergregion ansässig ist und da hat berchtesgaden gegen garmisch um 5 euro gewonnen :wink:

ansonsten gilt bei mir das gleiche wie bei wolf
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4720
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 125 times
Been thanked: 61 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon Julian » 31 August 2018 15:17

Ich bin in der Erlanger Sektion, weil ich da (früher) die Kletterhalle günstiger bekam, und natürlich wegen der Hüttenpreise und der Erlanger Hütte. Zum DAV bin ich auch wegen versicherungstechnischer Aspekte, und weil hier das Frankenjura auch beackert wird...letzteres ist nicht mehr so wichtig, weil ich seit einigen Jahren nicht mehr regelmäßig zum Klettern gehe. Hat berufliche, familiäre Gründe...
Ich könnte auch nach Forchheim, wäre etwas günstiger...aber mei.
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9251
Registriert: 27 September 2007 13:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 198 times
Been thanked: 178 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon Iga » 31 August 2018 20:52

Danke sehr Wolf, Steeler und Julian :)
Ich habe mich an Ludwigsburg Sektion entschieden, Leute im Kletterwald hat mir diese Sektion empfholen.
Hoffe ich dass es eine gute Entscheidung ist:)mir ist auch wichtig nette Leute kennen zu lernen die gleiche Hobbys als ich haben. Zusammen man kann viel mehr unternehmen und auch erleben.
Viele Grüße, vielen Dank und schönes Wochenende.
Iga
P. S. Vielleicht ist hier jemand von Ludwigsburg Sektion?;)
Iga
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 11
Registriert: 29 August 2018 14:25
Has thanked: 42 times
Been thanked: 3 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon Steeler » 1 September 2018 8:07

Iga hat geschrieben:Danke sehr Wolf, Steeler und Julian :)
Ich habe mich an Ludwigsburg Sektion entschieden, Leute im Kletterwald hat mir diese Sektion empfholen.
Hoffe ich dass es eine gute Entscheidung ist:)mir ist auch wichtig nette Leute kennen zu lernen die gleiche Hobbys als ich haben. Zusammen man kann viel mehr unternehmen und auch erleben.
Viele Grüße, vielen Dank und schönes Wochenende.
Iga
P. S. Vielleicht ist hier jemand von Ludwigsburg Sektion?;)


Was bezahlst du denn in der Sektion Ludwigsburg?
Kommst du aus der Region?
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4720
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 125 times
Been thanked: 61 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon Iga » 1 September 2018 13:47

Hi Steeler,
Betrag für ganzes Jahr 96 Euro, jedoch jetzt ich soll nur 56 Euro zahlen weil die rechnen das ab September.
Ludwigsburg ist nur 42km von meine Dorf enfernt so es ist nicht weit.
Iga
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 11
Registriert: 29 August 2018 14:25
Has thanked: 42 times
Been thanked: 3 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon Steeler » 1 September 2018 23:24

Iga hat geschrieben:Hi Steeler,
Betrag für ganzes Jahr 96 Euro, jedoch jetzt ich soll nur 56 Euro zahlen weil die rechnen das ab September.
Ludwigsburg ist nur 42km von meine Dorf enfernt so es ist nicht weit.


96 Euro :shock: der helle Wahnsinn. Ich bezahle in der Sektion Berchtesgaden 58,--
February 10th 2014, i survived
Benutzeravatar
Steeler
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4720
Registriert: 1 Juli 2008 14:23
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Has thanked: 125 times
Been thanked: 61 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon ziller » 2 September 2018 7:22

96 find ich auch schon ziemlich heftig. Das zahl ich,glaub ich,für meine zwei Mitgliedschaften nicht (1x A und 1x C-Mitgliedschaft).
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2052
Registriert: 15 August 2016 23:16
Wohnort: Puy la Clavette
Has thanked: 53 times
Been thanked: 146 times

Re: DAV Mitglied

Beitragvon Iga » 2 September 2018 8:18

Es ist Familienbetrag 2 Erwachsene + 2 Kinder so ich finde das sehr günstig:)
Ich will etwas neues lernen und probieren, mein Plan läuft Kletterhalle einmal wochentlich deswegen brauche ich etwas in meine Umgebung.
Iga
Spaziergaenger
Spaziergaenger
 
Beiträge: 11
Registriert: 29 August 2018 14:25
Has thanked: 42 times
Been thanked: 3 times

Nächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste


via-ferrata.de ©2020    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern



Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account