Nr. 61

Bergrätsel - unsere beliebte Rubrik zur Überbrückung der "Klettersteig-freien" Zeit!

Moderator: Sandra

Re: Nr. 61

Beitragvon Kraxel-Tobi » 4 Dezember 2017 18:50

Nördlicher als Bozen?
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4614
Registriert: 20 Januar 2013 12:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 79 times
Been thanked: 89 times

Re: Nr. 61

Beitragvon DannyBoy » 4 Dezember 2017 18:53

Nord-Westlich trifft es eher.
Würden sämtliche Berge der ganzen Welt zusammengetragen und übereinander gestellt. Und wäre zu Füßen dieses Massivs ein riesiges Meer, ein breites und tiefs. Und stürzte dann unter donnern und blitzen der Berg in dieses Meer - Das würd spritzen.
Benutzeravatar
DannyBoy
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 299
Registriert: 11 April 2015 9:16
Wohnort: Köln
Has thanked: 13 times
Been thanked: 25 times

Re: Nr. 61

Beitragvon Kraxel-Tobi » 4 Dezember 2017 18:54

Im Vinschgau?
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4614
Registriert: 20 Januar 2013 12:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 79 times
Been thanked: 89 times

Re: Nr. 61

Beitragvon DannyBoy » 4 Dezember 2017 18:56

:thumbup: Jetzt bist du auf der Spur.
Würden sämtliche Berge der ganzen Welt zusammengetragen und übereinander gestellt. Und wäre zu Füßen dieses Massivs ein riesiges Meer, ein breites und tiefs. Und stürzte dann unter donnern und blitzen der Berg in dieses Meer - Das würd spritzen.
Benutzeravatar
DannyBoy
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 299
Registriert: 11 April 2015 9:16
Wohnort: Köln
Has thanked: 13 times
Been thanked: 25 times

Re: Nr. 61

Beitragvon Kraxel-Tobi » 4 Dezember 2017 18:56

Ich hau mal was raus, aber das ist es glaube ich nicht:
Lyfialm?
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4614
Registriert: 20 Januar 2013 12:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 79 times
Been thanked: 89 times

Re: Nr. 61

Beitragvon DannyBoy » 4 Dezember 2017 18:59

Du tust gut dabei, das nicht zu glauben. ;-)
Würden sämtliche Berge der ganzen Welt zusammengetragen und übereinander gestellt. Und wäre zu Füßen dieses Massivs ein riesiges Meer, ein breites und tiefs. Und stürzte dann unter donnern und blitzen der Berg in dieses Meer - Das würd spritzen.
Benutzeravatar
DannyBoy
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 299
Registriert: 11 April 2015 9:16
Wohnort: Köln
Has thanked: 13 times
Been thanked: 25 times

Re: Nr. 61

Beitragvon Kraxel-Tobi » 4 Dezember 2017 19:00

Hab ich mir gedacht.
Westlicher als Latsch?
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4614
Registriert: 20 Januar 2013 12:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 79 times
Been thanked: 89 times

Re: Nr. 61

Beitragvon DannyBoy » 4 Dezember 2017 19:08

Das passt.
Würden sämtliche Berge der ganzen Welt zusammengetragen und übereinander gestellt. Und wäre zu Füßen dieses Massivs ein riesiges Meer, ein breites und tiefs. Und stürzte dann unter donnern und blitzen der Berg in dieses Meer - Das würd spritzen.
Benutzeravatar
DannyBoy
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 299
Registriert: 11 April 2015 9:16
Wohnort: Köln
Has thanked: 13 times
Been thanked: 25 times

Re: Nr. 61

Beitragvon Kraxel-Tobi » 4 Dezember 2017 19:11

Auch westlicher als Spondinig?
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4614
Registriert: 20 Januar 2013 12:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 79 times
Been thanked: 89 times

Re: Nr. 61

Beitragvon DannyBoy » 4 Dezember 2017 19:16

Nope!
Würden sämtliche Berge der ganzen Welt zusammengetragen und übereinander gestellt. Und wäre zu Füßen dieses Massivs ein riesiges Meer, ein breites und tiefs. Und stürzte dann unter donnern und blitzen der Berg in dieses Meer - Das würd spritzen.
Benutzeravatar
DannyBoy
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 299
Registriert: 11 April 2015 9:16
Wohnort: Köln
Has thanked: 13 times
Been thanked: 25 times

Re: Nr. 61

Beitragvon Kraxel-Tobi » 4 Dezember 2017 19:18

Im Martelltal?
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4614
Registriert: 20 Januar 2013 12:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 79 times
Been thanked: 89 times

Re: Nr. 61

Beitragvon DannyBoy » 4 Dezember 2017 19:20

Nein, da ist es nicht zu finden.
Würden sämtliche Berge der ganzen Welt zusammengetragen und übereinander gestellt. Und wäre zu Füßen dieses Massivs ein riesiges Meer, ein breites und tiefs. Und stürzte dann unter donnern und blitzen der Berg in dieses Meer - Das würd spritzen.
Benutzeravatar
DannyBoy
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 299
Registriert: 11 April 2015 9:16
Wohnort: Köln
Has thanked: 13 times
Been thanked: 25 times

Re: Nr. 61

Beitragvon Kraxel-Tobi » 4 Dezember 2017 19:22

Orographisch links der Etsch?
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4614
Registriert: 20 Januar 2013 12:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 79 times
Been thanked: 89 times

Re: Nr. 61

Beitragvon DannyBoy » 4 Dezember 2017 19:28

Also die Seite, in die auch das Martelltal abgeht? Dann nein!
Würden sämtliche Berge der ganzen Welt zusammengetragen und übereinander gestellt. Und wäre zu Füßen dieses Massivs ein riesiges Meer, ein breites und tiefs. Und stürzte dann unter donnern und blitzen der Berg in dieses Meer - Das würd spritzen.
Benutzeravatar
DannyBoy
Hochtourenexperte
Hochtourenexperte
 
Beiträge: 299
Registriert: 11 April 2015 9:16
Wohnort: Köln
Has thanked: 13 times
Been thanked: 25 times

Re: Nr. 61

Beitragvon Kraxel-Tobi » 4 Dezember 2017 19:30

Nein, orographisch links bedeutet links des Flusses - gesehen in Fließrichtung.
Also demnach nördlich der Etsch?
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4614
Registriert: 20 Januar 2013 12:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 79 times
Been thanked: 89 times

VorherigeNächste

Zurück zu Bergrätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2017    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account