Fundstücke des Internet

Hier kann ein allgemeiner Austausch erfolgen.

Moderatoren: Sandra, Erik

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Kraxel-Tobi » 24 August 2017 20:24

Offenbar werden nach dem Bergsturz jetzt auch bis zu acht Wanderer vermisst.! :(
Ich befürchte, da muss man vom Schlimmsten ausgehen.
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4121
Registriert: 20 Januar 2013 12:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 73 times
Been thanked: 85 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon wolf » 25 August 2017 10:42

Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9929
Registriert: 16 Januar 2007 20:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 115 times
Been thanked: 112 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Ralf » 25 August 2017 10:46

einfach nur krass was da alles runtergekommen ist

Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5709
Registriert: 13 März 2002 14:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 133 times
Been thanked: 249 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Erik » 25 August 2017 11:04

Leider ist davon auf ein beliebter Canyon betroffen der schon 2012 zum größten Teil zerstört wurde.

http://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/BondascaCanyon

Und hier mal paar Bilder von dem schönen Bach.
Kann man froh sein, dass da niemand zu dem Zeitpunkt drin war. Durch den erneuten Felssturz dürfte dieser Bach wohl für immer passé sein.

https://photos.google.com/share/AF1QipPhIztKKGy90fPVCme9HTiIWG57KLAuibJ49TszrjfgVUnfBSTyU0fBBE1Gh3T0eQ?key=QUVNOXptNWUzd2NmMHZRdFhKRm56NEpsZEd4ZUV3
Lg Erik
Benutzeravatar
Erik
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2257
Registriert: 6 März 2011 20:43
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Has thanked: 27 times
Been thanked: 26 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon wolf » 25 August 2017 11:24

echt schade um den wirklich sehr schönen Canyon. :cry:
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9929
Registriert: 16 Januar 2007 20:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 115 times
Been thanked: 112 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon wolf » 25 August 2017 11:28

bin zufällig über den st.magdalena klettersteig gestolpert. naja, viel bügel halt, aber ansonsten sieht er ja ganz passabel aus.
http://www.bergsteigen.com/klettersteig/tirol/stubaier-alpen/st-magdalena-klettersteig
ganz anders die preise an der jausenstation: unverschämt! :evil:
http://www.bergsteigen.com/sites/default/files/fotos/st_magdalena_klettersteig_gschnitztal17.jpg
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9929
Registriert: 16 Januar 2007 20:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 115 times
Been thanked: 112 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Ralf » 29 August 2017 12:11

ganz schön gerissen dieser Hundling!!

Viele Grüße, Ralf

Der Spaß muss das Tun bestimmen! (Reinhold Messner)
Favorite Hobby: Klettersteige - Tools: Koordinten umrechnen, GPS Routenplaner
Benutzeravatar
Ralf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 5709
Registriert: 13 März 2002 14:46
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 133 times
Been thanked: 249 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Kraxel-Tobi » 29 August 2017 14:39

Bei dem Typ aus Nordkorea fällt mir nix mehr ein.
Der wird immer brandgefährlicher, man muss den endlich stoppen.
Die Geschichte hat gezeigt, was passiert, wenn die Welt nur zuschaut
und nicht ernsthaft handelt. Vor ca. 75 Jahren gab es schon mal jemand,
den man schalten und walten ließ, bis es zu spät war...
Meiner Meinung nach bringen noch weitere Sanktionen gegen Nordkorea
gar nichts. Solange es auch Staaten gibt, die dieses Land noch unterstützen,
kann und wird der weiter seine Raketen bauen und immer mehr davon anhäufen.
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4121
Registriert: 20 Januar 2013 12:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 73 times
Been thanked: 85 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Erik » 29 August 2017 15:06

Ach Tobi, der Typ ist harmlos. Die paar Raketchen und das bisschen provozieren ist einfach nur lächerlich. Der will nur ein wenig Angst machen und in Ruhe gelassen werden.

Da gibt's ganz andere Kaliber ;)
Lg Erik
Benutzeravatar
Erik
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2257
Registriert: 6 März 2011 20:43
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Has thanked: 27 times
Been thanked: 26 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Kraxel-Tobi » 29 August 2017 15:20

Bin mir da nicht sicher.
Man kann den Typ nicht wirklich einschätzen - das ist das Gefährliche,
wie ich finde. Aber er wäre glaube ich wirklich sehr dumm, wenn er
zu weit geht.
Aber Du hast schon Recht, es gibt auch noch genügend andere
Kandidaten.
"Wenn ich die Zivilisation hinter mir lasse, fühle ich mich sicher." Zitat Heinrich Harrer
Benutzeravatar
Kraxel-Tobi
biwakiert im Forum
biwakiert im Forum
 
Beiträge: 4121
Registriert: 20 Januar 2013 12:26
Wohnort: Raum München
Has thanked: 73 times
Been thanked: 85 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Erik » 29 August 2017 15:32

Natürlich ist er unberechenbar, aber auf eine Art die ihn wieder berechenbar macht. Genau das gleiche Prinzip ist dieser Trump. Der versucht auch nach außen hin unberechenbar zu wirken. Immer schön das machen, was keiner von einem erwartet. Und genau das macht auch ihn in gewisser Weise berechenbar. Trump wird es im Gegensatz zum Kim aber nicht mehr lange geben. (mMn noch max. 6 Monate)

Klar der Kim bleibt in seiner Dynastie, würde es aber niemals wagen seinen großen Bruder China zu verärgern. Auch die haben mal die Faxen dick. Und das würde er nicht riskieren, genauso wenig wie ein Krieg mit den USA. Der weiß ganz genau wer da den kürzeren zieht. Der spielt halt einfach ein wenig König in seiner Sandburg ;)
Lg Erik
Benutzeravatar
Erik
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 2257
Registriert: 6 März 2011 20:43
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Has thanked: 27 times
Been thanked: 26 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon ziller » 29 August 2017 15:59

Kraxel-Tobi hat geschrieben:Bei dem Typ aus Nordkorea fällt mir nix mehr ein.
Der wird immer brandgefährlicher, man muss den endlich stoppen.


Wieviele Kriege gingen denn in den vergangenen 100Jahren von Nordkorea aus?
Und wieviele von Amerika?
Letztlich gehören nämlich immer zwei zum Streit.
Natürlich haben wir da derzeit zwei, drei erstklassige Brandstifter, von denen jeder den Grössten haben will, aber bisher sind ja die ganzen 'Befreiungsaktionen' von Diktatoren geknechteter Völker durch die westliche Welt gründlichst in die Hose gegangen.
Syrienkonflikt in letzter Instanz und alles, was darum herum liegt, Aufkommen/Erstarken des IS, ist letztlich ja auch nur ein Ergebnis aus dem totel gescheiterten Versuch westlicher Nationen, dort eigene Interessen zu wahren und durchzusetzen.

Problem ist heutzutage auch, dass durch die internationalen Verflechtungen von Grosskonzernen und Wirtschaft zum einen Sanktionen nicht mehr so ohne weiteres greifen bzw. nicht in jedem Fall nur den Richtigen treffen und zweitens eben auch diverse Wirtschaftsimperien die Macht zu haben scheinen, direkten Einfluss auf eventuelle Sanktionen und Embargos zu nehmen, um eigene Interessen zu wahren.
Würde man grad Nordkorea (aber auch die USA) konsequent dichtmachen, würdense relativ schnell sehn, dass sie mit ihren eigenen Ressourcen nicht wirklich weit kommen. Natürlich geht das erstmal auf Kosten der Bevölkerung, aber das Beispiel Rumänien wie auch DDR hat ja gut gezeigt, wie eine Revolution von innen heraus verlaufen kann.
Und die Amis könnten sich dann mal gut anschauen, wie weit sie mit ihrem 'America first' tatsächlich kommen würden.
Irgendwann und irgendwo triffst auf jeden Fall mal den Sensenmann.
Und in dem Moment denkst ganz gewiss nedd "Oh, ich hätte viel öfter ins Büro gehn sollen!"
Benutzeravatar
ziller
God of VIA-FERRATA
God of VIA-FERRATA
 
Beiträge: 1322
Registriert: 16 August 2016 0:16
Wohnort: Bayerisch Nizza
Has thanked: 25 times
Been thanked: 74 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon wolf » 30 August 2017 6:53

ich will mich an dieser politischen Diskussion nicht beteiligen.
der UN Sicherheitsrat hat einstimmig (also auch die Freunde Nordkoreas, Russland und China) den Raketenabschuss verurteilt.
Denke man wird den kleinen König ins Gebet nehmen.
Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9929
Registriert: 16 Januar 2007 20:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 115 times
Been thanked: 112 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon wolf » 30 August 2017 12:37

Viele Grüße,
Wolf

Seiwlisolwäisendeffriwea. (EehAhFau)

http://wolf.hat-gar-keine-homepage.de
Benutzeravatar
wolf
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 9929
Registriert: 16 Januar 2007 20:48
Wohnort: Großherzogthum-Baden
Has thanked: 115 times
Been thanked: 112 times

Re: Fundstücke des Internet

Beitragvon Julian » 30 August 2017 14:39

Wolf, ist das absichtlich zweimal der gleiche Link? :gruebel:


Edit vom Admin: Doppelpost gelöscht. Gruß Uli
What goes up, must come down.
Benutzeravatar
Julian
Forums-Altvordere(r)
 
Beiträge: 7724
Registriert: 27 September 2007 14:36
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 123 times
Been thanked: 82 times

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines & Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


via-ferrata.de ©2017    Kontakt - Impressum - Datenschutz | Partnerseite: Klettern

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account